Kondenstrockner und Wärmepumpentrockner im Bewertungsvergleich Wäschetrockner Test-Vergleich 2019: Das sind die besten Trockner

Mit einem Wäschetrockner lässt sich Kleidung nach dem Waschen schnell von klatschnass in bügelfeucht oder sogar schranktrocken umwandeln. Der Stiftung Warentest Sieger von Miele verleiht der Wäsche dank integriertem Aromaflakon auf Wunsch sogar einen angenehmen Duft. Siemens hat einen WLAN-Trockner im Programm, der dem Nutzer nicht nur zuhört, sondern - dank Alexa-Kompatibilität - auch Sprachbefehle annimmt. Wir stellen die besten Wäschetrockner im Test-Vergleich vor und erklären, woran wirklich gute Modelle erkennbar sind.

Stiftung Warentest lobte die Energieeffizienz von Wärmepumpentrocknern

Unsere Empfehlung: Miele TWF 500 WP Edition Eco ist Stiftung Warentest Sieger

Unter den 92 von Stiftung Warentest im Labor geprüften Wäschetrocknern gehört Miele TWF 500 WP Edition Eco zu den drei mit der Bestnote 1,7. Im Vergleich zu den beiden anderen Testsiegern hebt sich das A+++ Miele Modell vor allem durch viele praktische Extras und Ausstattungsmerkmale hervor. Zum Beispiel die emaillierte Front, die nicht so leicht Kratzer davonträgt wie beispielsweise ein Metalkorpus oder die stabile Schontrommel mit innovativer Wabenstruktur. Sogar an einen im Trockner integrierten Duftflakon hat der Hersteller gedacht, sodass jeder seine Kleidung ganz einfach mit dem eigenen Lieblingsduft versehen kann.

Miele TWF 500 WP
Von Stiftung Warentest mit der Bestnote im Test 1,7 ausgezeichnet und zum Kauf empfohlen (Stand: 09/2018) -9%
Von Stiftung Warentest mit der Bestnote im Test 1,7 ausgezeichnet und zum Kauf empfohlen (Stand: 09/2018)
UVP 1.089,00 €
Stand: 19.07.2019

Wäschetrockner Kaufberatung: Daran sind die besten Trockner erkennbar

Damit ein Trockner auch auf lange Sicht Geldbeutel und Nerven schon, sollten beim Kauf unbedingt folgende Auswahlkriterien beachtet werden:

  • Lautstärke: Je nachdem ob der Trockner in Keller oder Küche steht, ist die Lautstärke mehr oder weniger relevant. Besonders leise ist zum Beispiel der von uns empfohlene WLAN-Wäschetrockner Siemens WT7YH701, der nur 62 dB erreicht. Doch auch unser gesamt Vergleichssieger Miele TWF 500 WP Edition Eco verfügt mit 66 dB noch über eine nicht zu hohe Lautstärke.
  • Energieeffizienzklasse: Die Energieklasse spielt vor allem in Bezug auf die Nutzungshäufigkeit eine große Rolle. Für Familien mit vielen Wasch- und Trocknungsladungen pro Woche empfiehlt es sich ein Modell mit der höchsten Effizienzklasse zu wählen - zum Beispiel eines der vier hier vorgestellten A+++ Modelle. Wer dagegen alleine lebt oder nur bei Schlechtwetterphasen den Trockner aktiviert und ansonsten seine Wäsche im Freien aufhängt, kommt auch mit unserem Schnäppchen-Tipp dem Beko-Trockner gut zurecht, der nur eine B-Klassifizierung erreicht.
  • Trockner Energielabel: Seit einiger Zeit gibt es gesetzliche Vorgaben welche Kennzeichnungen Trockner-Hersteller auf ihren Produkten anbringen müssen. Dazu gehören unter anderem: die Einordnung der Energieeffizienzklasse durch Farbbalken und Buchstaben (A+++ bis D), Angaben zum Stromverbrauch pro Jahr in Kilowattstunden und Angaben zum Lärmpegel während des Schleudervorgangs in Dezibel. Diese und weitere Informationen zu den Werten der hier empfohlenen Trockner finden Sie in unserer Vergleichsliste.
  • Trocknungsdauer: Vor allem bei Großfamilien oder WGs, deren Waschmaschine und Trockner ständig in Betrieb sind, kann eine lange Trocknungsdauer als sehr störend empfunden werden. Sie sollten daher genau darauf achten wie viel Zeit das Gerät ihrer Wahl benötigt um die Kleidung bügelfeucht bzw. schranktrocken zu bekommen.
  • Maschinenpflege: Hochwertige Trockner zeichnen sich meist durch besonders einfach zu reinigende Flusensiebe bzw. Kondensatbehälter aus, während billige Wäschetrockner meist einen deutlich höheren Pflegeaufwand erfordern. Aufgrund der einfachen Entleerbarkeit des Kondensatbehälters wird z. B. unser Vergleichssieger Miele TWF 500 WP Edition Eco von Stiftung Warentest empfohlen.
  • Preis: Schon für weniger als 400 Euro gibt es bei vielen Händlern billige Wäschetrockner zu kaufen. Sie verfügen allerdings meist nicht über eine optimale Energieeffizienz und fassen zum Teil nur vier bis fünf Kilo Wäsche. Wir empfehlen für einen durchschnittlichen Haushalt mit drei bis fünf Personen einen Wäschetrockner mit acht Kilogramm Fassungsvermögen zu kaufen, der mindestens der Energieklasse A+ entspricht. Unter den hier vorgestellten A+++ Trocknern ist Samsung DV5000 DV81M5210QW/EG mit rund 630 Euro übrigens das günstigste 8 kg Modell im Vergleich.
  • Lieferung: Viele Händler bieten günstigen Versandoptionen für Wäschetrockner an, manche verschicken diese ab einem gewissen Warenwert sogar kostenlos. Wer keine Lust hat, verschiedene Versandkosten zu vergleichen, kann auch eine Marktabholung buchen und seinen Wäschetrockner kostenlos an einen Elektromarkt in der Nähe liefern lassen.

