WLAN Lautsprecher in der Übersicht – Tests & Empfehlungen Die besten WLAN Lautsprecher im Test Überblick 2020

Im Gegensatz zu reinen Bluetooth-Lautsprechern zeichnen sich WLAN-Lautsprecher durch eine stabilere Verbindung und höhere Datenbandbreite aus. Nutzer können daher mehrere WLAN-Lautsprecher zu einem Multiroom-System zusammenstellen und ihr Zuhause mit qualitativ starkem Sound ausstatten. In unserem Test Überblick nennen wir die besten vier WLAN Lautsprecher für den Einsatz im Smart Home und verraten, worauf Interessierte beim Kauf achten sollten.

Der Sonos Move Lautsprecher unterstützt nicht nur WLAN, sondern auch Bluetooth und ist mobil einsetzbar

WLAN-Lautsprecher – Das Wichtigste in Kürze

WLAN Lautsprecher machen großen Stereoanlagen in Sachen Klang-Ausstattung starke Konkurrenz. Dabei können Nutzer wahlweise per App ihre favorisierte Playlist abspielen. Folgende Faktoren sind bei WLAN-Lautsprechern wichtig:

  • Klang: Bei Streaming per WLAN müssen Daten nicht wie bspw. über Bluetooth komprimiert werden. Das hat zur Folge, dass WLAN Lautsprecher eine große Datenbandbreite besitzen und der Klang von enorm guter Qualität und wenig störanfällig ist.
  • Reichweite und Funkverbindung: WLAN-Lautsprecher weisen eine solide Reichweite auf. Im Vergleich zur Bluetooth-Variante stören bei WLAN keine Wände oder andere Hindernisse beim Streamen von Musik. Das ermöglicht den Einsatz als Multiroom-System.
  • Indoor-Einsatz: Die Funkverbindung ist an das heimische WLAN-Netzwerk gebunden. Daher ist der flexible Einsatz beschränkt. Dafür punkten einige WLAN-Lautsprecher mit integrierter Sprachassistenz und dienen gleichzeitig als Smart Speaker.

Die besten WLAN-Lautsprecher im Vergleich – Bewertungen und Empfehlungen

Wir zeigen die besten vier WLAN-Lautsprecher mit integrierter Sprachassistenz. Jene eignen sich deshalb besonders für den Einsatz im Smart Home und spielen Musik auf Zuruf ab. Zudem bieten sich WLAN Boxen auch zur Verbesserung des Heimkino-Erlebnisses an oder als Teil eines Multiroom-Systems.

Sonos Move Hybrid-Lautsprecher – Empfehlung der Redaktion

Der Markführer in Sachen WLAN-Lautsprecher Sonos macht Interessierten die Entscheidung besonders einfach. Denn der Sonos Move Lautsprecher unterstützt WLAN und Bluetooth. Somit profitieren Musik-Liebhaber auch unterwegs von einem kräftigen Sound, wenn kein WLAN in der Nähe ist. In unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich handelt es sich hier um das einzige Modell, das Musik unterwegs wahlweise auch über Bluetooth abspielt und das dank starkem Akku ganze 10 Stunden lang. Ein praktischer Tragegriff erleichtert den Transport der 3 kg Box. Auch die Entscheidung für einen bestimmten Sprachassistenten müssen Musikliebhaber nicht fällen: Sonos Move unterstützt Alexa und Google Assistant.

Via Apple Airplay 2 stellt Sonos auch Apple-Liebhaber zufrieden. Bei Echo Studio oder Google Home Max müssen sich Interessierte auf eine Alternative festlegen. Wer Sorge um seine Datensicherheit hat, darf bei Sonos Move beruhigt sein, wie bei allen in unserem Test-Vergleich berücksichtigten Lautsprechern lassen sich die Mikrofone abstellen. Dank Trueplay-Funktion passt der Multi Room Lautsprecher Sonos Move seinen Klang nach App-Empfehlung den jeweiligen räumlichen Bedingungen an.

