Intelligente Schlafsensormatte: Gesundheit und Technik Withings Sleep: intelligente Schlafsensormatte im Test-Überblick

Mit der intelligenten Schlafsensormatte bringt die Firma Withings ein weiteres Gesundheitsförderndes Produkt auf den Markt. Die Matte bietet unter anderem eine Analyse der Schlafzyklen, Schnarch-Erkennung und Herzfrequenztracking. Die Schlafsensormatte ist unter dem Bettlaken platziert, misst und leitet die Daten ans Smartphone weiter. Durch ein spezielles Schlafcoaching via App, können so Müdigkeit verringert, die Gesundheit gefördert und das Gewicht effektiver kontrolliert werden. In Verbindung mit der Health Mate App und des Alexa Skills, kann der Schlafverlauf der letzten Wochen oder des vergangenen Jahres einfach abgefragt werden.

Withings Sleep – für einen besseren Schlaf

Detaillierte Schlafanalyse durch Withings Sleep

Die Withings Sleep ist etwa 640 mm lang und 190 mm breit, sie wird unter das Bettlaken gelegt und angeschlossen. Einmal in Betrieb trackt sie den Schlaf. Fokus liegt hierbei auf einer Analyse der Schlafphasen, Messung der Herzfrequenz, schlafbezogene Atmungsstörungen und einer Schnarch-Erkennung. Die Schlafphasen-Analyse zeigt wie lange man sich im Tief-, Leicht- und REM-Schlaf befunden hat. Weitere Faktoren, die den Schlaf beeinflussen, wie Schlafdauer, Schlaftiefe, Schlafunterbrechungen, Schlafrhythmus sowie die zum Einschlafen und Aufwachen benötigte Zeit werden ebenfalls gemessen.

Eine Auslesung der Daten erfolgt über die Nokia Health Mate App sowie den dazugehörigen Alexa Skill.

Withings / Nokia Sleep - Schlafsensor & Smart Home Pad
Withings Sleep bietet Analysen der Schlafzyklen (Tief-, Leicht- und REM-Schlaf), Herzfrequenztracking und Schnarch-Erkennung -4%
Withings Sleep bietet Analysen der Schlafzyklen (Tief-, Leicht- und REM-Schlaf), Herzfrequenztracking und Schnarch-Erkennung
UVP 99,95 €
Stand: 15.10.2019

Nokia Health Mate App mit der Withings Sleep

Die Schlafsensormatte wird über die Nokia Health Mate App (Android | iOS) gesteuert, so kann eine automatische Synchronisierung eingerichtet werden, welche einen, direkt beim Aufwachen, über alle gesammelten Schlafdaten der letzten Nacht informiert. Desweitern bietet die App ein spezielles und individuelles Coaching, durch welches der Schlafrhythmus verbessert werden kann. So schläft man erholsamerer, gesundheitsfördernder sowie effizienter und ist in der Lage einfacher sein Gewicht zu halten.

Durch Withings Sleep Gesundheitsrisiken entdecken

Durch die Überwachung der Intensität schlafbezogener Atmungsstörungen, kann die Sleep potenzielle Indikatoren für eine Schlafapnoe erkennen. Eine medizinische Störung die sonst häufig unerkannt bleibt.

Was ist kompatibel mit der Sleep?

  • Sleep kann auch mit anderen Smart Produkten kombiniert werden und so die Schlafumgebung verbessern.
  • So kann die Withings Sleep als Steuereinheit für Licht, Raumthermostat, Rollos oder andere Smart Home-fähige Geräte dienen.
  • Durch den Nokia Health Mate App Skill ist die Schlafsensormatte auch mit Alexa kompatibel.
Mit der Nokia Health Mate App ganz einfach die Daten abfragen

Withings / Nokia Sleep - Schlafsensor & Smart Home Pad ist für 98,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 15.10.2019)

 

Vorteile von Withings Sleep

  • Es muss beim Schlafen kein Tracker getragen werden
  • Einfache Bedienung
  • Große Datenmengen werden nachts gesammelt
  • Kombinierbar mit anderen Smart Home Produkten

Nachteile von Withings Sleep

  • Daten werden in die Cloud gesendet
  • Vereinzelt ungenaue Aufzeichnungen
  • Nicht viel besser als Tracking-Armbänder

Withings Sleep Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

  • Kunden bei Amazon bewerteten die Withings Sleep mit 3,8 von 5 Sternen. (Stand: 03/2019)
  • Tink Kunden gaben eine Bewertung von 4,6 von 5 Sternen. (Stand: 03/2019)
  • In der Bewertung von The Verge erhielt Withings Sleep 6,5 von 10 Sternen. Nachteil sei der kaum merkliche Vorteil zu Handgelenk-Trackern (Stand: 05/2018)
Gesünder schlafen mit der Withings Schlafsensormatte

Withings / Nokia Sleep - Schlafsensor & Smart Home Pad ist für 95,96 EUR bei OTTO erhältlich (Stand: 15.10.2019)

 

Fazit: Withings Schlafsensormatte

Die Withings Sleep überzeugt durch eine sehr hohe Menge an nachts gemessenen Daten. Die Bedienung und Einrichtung sind leicht durchzuführen und die Konnektivität mit anderen Smart Home Produkten gestaltet einen gesünderen Schlaf sehr einfach.

Beim größten Nachteil handelt es sich um die, von vereinzelten Käufern bemängelten, ungenauen Aufzeichnungen, sowie die kaum merklich besseren Ergebnisse gegenüber der Tracker-Armbänder.

Eignen dürfte sich die Withings Sleep für Menschen, welche die Tracker-Armbänder beim Schlafen als störend empfinden.

Preise und Verfügbarkeit von Withings Sleep

Withings Sleep ist auf der Withings-Seite für 99,95€ erhältlich, billiger gibt es sie bei Tink, Amazon und Otto.

Withings / Nokia Sleep - Schlafsensor & Smart Home Pad
Withings Sleep bietet Analysen der Schlafzyklen (Tief-, Leicht- und REM-Schlaf), Herzfrequenztracking und Schnarch-Erkennung -4%
Withings Sleep bietet Analysen der Schlafzyklen (Tief-, Leicht- und REM-Schlaf), Herzfrequenztracking und Schnarch-Erkennung
UVP 99,95 €
Stand: 15.10.2019

Withings Sleep– Technische Details

  • Länge: 637 mm
  • Breite: 190 mm
  • Dicke: 5 mm
  • Gewicht: 350 g
  • iOS-und Android Kompatibel
  • Stromversorgung: 5V 1A Netzteil
  • WLAN: 2.4 GHz b/g/n WEP/WPA/WPA2
  • Bluetooth 4.0 zur Installation nötig

Mehr zu Schlafen

hugOne von Sevenhugs | In Ihrem smarten Zuhause besser schlafen
LullaMe: wiegende Matratze und smarte Einschlafhilfe für Babys
Reisekissen Test-Vergleich 2019: FaceCradle, J-pillow, Trtl
Elgato Eve Thermo Bluetooth-Thermostat im Test-Vergleich


Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.