Preis und Ausstattung unseres Favoriten Miele TWF 500 WP Edition Eco

Wer sich für den Miele TWF 500 WP Edition Eco Trockner entscheidet, zahlt zwar einen deutlich höheren Anschaffungspreis als bei anderen Herstellern, darf sich dafür aber auch über ein Höchstmaß an Komfort und Service freuen. So verbraucht dieses Modell dank der Energieeffizienzklasse A+++ nur vergleichsweise wenig Strom. Außerdem überzeugt der mit der Kondensationseffizienzklasse A ausgezeichnete Miele Trockner mit gut durchdachter Kondenswasserableitung und besonders einfacher Programmauswahl per Drehwahlschalter. Ebenfalls praktisch finden wir, dass der Wärmetauscher durch ein Spezialsieb vor Verschmutzung geschützt ist und nicht manuell gereinigt werden muss - das Sieb selbst kann einfach an der Front entnommen werden. Für ein Höchstmaß an Sicherheit sorgen die Kindersicherungsmöglichkeit per PIN-Code und die integrierte optische Schnittstelle.

Dieser Trockner verspricht mit der Kondensationseffizienzklasse A größtmögliche Effizienz

Miele TWF 500 WP ist für 989,00 EUR bei OTTO erhältlich (Stand: 19.07.2019)

 

Miele TWF 500 WP Edition Eco im Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

  • Kunden bei Amazon bewerteten den Miele TWF 500 WP Edition Eco Wäschetrockner mit 4 von 5 Sternen. Käufer bei mediamark.de vergaben 4,9 von 5 Sternen. 95 % derjenigen, die Miele TWF 500 WP Edition Eco bei otto.de bestellten, würden diesen Trockner weiterempfehlen. (Stand: 02/2019)
  • Als bester unter den besten hat Stiftung Warentest den Miele TWF 500 WP Edition Eco Trockner ausgezeichnet. Obwohl noch zwei weitere Trockner die Gesamtnote 1,7 erhielten, hat er in den Rubriken Handhabung (Note: 1,9) sowie Sicherheit und Verarbeitung (Note: 1,5) die Nase vorn. Nur beim Trocknen liegt seine Benotung mit 1,7 statt 1,6 ganz knapp hinter den beiden anderen Testsiegern der Stiftung Warentest. (Stand: 09/ 2018)
  • Das Team von trocknerland.com lobte den Miele TWF 500 WP Edition Eco Trockner als eines der modernsten Modelle auf dem deutschen Markt und hob dessen geringen Energieverbrauch positiv hervor. (Stand: 10/ 2018)

Miele TWF 500 WP Edition Eco - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der Miele TWF 500 WP Edition Eco Wäschetrockner ist bei vielen Fachhändlern und Onlineshops lieferbar. Die unverbindliche Preisempfehlung von Miele für TWF 500 WP Edition Eco liegt bei 1.089,0 Euro.