Der Sonos Move Hybrid Lautsprecher ist die Empfehlung der Redaktion, weil Interessierte auch ohne konkrete Entscheidung fällen zu müssen die richtige Wahl treffen. Im WLAN-Lautsprecher mit Sprachsteuerung Test der Stiftung Warentest belegte Sonos Move den zweiten Platz. (Stand: 02/2020)

Sonos Move Smart Speaker
Wasserfester WLAN und Bluetooth-Lautsprecher mit großartigem Sound und Sprachsteuerung -3%
Wasserfester WLAN und Bluetooth-Lautsprecher mit großartigem Sound und Sprachsteuerung
UVP 399,00 €
Stand: 14.08.2020

Sonos One WLAN Lautsprecher – Empfehlung für anspruchsvolle Sound-Liebhaber

Der Sonos One Lautsprecher ähnelt dem bewährten Sonos Play: 1 Lautsprecher stark im Design, denn Größe und Gewicht sind identisch. Dennoch hat die Sound-Fabrik Sonos etliche Verbesserungen vorgenommen. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass bei Sonos One Mikrofone und damit Sprachsteuerung integriert sind. Dabei überzeugt der Lautsprecher mit seiner Hauptaufgabe und dominiert durch satten und kräftigen Sound. Wo Sonos draufsteht, ist auch guter Klang drin. Wie auch bei Sonos Move sitzen im Inneren zwei Verstärker der Klasse D, ein Hochtöner und ein Mitteltöner. In unserem Lautsprecher Test Vergleich ist Sonos One der einzige Lautsprecher, der einen zusätzlichen Ethernet-Port als Anschluss bietet. Damit ist er auch attraktiv für Personen, bei denen eine schlechte Funkverbindung besteht. Das Sonos-System mit diesem Lautsprecher können Interessierte deshalb von Funk- auf kabelgebunden umstellen. Auf den Sound des Lautsprechers hat keine gewählte Variante Auswirkungen.

Wir empfehlen Sonos One besonders Musik-Liebhabern, die vom bewährten Sonos-Sound profitieren wollen. Egal, ob als Stereo-Paar, als Teil eines Multiroom-Systems oder hintere Surround-Speaker im Einsatz für das perfekte Heimkino. Nach ihrem Sonos One Test zeigte sich die Redaktion von global.techradar.com vom Lautsprecher begeistert. Jene bezeichneten den Sonos One als ausnahmslos besten Smart Speaker, der das Beste in Sachen Sprachsteuerung und qualitativen Klang miteinander kombiniere. (Stand: 01/2020)

Sonos One, Schwarz
Bewährter Klassiker der Sonos Baureihe: Vereint satten, raumfüllenden Sound mit Sprachassistentin Alexa
Bewährter Klassiker der Sonos Baureihe: Vereint satten, raumfüllenden Sound mit Sprachassistentin Alexa
Erhältlich bei:
Stand: 14.08.2020

Amazon Echo Studio – Empfehlung für Freunde von Amazon und Smart Home

In unserem Test des Amazon Echo Studio überraschte der Lautsprecher in ganzer Linie mit phänomenal starkem Klang, der rundum überzeugte und das bisherige Echo Lautsprecher Line Up in den Schatten stellte. In unserem WLAN Lautsprecher Test Vergleich ist Echo Studio das einzige Modell, das neben der integrierten Sprachassistenz zudem einen ZigBee-Hub integriert hat. Damit sorgt Echo Studio nicht nur für sehr guten Sound, sondern kann als Steuerzentrale für das Smart Home dienen. Beispielsweise können Nutzer mit dem Lautsprecher Philips Hue LED Leuchten ansteuern, die ebenfalls auf dem ZigBee-Funksystem basieren. Smart-Home-Fans sollten allerdings bedenken, dass Echo Studio keine Philips Hue Bridge vollumfänglich ersetzen kann, da jene einen größeren Funktionsumfang der Leuchten garantiert. Allerdings schmälert das nicht den Mehrwert des Echo Studios, der seine Stärken musikalisch ausspielt. Zudem steht Nutzern die Sprachassistentin Amazon Alexa zur Seite und ihre zahlreichen Skills.

Wir empfehlen Echo Studio besonders Personen, die sich bereits fest dem Amazon Universum verschrieben haben. Denn 3D Musik kann Echo Studio bisher nur dann abspielen, wenn Nutzer Songs über Amazon Music HD streamen. Im Gegensatz zum kleineren Bruder Echo 3 schafft es Amazon nun einen Smart Speaker auch klanglich nach vorne zu stellen.

