Diese Geräte sind mit der Smart Life App kompatibel & steuerbar Smart Life Smart Home – beliebte kompatible Geräte im Überblick

Ein Smart Home verspricht viel Komfort. Besonders, wenn sich alle Geräte mit lediglich einer App bedienen lassen. Mit der Smart Life App können Nutzer kompatible Geräte von verschiedenen Herstellern einheitlich steuern und müssen nicht mit unzählig vielen Apps hantieren. Wir geben einen Überblick über die Geräte, die mit der Smart Life App kompatibel sind: z. B. aus den Kategorien smarte Thermostate, Funksteckdosen und LED-Leuchten.

Mit der Smart Life App lassen sich Geräte von verschiedenen Herstellern steuern

Smart Life kompatible Geräte – das Wichtigste in Kürze

Alle Geräte im Smart Home mit nur einer App steuern: Das verspricht die Smart Life App (Android | iOS). Zumindest, wenn es sich um günstige WLAN-fähige Komponenten vorwiegend aus Fernost handelt. Was Nutzer sonst noch beachten müssen, dass ihre Geräte mit der Smart Home App kompatibel sind, fassen wir in Kürze zusammen:

  • Voraussetzung: Haben Geräte den Tuya Chip verbaut, sind sie per Smart Life App steuerbar. Dabei muss der Hersteller nicht übereinstimmen und die Geräte sind dennoch mit nur einer App bedienbar.
  • Smart Home: Smart Life App kompatible Geräte benötigen zur Bedienung keine extra Steuerzentrale. Sie sind nach der Einrichtung in der App direkt einsatzbereit.
  • Sprachsteuerung: In Verbindung mit z. B. einem Echo Lautsprecher und dem Smart Life Skill hören die Smart Life kompatiblem Geräte über Umwege auf Alexa. Über die Google Home App (Android | iOS) kann die Smart Life App ebenfalls eingebunden und die Geräte per Google Assistent gesteuert werden.

Smart Life App kompatible Steckdosen für das Smart Home

Mit intelligenten Steckdosen können Nutzer herkömmliche Geräte in wenigen Schritten smart nachrüsten. So lässt sich beispielsweise die Stehlampe im Wohnzimmer dank einem Smart Life App kompatiblen WLAN Zwischenstecker via App ein- sowie ausschalten oder per Sprachassistent auf Befehl bedienen.

Empfehlung: Smart Life App kompatible TRECKIN WLAN Steckdose

Die günstige TRECKIN Funksteckdose besitzt einen integrierten Stromverbrauchsmesser – das Extra ist häufig teureren Konkurrenz-Produkten vorbehalten. Per Smart Life App lassen sich so beispielsweise Stromfresser identifizieren. Zudem verfügt die TRECKIN Steckdose über eine Timing-Funktion, sodass sich angeschlossene Geräte zu einer bestimmten Uhrzeit automatisch ein- oder ausschaltet. Wer sich bei preiswerter Elektronik unsicher ist, muss sich bei der TRECKIN WLAN Steckdose keine Sorgen machen: Es besteht ein Überspannungs- und Überhitzungsschutz.

TECKIN WLAN-Steckdose (Doppelpack)
Günstiger Smartplug im Doppelpack, steuerbar mit Amazon Alexa, Stromverbrauch-Kontrolle für Energiesparen, Individuelle Zeitpläne und Timerfunktion -4%
Günstiger Smartplug im Doppelpack, steuerbar mit Amazon Alexa, Stromverbrauch-Kontrolle für Energiesparen, Individuelle Zeitpläne und Timerfunktion
UVP 22,99 €
Stand: 01.10.2020

Weitere Smart Life kompatible Steckdosen – beliebte Funksteckdosen im Überblick

  • ANOOPSYCHE: Die Smart Life kompatible ANOOPSYCHE Steckdose bietet eine Timer-Funktion, eine Maximallast von 16 A und am Gehäuse eine Ein- und Austaste für die manuelle Bedienung.
  • AISIRER: Mit der AISIRER Steckdose lässt sich ebenfalls der Stromverbrauch messen und die Sprachsteuerung mit Alexa und Google Assistant einrichten. Praktisch sind zudem erstellbare Zeitpläne.
  • Bawoo: Die Smart Life kompatible Steckdose von Bawoo ist nicht nur via App bedienbar, sondern ebenso per Sprachbefehl und unterstützt dank IFTTT praktische Wenn-dann-Abfolgen.
  • Woox: Der Hersteller Woox bietet eine Smart Life kompatible Steckdose, mit der Nutzer in wenigen Schritten ihr Smart Home ausbauen. Die WLAN Steckdose besitzt geringe Maße und passt z. B. ohne Probleme hinter Schränke oder Kommoden.
  • Lohas: Die Smart Life kompatible Steckdose von Lohas benötigt für die Steuerung, wie bei den bereits vorgestellten Alternativen, kein extra Hub. Nutzer können den WLAN Smart Plug direkt einbinden.

Smart Life kompatible Outdoor Steckdose

Neben Indoor Steckdosen, sind auch smarte Varianten für den Außenbereich verfügbar. Praktisch: Bewohner können damit z. B. die Außenbeleuchtung auf dem Balkon regeln oder Deko-Brunnen per Timer starten und ausschalten.