Miele TWF 500 WP
Von Stiftung Warentest mit der Bestnote im Test 1,7 ausgezeichnet und zum Kauf empfohlen (Stand: 09/2018) -9%
Von Stiftung Warentest mit der Bestnote im Test 1,7 ausgezeichnet und zum Kauf empfohlen (Stand: 09/2018)
UVP 1.089,00 €
Stand: 19.07.2019

Günstige Trockner Alternative: AEG T9DE87685 Wärmepumpentrockner

Preislich liegt der AEG T9DE87685 Wärmepumpentrockner aktuell unter dem Miele Gerät, in Bezug auf die Leistung kann er jedoch problemlos mithalten. Denn er verbraucht laut Herstellerangaben nur rund 6 kWh mehr Strom im Jahr als unser Favorit und punktet ebenfalls mit einer stabilen Edelstahltrommel. Beim Schleudern ist der AEG T9DE87685 Wärmepumpentrockner mit rund 63 dB sogar etwas leiser als das teurere Miele-Modell, das durchschnittlich 66 dB erreicht. Aufgrund der nicht emaillierten Front, dem nicht vorhandenen Schutzfilter für den Wärmetauscher und der fehlenden Kindersicherung hat es das ebenfalls von Stiftung Warentest mit 1,7 bewertete AEG Modell nicht auf den ersten Platz in unserem Vergleich geschafft. Wer auf diese Extras jedoch verzichten kann, erhält mit dem AEG T9DE87685 Wärmepumpentrockner dennoch ein sehr zuverlässiges und langlebiges Gerät. 

AEG T9DE87685 ist über einen Zwischenbausatz auch säulenfähig

AEG T9DE87685 ist für 949,00 EUR bei OTTO erhältlich (Stand: 19.07.2019)

 

AEG T9DE87685 Wärmepumpentrockner im Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

  • Kunden bei Amazon bewerteten den AEG T9DE87685 Wärmepumpentrockner mit 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 02/2019)
  • Mit der Gesamtnote 1,7 gehört der AEG T9DE87685 Wärmepumpentrockner zu den drei Testsiegern von Stiftung Warentest. Die Experten der Stiftung erwähnten seine guten bis sehr guten Trockeneigenschaften positiv und lobten auch den geringen Energieverbrauch. Gut gefiel ihnen außerdem die sehr geringe Restfeuchte der behandelten Wäsche. Allerdings bemängelten die Tester den Preis von AEG T9DE87685 als recht teuer. (Stand: 09/2018)
  • Im Trockner-Vergleich von wärmepumpentrockner.de erhielt der AEG T9DE87685 Wärmepumpentrockner viel Lob und wurde u.a. wegen seiner effizienten Flexibilität bei der Wäschebehandlung und seine Nachhaltigkeit positiv bewertet. (Stand: 09/2018)

AEG T9DE87685 Wärmepumpentrockner - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der AEG T9DE87685 Wärmepumpentrockner ist bei vielen Fachhändlern verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung von EAG für T9DE87685 liegt bei 1.189,00 Euro.

AEG T9DE87685
Von Stiftung Warentest empfohlener A+++ Wärmepumpentrockner mit Knitterschutz und Startzeitvorwahl
Von Stiftung Warentest empfohlener A+++ Wärmepumpentrockner mit Knitterschutz und Startzeitvorwahl
Erhältlich bei:
Stand: 19.07.2019

Billigster Trockner im Vergleich: Beko DCU7330 N Kondenstrockner

Wer für seine Studenten-WG oder eine Ferienwohnung einen günstigen Wäschetrockner sucht, der erhält mit Beko DCU7330 N Kondenstrockner eine preiswerte Möglichkeit, schnell und einfach bis zu sieben Kilogramm Wäsche zu trocknen. Vor dem Kauf sollte man sich allerdings bewusst machen, dass dieses Gerät aufgrund seiner B-Klassifizierung vergleichsweise viel Strom verbraucht und daher eher nicht für den Dauergebrauch in einer Großfamilie geeignet ist. Außerdem verfügt der Beko DCU7330 N Kondenstrockner nur über eine galvanisierte Trommel, deren Fehleranfälligkeit deutlich höher sein dürfte als bei der stabileren Edelstahl-Version.