Amazon Echo Studio
Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa. -13%
Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa.
UVP 194,95 €
Stand: 14.08.2020

Google Home Max – Empfehlung für Freunde von Google

Wer sich bei seinen smarten Geräten auf die Unterstützung des Google Assistant verlässt, erhält mit dem Google Home Max den richtigen WLAN-Lautsprecher. Als größerer Bruder des Google Home ist er nicht nur vordergründig Smart Speaker, sondern auch als Klangwunder konkurrenzfähig. Google Home Max ist das einzige Modell in unserem WLAN Lautsprecher-Vergleich mit einer quadratischen Form und ist kippbar. Alle anderen WLAN-Lautsprecher in unserem Test Vergleich legen ihren Fokus auf eine runde Bauweise. Jeder Funk Lautsprecher in unserem Überblick lässt sich markenintern zu einem Multiroom System verbinden. Google Home unterstützt auch Bluetooth, allerdings besitzt der Lautsprecher im Unterschied zur Sonos Alternative und unserer Redaktions-Empfehlung Sonos Move keinen Akku. Daher eignet er sich nicht, um auch außerhalb des eigenen Zuhauses für die richtige Musik zu sorgen. Allerdings können Nutzer Musik direkt per App über Bluetooth streamen. Das ist bei Amazon Echo Studio und Sonos One nicht möglich.

Wir empfehlen den Google Home Max jedem, der seine Smart Home Steuerung bereits auf Google Assistant abgestimmt hat. Dann hört auch der WLAN Lautsprecher aufs Wort und spielt auf Wunsch Playlists ab. Im Test der Stiftung Warentest belegte Googles Lautsprecher Home Max den ersten Platz der im Test Vergleich berücksichtigten Boxen, die eine integrierte Sprachsteuerung besitzen. (Stand: 02/2020)

Google Home Max
Für maximalen Sound. Mit transparentem Akustikstoff, integrierten Subwoofern und zwei Hochtönern. Inkl. Google Assistant.
Für maximalen Sound. Mit transparentem Akustikstoff, integrierten Subwoofern und zwei Hochtönern. Inkl. Google Assistant.
Erhältlich bei:
Stand: 14.08.2020

WLAN-Lautsprecher mit Sprachsteuerung im Vergleich – die technischen Daten

Alle WLAN Lautsprecher in unserem Test-Vergleich eignen sich, um zu einem Multiroom-System zusammengeführt zu werden. Damit sorgen sie in verschiedenen Räumen für tadellose musikalische Ausstattung. Zudem kombinieret jeder Lautsprecher in unserem Vergleich die Fähigkeiten eines Smart Speakers und kann zugleich großen Stereo-Anlagen gefährlich werden. Die größten Unterschiede liegen in der unterstützten Funk-Verbindung, sowie der integrierten Sprachassistenz. Die Alternativen von Sonos sind Amazon Alexa- und Google Assistant-fähig und spielen dank AppleAir 2 auch Musik von iOS-Geräten ab. Bei Echo Studio und Home Max müssen sich Interessierte auf die herstellereigene Sprachassistenz festlegen.