Der Beko DCU7330 N Kondenstrockner arbeitet mit Sensortrocknung

Beko DCU 7330 N ist für 329,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 19.07.2019)

 

Beko DCU7330 N Trockner im Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

  • Kunden bei Amazon bewerteten den Beko DCU7330 N Trockner mit 3,9 von 5 Sternen. (Stand: 02/2019)
  • Das Team von trocknerland.com lobt vor allem die besonders kurze Trocknungsdauer des Beko DCU7330 N Trockners und den günstigen Preis, weist allerdings auch auf den ungewöhnlich hohen Energieverbrauch des Wäschetrockners hin. (Stand: 06/2016)
  • Stiftung Warentest hat den Beko DCU7330 N Trockner laut unseren Informationen noch nicht geprüft.

Beko DCU7330 N Trockner - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Im Handel ist der Beko DCU7330 N Trockner ab etwa 350 Euro erhältlich. Der Hersteller selbst gibt zu diesem Modell offiziell keine UVP an.

Beko DCU 7330 N
Günstiger Kondenstrockner mit LED-Beleuchtung, Knitterschutz und Sensortrocknung -40%
Günstiger Kondenstrockner mit LED-Beleuchtung, Knitterschutz und Sensortrocknung
UVP 545,00 €
Stand: 19.07.2019

Vergleichsliste der Wärmepumpen- und Kondensator-Wäschetrockner

Beim Blick auf die technischen Daten der drei von uns empfohlenen Trockner zeigen sich schnell deutliche Unterschiede bei Ausstattung und Energieverbrauch. Denn während die Miele und AEG Modelle mit der Energieklasse A+++ überzeugen, verbraucht der Beko Trockner mehr als doppelt so viel Energie. Außerdem verfügt er nur über eine galvanisierte Trommel, deren Rostrisiko deutlich höher liegt als das einer Edelstahltrommel. Daher eignet sich dieses Beko-Modell vor allem für Gelegenheitsnutzer, die ihre Kleidung meistens draußen trocknen und nur für Schlechtwetterphasen eine Alternative suchen.

 Miele TWF 500 WP Edition EcoAEG T9DE87685Beko DCU 7330 N
Trocknertypfreistehender WärmepumpentrocknerKondenstrockner mit Wärmepumpen- technologiefreistehender Kondenstrockner
Größe (H x B x T)85,0 x 59,6 x 64,3 cm85,0 x 56,6 x 66,3 cm84,6 x 59,5 x 56,8 cm
FarbeLotosweißWeißWeiß
Türanschlaglinkslinksrechts
Fassungsvermögen8 kg8 kg7 kg
EnergieeffizienzklasseA+++A+++B
 Ø Energieverbrauch171 kWh / Jahr177 kWh / Jahr504 kWh / Jahr
Knitterschutzjajaja
Startzeitvorwahljajaja
Restzeitanzeigejajaja
Ø Lautstärke66 dB63 dB65 dB
SicherheitPIN Code Verriegelung möglich/ Optische Schnittstellek. A. Kindersicherung
Besonderheiten
  • 7 Segment Display
  • Drehwahlschalter
  • LED Trommelbeleuchtung
  • Integr. Kondenwasserableitung
  • Inkl. Duftflakon für frisch duftende Wäsche
  • Inkl. Schutzfilter für Wärmetauscher
  • Emaillierte Front
  • Edelstahl Schontrommel
  • LogiControl LC-Display
  • LED-Trommelbeleuchtung
  • Mengenautomatik
  • Säulenfähig mit Zwischenbausatz
  • Edelstahl Trommel
  • Reversierautomatik
  • Sensortrocknung
  • Trommel-innenbeleuchtung
  • Galvanisierte Trommel
Mehr dazuMiele TWF 500 WP Edition Eco HerstellerseiteAEG T9DE87685 HerstellerseiteBeko DCU 7330 N Herstellerseite

Empfehlung WLAN-Trockner: Alexa kompatibler Siemens WT7YH701 Trockner

Mit Haushaltsgeräten zu sprechen war bislang eher kauzigen Senioren vorbehalten, könnte sich aber bald zum neuen Trend entwickeln. Denn dieser Wäschetrockner „hört“ nicht nur zu, sondern reagiert auch auf Sprachbefehle. Dank der mit Siemens WT7YH701 kompatiblen Home Connect App kann Siemens WT7YH701 nicht nur mit Amazons Sprachassistentin Alexa verknüpft werden, sondern ist beispielsweise auch in ein Bosch Smart Home System integrierbar. Darüber hinaus lässt sich der smarte Wäschetrockner per Home Connect App über IFTTT-Regeln mit anderen smarten Haushaltsgeräten zu ganzen Handlungsabläufen kombinieren.

Per Home Connect App kann der Wärmepumpentrockner von überall gesteuert werden

Siemens WT7YH701 ist für 795,00 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 19.07.2019)

 

Siemens WT7YH701 Wäschetrockner Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

  • Kunden bei Amazon bewerteten den Siemens WT7YH701 Wäschetrockner mit 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 02/2019)
  • Stiftung Warentest vergab für den Siemens WT7YH701 Wäschetrockner die Gesamtnote „gut“ (1,8) und lobte neben der guten Trocknungseffizienz und dem sehr geringen Stromerbrauch auch die einfache Handhabung. (Stand: 09/2018)
  • Weitere Tests zu diesem Trockner liegen uns nicht vor.

Siemens WT7YH701 Wäschetrockner - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der Siemens WT7YH701 Wäschetrockner ist bei verschiedenen Shops lieferbar. Die von Siemens festgelegte UVP für den WT7YH701 Wäschetrockner liegt bei 1.379,00 Euro.

Siemens WT7YH701
A+++ Wärmepumpentrockner mit Selbstreinigungs-Automatik, LED-Beleuchtung und Kindersicherung -4%
A+++ Wärmepumpentrockner mit Selbstreinigungs-Automatik, LED-Beleuchtung und Kindersicherung
UVP 778,95 €
Stand: 19.07.2019

Günstige Trockner-Alternative: Samsung DV81M5210QW/EG

Beim Samsung DV81M5210QW/EG Wäschetrockner überwachen gleich drei Sensor-Arten den Trocknungsvorgang. Während Feuchtigkeitssensoren die Programmdauer optimieren und Temperatursensoren die Kleidungsfasern vor zu viel Hitze schützen sollen, prüft ein Spezialsensor ob die Reversionsklappe des Kondensators geöffnet wird und erkennt daran manuelle Reinigungsvorgänge durch den Nutzer. Ebenfalls praktisch sind auch die übersichtlich gestaltete Kondenswasserstandsanzeige des Trockners und der 2-in-1-Filter, der eine separate Reinigung des Wärmetauschers unnötig macht. Im Vergleich zu unserem Favoriten von Miele entspricht die Schleudereffizienzklasse von Samsung DV81M5210QW/EG allerdings nur der Kategorie B (statt bei A bei Miele). 

Zudem ist die „Smart Check App“ des Herstellers nicht ganz so umfassend, wie wir uns dies gewünscht hätten. Denn sie ist vor allem zur Problem-Diagnose beziehungsweise Problem-Lösung gedacht und nicht dafür geeignet, den Trockner mit weiteren Smart Home-Komponenten zu vernetzen.

Die Trocknung erfolgt auch bei Samsung DV81M5210QW/EG sensorgesteuert

Samsung DV5000 DV81M5210QW/EG ist für 649,00 EUR bei OTTO erhältlich (Stand: 19.07.2019)

 

Samsung DV81M5210QW/EG im Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

  • Kunden bei Amazon bewerteten den Samsung DV5000 DV81M5210QW/EG Wäschetrockner mit 4,3 von 5 Sternen. Käufer bei mediamarkt.de vergaben in ihren Kundenbewertungen durchschnittlich 4,9 von 5 Sternen. 97 % derjenigen, die den Samsung DV81M5210QW/EG Trockner bei otto.de bestellten, würden ihn weiterempfehlen. (Stand: 02/2019)
  • Stiftung Warentest beurteilte den Samsung DV81M5210QW/EG Wäschetrockner mit „gut“ (2,1) und nannte als Vorteile u.a. dessen gute Trocknungseigenschafften, Energieeffizienz und einfach Handhabung. (Stand: 09/2018)
  • Das Team von trocknerland.com vergab für Samsung DV81M5210QW/EG eine Wertung von 80 Prozent und beurteilte ihn als „spitzenmäßig“. (Stand: 07/ 2018)