Stand: 04/2020Sonos MoveSonos OneAmazon Echo StudioGoogle Home Max
Maße24 x 16 x 12,6 cm16 x 12 x 12 cm20,4 x 17,5 x 17,5 cm33,5 x 18,8 x 15,2 cm
Gewicht3 kg1,85 kg3,5 kg5,3 kg
Sound-Ausstattung
  • Zwei Verstärker der Klasse D
  • maßgeschneiderter Treiber
  • nach unten gerichteter Hochtöner
  • eingebauter Mitteltöner
  • Zwei Verstärker der Klasse D
  • ein Hochtöner
  • ein Mitteltöner
  • 5 strategisch angeordnete Smart High Fidelity-Lautsprecher
  • Dolby Atmos-Technologie
  • 3D-Musik
  • Voice-Coil Woofer
  • zwei benutzerdefinierte Hochtonlautsprecher
FunkverbindungBluetooth- und WLAN-Funkverbindung (2,4/5 GHz)WLAN-FunkverbindungWLAN-FunkverbindungWLAN- (2,4/5 GHz) und Bluetooth-Funkverbindung
AnschlüsseUSB-C, LadestationEthernet-Port, Stromanschluss3,5 mm Mini Klinkenbuchse, StromanschlussUSB-C Anschluss, 3,5 mm Audioanschluss, Stromanschluss
Integrierte Sprachsteuerungja, Google Assistant und Alexaja, Google Assistant und Alexaja, Alexaja, Google Assistant
Appja, Sonos Appja, Sonos Appja, Amazon Alexa Appja, Google Home App
Besonderheiten
  • Bietet WLAN und Bluetooth
  • integrierter Akku bietet Mobilität
  • Mikrofone abstellbar
  • Trueplay
  • unterstützt Apple AirPlay 2
  • Zwei Sonos One als Stereo-Paar oder als hintere Surround-Speaker für Heimkino
  • Mikrofone abstellbar
  • feuchtigkeitsabweisend und für Nutzung im Bad geeignet
  • Trueplay
  • unterstützt Apple AirPlay 2
  • Mit Fire TV 4K für Kinoerlebnis verbinden
  • 3D-Musik nur mit Amazon Music HD möglich
  • Dolby-Atmos-Verarbeitung
  • integrierter ZigBee Hub
  • Mikrofon aus Taste
  • Bietet Bluetooth und WLAN
  • besonderes Design mit Kipp-Funktion
  • auf Wunsch Mikrofon abstellba

 

UVP399 Euro229 Euro199,99 Euro299 Euro

 

Kaufberatung zu WLAN Lautsprechern– die wichtigsten Kriterien beim Kauf

WLAN Lautsprecher eignen sich besonders, um das Zuhause mit satten Klang auszustatten. Dabei sind sie häufig nicht nur zuständig für die Wiedergabe der Lieblingsplaylist, sondern ebenso für die akustische Untermalung  Serien- und Filmabenden. Immer häufiger etabliert sich der Trend, dass WLAN-Lautsprecher eine Doppelaufgabe bewältigen: Sie sind Smart Speaker und Soundanlage zugleich. Vor dem Kauf sollten Interessierte daher folgende Aspekte beachten:

Multiroom System: Im Gegensatz zur Bluetooth-Variante können einige WLAN-Lautsprecher nicht nur zu einem Stereopaar, sondern einem ganzen Multiroom System zusammengeführt werden. Die Lautsprecher bespielen dann jeden Raum mit der gleichen Songauswahl, auf Wunsch ist diese Einstellung auch variabel.

Funk-Verbindung: WLAN Lautsprecher unterstützen nicht zwingend ausschließlich WLAN als Funk-Verbindung. Einige können auch Musik per Bluetooth empfangen. Unsere Lautsprecher Empfehlung Sonos Move hat sogar einen Akku verbaut und gleicht einen Nachteil von reinen WLAN-Lautsprechern aus: Sie sind eigentlich an ein WLAN Heimnetzwerk sowie eine direkte Stromquelle gebunden und deshalb nicht mobil einsetzbar. Google Home Max unterstützt ebenfalls Bluetooth, allerdings haben die Hersteller keinen Akku verbaut. Daher unterscheidet sich hier nur die Streaming-Option. Der Einsatzbereich wird nicht von Indoor nach draußen verlagert.

Bluetooth- vs. WLAN-Lautsprecher: Bluetooth-Lautsprecher eignen sich dank integriertem Akku besonders für den mobilen Einsatz. Deshalb überzeugen sie sowohl in den eigenen vier Wänden, als auch Outdoor am See, im Garten, auf einer Wanderung oder bei einer Grillparty. Wer darauf Wert legt, sollte lieber zu einem Bluetooth-Lautsprecher greifen. Ein WLAN-Lautsprecher ist auf ein Heim-Netzwerk angewiesen und daher nicht derart flexibel und meist nur spritzwassergeschützt. Das Streamen von Inhalten per WLAN hat aber Vorteile: Musik wird nicht komprimiert, sondern auf hoher Bandbreite abgespielt. Das macht sich in einer besseren und weniger störanfälligen Soundwiedergabe bemerkbar und sorgt durchweg für guten Klang.

In unserem WLAN Lautsprecher Test Vergleich konnte uns Amazon Echo Studio klanglich begeistern

Integrierte Sprachsteuerung: Eine integrierte Sprachsteuerung ist nicht automatisch an Bord. Wer nicht nur ein Klang Wunder, sondern gleichzeitig einen Smart Speaker sucht, sollte darauf achten. Jene sollte sofern vorhanden zu der bereits bevorzugten Assistenz im persönlichen Smart Home passen. Ist keine Sprachassistenz integriert, ist die Steuerung aufs Wort nur über Umwege möglich, indem der WLAN Lautsprecher mit einem bereits vorhandenen Smart Speaker wie beispielsweise Echo Dot verbunden wird. Alle in unserem Vergleich berücksichtigten Alternativen besitzen bereits eine integrierte Sprachsteuerung.

Musikstreaming-Dienste: Nicht jeder WLAN Lautsprecher unterstützt alle Musik-Streamingdienste. Daher sollten Interessierte darauf achten, ob das Gerät ihrer Wahl den bevorzugten Dienst unterstützt. Ansonsten sind Umwege über Apps von Drittanbietern denkbar. Eine große Anzahl an verschiedenen Musikstreaming-Diensten unterstützt in unserem Vergleich Sonos One.

Was ist besser? Bose oder Teufel?

In unserem Test Vergleich hat es weder ein WLAN Lautsprecher von Bose, noch ein Modell von Teufel geschafft. Ein deutlicher Marktführer in Sachen WLAN Lautsprecher ist Hersteller Sonos. Folgende WLAN-Lautsprecher mit Sprachsteuerung haben wir empfohlen:

  • Sonos Move
  • Sonos One
  • Amazon Echo Studio
  • Google Home Max

Hat Stiftung Warentest WLAN-Lautsprecher getestet?

Die Stiftung Warentest hat bereit zweimal WLAN Lautsprecher getestet. Zunächst im Dezember 2016 und zuletzt im Februar 2020. Im aktuellsten Test hat die Stiftung Warentest zwischen WLAN Lautsprechern mit integrierter und ohne Sprachsteuerung unterschieden.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

WLAN Lautsprecher
Bose Home Speaker 500 - der smarte Stereo-Lautsprecher
Bose Home Speaker 500: Multroom Lautsprecher im Test Check
Bose Home Speaker 500 – Smarter Lautsprecher mit starkem Sound

Der intelligente Lautsprecher der Marke Bose beherbergt Amazons Sprachassistentin Alexa und Google Assistant. Mit einem 8-Mikrofon-Array, Stereoklang,…

Trotz der unauffälligen Größe der Soundbar produziert sie ein klares Klangerlebnis
Soundbar 500 von Bose im Test Check und Überblick
Bose Soundbar 500 mit integrierten Sprachassistenten

Die schmale, unauffällige und drahtlose Soundbar 500 vereint im Bose üblichen simpel gehaltenen Stil Smart Home und Heimkino. Ausgerüstet mit Google…

Bei seinem neuen Modell verspricht Bose satten 360-Grad-Klang
Bose Portable Home Speaker – Tragbarer Smart Home Lautsprecher
Bose Portable Home Speaker – Tragbarer Smart Home Lautsprecher

Wie praktisch es doch wäre den eigenen Smart Home Lautsprecher in die Sporttasche zu stecken und mit zum Strand zu nehmen. Genau diese Idee steht hinter dem…

Der MEDION LIFE P61142 WLAN Lautsprecher besitzt eine Multiroom-Funktion
MEDION LIFE P61142 und MEDION LIFE P64430
Alexa Lautsprecher und smartes All-in-One Audio-System bei ALDI

Günstige Technik gibt es bei ALDI schon lange, Alexa-fähige Geräte gehören dagegen zu den Neuerungen und sind aufgrund starker Nachfrage oft schnell…

Sowohl Google Assistant als auch Amazon Alexa sind in Bose Lautsprechern integriert
Bose Home Speaker 300 - starke Bässe trotz kleiner Größe
Bose Home Speaker 300 - Test Check, Bewertung & Angebote

Bei dem Bose Home Speaker 300 handelt es sich um einen Smart Lautsprecher im Kleinformat mit einem nicht zu unterschätzenden Sound. Sowohl die…

Denon bietet neben HEOS Multiroom Lautsprechern auch Denon Home Lautsprecher
Denon HEOS und Home Multiroom Lautsprecher im Test Vergleich
HEOS Multiroom Lautsprecher von Denon im Test Überblick