Samsung DV81M5210QW/EG Wäschetrockner - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der Samsung DV5000 DV81M5210QW/EG Wäschetrockner ist bei vielen Fachhändlern und Onlineshops verfügbar. Samsung hat bisher auf seiner Herstellerseite noch keine UVP für den DV81M5210QW/EG Trockner angegeben.

Samsung DV5000 DV81M5210QW/EG
A+++ Wärmepumpentrockner mit 8 kg Fassungsvermögen, Restlaufanzeige und Kindersicherung -5%
A+++ Wärmepumpentrockner mit 8 kg Fassungsvermögen, Restlaufanzeige und Kindersicherung
UVP 632,99 €
Stand: 19.07.2019

Vergleichsliste der von uns empfohlenen WLAN-Wäschetrockner

In unserem direkten Vergleich wird der erheblich größere Funktionsumfang des Siemens Trockners deutlich. Denn per Home Connect App ist er u.a. mit Amazon AlexaHomeyIFTTT, Bosch Smart Home, Nest, iHaus und Conrad Connect kompatibel, während der Samsung Trockner lediglich Problemlösungstipps per App präsentiert.

 Siemens WT7YH701Samsung DV81M5210QW/EG 
Trocknertypfreistehender Frontlader, unterschiebbar ab 85 cm Nischenhöhefreistehender Frontlader
Größe84,2 cm x 59,8 cm x 59,9 cm85,0 x 60,0 x 64,0 cm
FarbeWeißweiß/TOC Blauer Korpus
TüranschlagSeitlich öffnende Drehtür, Anschlag rechts, Türanschlag: wechselbarwechselbar
Fassungsvermögen8 kg8 kg
EnergieeffizienzklasseA+++A+++
Ø Energieverbrauch176 kWh/ Jahr176 kWh/ Jahr
Knitterschutzjaja
Startvorwahlja, stufenlosk. A. 
Restzeitanzeigejak. A. 
Ø Lautstärke62 dB65 dB
SicherheitKindersicherungKindersicherung
WLAN-FunktionenHome Connect Funktion u.a. für Fernstart / Fernüberwachung, Energiemanagement, ermöglicht Steuerung über AlexaSmartCheck – Problemlösung per App
Besonderheiten
  • TFT Display
  • touchControl-Tasten
  • selbstreinigender Kondensator
  • AutoDry: feuchtegesteuerte Trocknungsprogramme
  • Hochauflösendes TFT-Klartextdisplay
  • große Edelstahltrommel
  • anti-vibration Design
  • LED Trommelinnenbeleuchtung
  • Verflusungsanzeige
  • Kontrollanzeige "Behälter entleeren"
  • Keine Reversierfunktion
  • Digitales Display
  • Optimal Dry - Sensorgesteuertes Trocknen
  • Kondenswasserstandsanzeige
  • LED-Trommelinnenbeleuchtung
  • Reversierende Trommel
Mehr dazuSiemens WT7YH701 HerstellerseiteSamsung DV81M5210QW/EG  Herstellerseite

Deshalb empfiehlt Stiftung Warentest Wärmepumpentrockner

Im Vergleich zu einem klassischen Kondenstrockner können Verbraucher mit einem Wärmepumpentrockner über 50 Prozent Energiekosten sparen und das obwohl der Anschaffungspreis eines Wärmepumpentrockners nur geringfügig höher liegt. Stiftung Warentest weist beispielsweise daraufhin, dass ein Trocknungsdurchlauf bei einer 7 kg Trommel im Wärmepumpentrockner durchschnittlich mit 40 Cent zu Buche schlägt, während beim Kondenstrockner für dieselbe Wäschemenge etwa 90 Cent an Kosten anfallen.

Dies liegt unter anderem in der Tatsache begründet, dass Wärmepumpentrockner heiße Abluft einfach für den nächsten Trocknungsvorgang einsetzen, während Kondenstrockner die Wärme größtenteils ungenutzt nach außen abgeben. Handelt es sich zudem um ein billiges Gerät, das außer Wärme auch noch viel Feuchtigkeit in den Raum abgibt, kann das Raumklima dadurch verschlechtert werden.