Die Soundspezialisten von Denon bieten mit dem HEOS- und Home-Produktportfolio Lautsprecher, die jeden Raum klanglich ideal ausrüsten. Abhängig vom HEOS…

Zwei Sonos Five Lautsprecher lassen sich zu einem Stereo-Paar verbinden
Sonos Five im Test Überblick – so gut ist das neue Flaggschiff
Sonos Five HiFi Lautsprecher im Test Check

Der Markt um vernetzte Multiroom Lautsprecher ist hart umkämpft. Jetzt bringt sich Sonos mit dem HiFi Lautsprecher Sonos Five neu in Stellung. Im Test Check…

Google Newst Wifi ist ein Mesh WLAN Router mit integriertem Google Home Lautsprecher
Google Nest Wifi Test - das leistet der intelligente Mesh Router
Google Nest Wifi im Test – Bewertung und Besonderheiten

Mit Google Nest Wifi hat Google einen Mesh WLAN Router mit einem intelligenten Google Home Lautsprecher verschmolzen. Wir haben den neuen Wifi Mesh Router…

Die Auswahl an Alexa-fähigen Echo-Lautsprechern nimmt jedes Jahr zu
Amazon Echo Test: Echo Lautsprecher im Vergleich
Der große Amazon Echo Test 2020: Alle Echo Modelle im Vergleich

Amazons intelligente Lautsprecher erobern die Haushalte. Wir haben die fünf besten Echos getestet und verraten im großen Amazon Echo Test-Vergleich die…

Sonos Move verfügt über zwei Verstärker der Klasse D
Multiroom-fähiger Sonos Smart Speaker mit WLAN und Bluetooth
Sonos Move Tests: Lautsprecher mit Akku, Alexa und AirPlay 2

Mit seinem neuen Lautsprecher Modell Sonos Move bringt Sonos erstmals einen Speaker auf den Markt, der eine Direktverbindung via Bluetooth statt per LAN oder…

Ein Sonos One mit Lampenschirm? Fast. Es ist IKEAs SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker
SYMFONISK Regallautsprecher und Tischleuchte: Tests und Vergleich
IKEA SYMFONISK im Test-Überblick: WLAN-Lautsprecher von Sonos

Der Konzern IKEA erweitert sein Sortiment stetig um Smart Home-Produkte, jetzt wagt sich der Möbelhersteller mit Unterstützung von Sonos mit der Marke…

Optisch sind zwischen Sonos One und Sonos One 2 keine Unterschiede erkennbar
Das kann der neue Sonos One WLAN-Lautsprecher der 2. Generation
Sonos One 2 bietet mehr Speicher, Bluetooth und neuen Prozessor

Musikliebhaber, die auf der Suche nach einem hochwertigen WLAN-Lautsprecher sind, kommen an den Geräten von Sonos nicht vorbei. Während die einen Tester die…

Viele der Echo-Alternativen sind gut verbaut und erkennen nahezu alle Alexa-Sprachbefehle
Smarte Alexa-Lautsprecher zum günstigen Preis
Die besten Amazon Echo Alternativen im Überblick

Amazons Sprachassistentin Alexa ist in aller Munde und immer mehr Hersteller machen sich den Trend zunutze, indem sie die dahintersteckende Sprachsoftware in…

Sonos One Smart Speaker unterstützt Apples AirPlay 2-Standard
Multiroom-Speaker Sonos One: Tests, Vergleich und beste Angebote
Sonos One im Test-Überblick – Smart Speaker mit Alexa

Wer auf der Suche nach einem intelligenten Lautsprecher ist, hat die Qual der Wahl. Doch eines ist den meisten Smart Speakern gemein: sie unterstützen oft…

Wir stellen den beliebten Teufel Lautsprecher im Überblick vor
Teufel One M Multiroom-Lautsprecher: Tests und Vergleich
Teufel One M WLAN-Lautsprecher im Test-Überblick

Der hochwertige Teufel One M All-in-one-Lautsprecher streamt Musik nicht nur über Blutooth, sondern auch via WLAN und baut so eine deutlich stabilere…