Lufttrocknung hilft nicht in jedem Fall beim Energiesparen

Idealerweise trocknet Wäsche ganz ohne maschinelle Unterstützung draußen an der frischen Luft. Doch leider haben viele Menschen weder Garten noch Balkon. Andere wohnen an einer vielbefahrenen Straße mit hoher Luftverschmutzung oder finden einfach nicht die Zeit ihre Wäsche nach draußen zu schleppen. Wer jedoch glaubt, die Lufttrocknung statt im Freien auch einfach in der Wohnung durchführen zu können, begeht einen folgenschweren Fehler: Zum einen sinkt durch den Trocknungsvorgang laut Stiftung Warentest die Raumtemperatur und es entstehen höhere Heizkosten, zum anderen kann es aufgrund der höheren Luftfeuchtigkeit zu Schimmelbildung kommen. Es muss also häufiger gelüftet werden, wodurch die Heizkosten noch mehr steigen.

Wäsche an der Luft zu trocknen macht nur im Freien wirklich Sinn

Wie oft müssen Flusensieb und Flusenfilter gereinigt werden?

Bei Trocknern sollte nach jedem Einsatz das Flusen- und Wärmepumpensieb gründlich gereinigt werden. Geschieht dies nicht, muss mit einer deutlich höheren Trocknungsdauer gerechnet werden und der Energieverbrauch steigt. Hochwertige Trockner bieten zum Teil immerhin selbstreinigende Wärmetauscher. Doch auch bei ihnen ist eine regelmäßige Entleerung des Flusensiebes erforderlich.

Wer lange Freude an seinem Waschtrockner haben will, muss ihn regelmäßig pflegen

Erreicht mein Wäschetrockner auch ohne Weichspüler gute Ergebnisse?

Angenehm weiche Wäsche ist für viele Menschen ein entscheidender Wohlfühlfaktor. Weichspüler sind dafür nicht unbedingt nötig. Denn die Trommelbewegungen des Wäschetrockners sorgen dafür, dass die zirkulierende warme Luft auch zwischen die Textilfasern gelangt und diese auflockert. Im Gegensatz zur Lufttrocknung reiben die Wäschestücke im Trockner außerdem aneinander und sind daher anschließend meist nicht ganz so „starr“ wie z.B. Handtücher von der Wäscheleine.

Manche Trockner, wie z.B. unser Favorit von Miele, bieten eine integrierte Duftoption

Mehr Tests zu Wäschetrocknern und Haushaltsgeräten

Siemens iQ800 Wärmepumpentrockner WT7YH701 im Test-Überblick
WLAN Waschmaschinen Test-Überblick 2018: Die besten im Vergleich
Saugroboter Test-Überblick 2019: Staubsauger Roboter im Vergleich

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem Saugroboter, Smart Home Kameras und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Mehr Trockner
Ein guter Trockner arbeitet schnell und trotzdem energiesparend
Bewertungen und Erfahrungen zu Wärmepumpentrocknern im Vergleich
Wärmepumpentrockner im Test-Überblick 2019: Leistung und Preis

Lange galten Wäschetrockner als sperrige Energiefresser. Dank moderner Wärmepumpentechnologie arbeiten sie inzwischen deutlich umweltfreundlicher und sparen…

Ein Waschtrockner spart Platz und im Idealfall auch Energie
Bewertungen und Tests zu Waschtrocknern im Vergleich
Waschtrockner Test-Überblick 2019: Tests, Angebote und Preise

Platzsparend soll er sein, günstig und energieeffizient. Wer auf der Suche nach einem Waschtrockner ist, will alles - nur keinen teuren Stromfresser, der auch…

Mit der Home Connect App kann der Wärmepumpentrockner von überall gesteuert werden
Erfahrungen und Tests zum Siemens Wärmepumpentrockner WT7YH701
Siemens iQ800 Wärmepumpentrockner WT7YH701 im Test-Überblick

Nicht jeder verfügt über den Luxus eines eigenen Waschkellers mit genügend Platz zum Wäscheaufhängen. Ein Wärmepumpentrockner passt dagegen in fast jede…