Kann sich Google Home auf dem deutschen Markt gegen Amazon Echo durchsetzen?
Google Home, Mini, Max und Alternativen in der Übersicht
Google Home im Test: Infos, Funktionen und Preise

Der intelligente Lautsprecher Google Home mit dem Sprachassistenten Google Assistant sind beliebte Alltagshelfer und mehr. In Deutschland bietet Google mit…

Amazon Echo Sub bringt satte Bässe in eine Amazon Echo-Umgebung
Amazon Echo Sub: Tests, Kompatibilität, Preis, Funktionen
Amazon Echo Sub im Test-Überblick – der Echo Subwoofer

Während Google mit Google Max und Apple mit seinem HomePod bereits audiophile Zielgruppen anpeilen, standen bei Amazons Echo Lautsprecher vor allem Assistenz-…

Keine Sorge bei Amazon Alexa Multiroom-Problemen - es gibt Lösungswege
Alexa Multiroom Wiedergabe Probleme auf Amazon Echo
Alexa und Amazon Echo Multiroom Probleme beheben - so geht's

Wer mehrere Amazon Echo Lautsprecher sein eigen nennt, kann sich eine Multiroom-Umgebung erstellen und sein Musikstreaming auf mehreren Amazon Echos…

Verbindet analoge und digitale Lautsprecher: Audio Hub Sonos Amp
Sonos verkündet Kooperation mit Sonance für Installed Solutions
IFA 2018: Sonos Amp Verstärker erscheint Anfang 2019

Im Rahmen der IFA 2018 stellte Sonos den vielseitig einsetzbaren Home Audio Hub Amp vor, der das gleichnamige Vorgängermodell ablösen und voraussichtlich…

Dezentes Statement: Apple HomePod - der Klangmeister unter den smarten Lautsprechern
HomePod: So gut ist Apples Smart Home-Lautsprecher in Tests
Apple HomePod Test-Überblick 2018: Klang, Funktionen und Preis

Mit dem Apple HomePod betritt ein dritter großer Player die Bühne der intelligenten Lautsprecher. Dabei überzeugt Apple HomePod mit seinen…

Sonos und IKEA planen für 2019 SYMFONISK-Lautsprecher und zeigen bereits den Prototyp
Kooperation von IKEA und Sonos
SYMFONISK WiFi-Lautsprecher ergänzt IKEA Sortiment um Sonos Sound

Nach Mobiliar mit Handy-Lademöglichkeit und dem smarten Lichtsystem TRÅDFRI landet IKEA den nächsten Coup: ein Home Sound-Projekt in Zusammenarbeit mit…

Magenta Speaker soll deutschen Datenschutzgesetzen entsprechen
Telekom kündigt Magenta Speaker für Herbst 2018 an
Hallo Magenta! Lautsprecher mit Alexa und Google Assistant

Die Deutsche Telekom gab auf dem MWC Neuigkeiten zum smarten Magenta-Lautsprecher bekannt: Er wurde für Herbst 2018 angekündigt und soll das Smart Home neben…

Apple gibt Pflegehinweise für Streifen, die ein HomePod auf Holz hinterlässt
Sonos One und HomePod hinterlassen Spuren auf Holzoberflächen
Sonos und HomePod: Weiße Abdrücke auf Holz - Apple gibt Tipps

Tester des US-amerikanischen Online-Verbraucherportals wirecutter haben festgestellt, dass Apples HomePod auf manchen Holzoberflächen weiße Ringe…

Laut Insider soll Facebooks Lautsprecher Aloha mehr Eleganz beweisen als Fiona
Smart Displays Aloha und Fiona mit 15-Zoll-Touch-Screen
Leak: Facebook plant intelligente Display-Lautsprecher für Juli

Es kommt wieder Bewegung in den Markt der intelligenten Lausprecher. Laut der taiwanesischen Tech-Zeitung DigiTimes will Facebook spätestens Ende Juli zwei…

Google Home Mini: Klein, aber oho? Wir haben den Test gemacht.
Sprachsteuerung mit Google Smart Speaker
Google Home Mini: Test Funktionen und Preis-Leistungsverhältnis

Mit Google Home Mini soll die Smart Home-Steuerung, laut Hersteller, besonders einfach und kostengünstig möglich sein. Denn die kleine - in den Farben…

 
  • 1 (current)
  • 3