Empfehlung: Smart Life kompatible Luminea Outdoor Steckdose

Die Luminea Outdoor Steckdose lässt sich ebenfalls mit der Smart Life App steuern. Sie ist mit Alexa und Google Assistant kompatibel und wie die bereits genannten Modelle alternativ aus der Ferne bedienbar. Eine integrierter Stromverbrauchsmesser erlaubt einen Überblick der Daten. Nutzer wissen hierdurch über den Verbrauch der Balkon-Beleuchtung, Bewässerungssysteme oder Teichpumpe Bescheid.

Luminea Home Control Wlan Steckdose außen
Outdoor-WLAN-Steckdose mit Sprachsteuerung per Amazon Echo und Google Home. -11%
Outdoor-WLAN-Steckdose mit Sprachsteuerung per Amazon Echo und Google Home.
UVP 25,76 €
Stand: 01.10.2020

Weitere Smart Life kompatible Outdoor Steckdosen – Herstellerliste

  • Alfawise: Interessierte können WLAN-Steckdosen für den Innen- und Außenbereich von diesem Hersteller mit der Smart Life App bedienen
  • Maxcio: Freunde der Smart Life App können neben Steckdosen für den Außenbereich z. B. auch Tischleuchten, Unterputz-Steckdosen oder Leuchtmittel von Maxcio integrieren.
  • Konesky: Neben Smart Life kompatibler Außensteckdosen bietet Konesky auch Dimmer-Schalter, Schalter und Thermostate, die Nutzer einheitlich steuern können.

Smart Life kompatible Leuchtmittel

Viel Komfort erhalten Bewohner durch eine intelligente Lichtsteuerung. Herkömmliche Birnen werden durch smarte Varianten ersetzt und reagieren dann auf Anweisungen der Smart Life App. Die LED-Leuchten liefern je nach Modell nicht nur eine Farbtemperatur, sondern sind zwischen warmweißem und kaltem Licht variabel sowie dimmbar. Wohingegen ein warmes Licht den Gemütlichkeitsfaktor im Wohnzimmer erhöht, sorgt kaltes Licht im Büro für eine bessere Konzentration. Einige intelligenten Leuchtmittel bieten sogar verschiedene Farben und leuchten alternativ auch blau, gelb, grün oder lila. Smart Life kompatible Leuchtmittel benötigen dank der App keine extra Steuerzentrale, sondern können direkt genutzt und per App angesteuert werden.

Empfehlung: Smart Life kompatible Bawoo LED Leuchten

Die günstige Smart Life kompatible Bawoo LED-Leuchte bringt jeden Komfort mit, den man sich von einem intelligenten LED-Leuchtmittel nur wünschen kann: Sie ist dimmbar, bietet verschiedene Farben und Lichtszenen sowie eine Kompatibilität zu Alexa und Google Assistant. In dem Preissegment von unter 20 Euro ist die Bawoo LED Leuchte gut und bietet im Vergleich zu den teureren White and Color Ambiance Leuchten aus dem Philips Hue Portfolio des Marktführer ebenfalls bis zu 16 Millionen verschiedener Farben. Auch eine Timer-Funktion ist an Bord, die praktisch sein kann, um beispielsweise eine Anwesenheitssimulation während des Urlaubs zu kreieren.

Bawoo Smart WiFi LED Lampe E27
Dimmbare und mehrfarbige LED Glühbirne. Steuerung über App, Timer-Funktion oder Sprachassistenten wie Alexa und Google Home.
Dimmbare und mehrfarbige LED Glühbirne. Steuerung über App, Timer-Funktion oder Sprachassistenten wie Alexa und Google Home.
Erhältlich bei:
Stand: 01.10.2020

Weitere Smart Life App kompatible Leuchtmittel – Herstellerliste

  • Hama: Das Smart Life kompatible Repertoire des Hama Lichtsortiments umfasst neben bunten LED-Leuchten zudem weißfarbene- und moderne Filament-Leuchten. Der Hersteller bietet außerdem smarte Steckdosen und Schalter, die Nutzer über die Smart Life App ansteuern können.
  • JDONG: Die smarten Lichtkomponenten von JDONG bestehen nicht nur aus LED-Leuchten, sondern sind mit einer Lampe verbunden. Mit der Smart Life App können Nutzer zwischen warmweißem und kaltem Licht wechseln.
  • Koogeek: Die Geräte von Koogeek sind HomeKit kompatibel, was Apple Fans freuen dürfte. Wer jedoch nicht im Apple Universum zuhause ist, kann über die Smart Life App unterschiedliche Geräte des Herstellers per Smart Life App steuern.
  • TECKIN: TECKIN WLAN LED Glühbirnen sind dimmbar, kompatibel mit Alexa sowie Google Assistant und bieten bis zu 16 Millionen Farben. Es ist keine Steuerzentrale bzw. Gateway nötig.

Smart Life App kompatible Schalter

Wer eine smarte Lichtsteuerung auch ohne Austausch der LED Glühbirnen umsetzen möchte, sollte zu WLAN-Schaltern greifen. Für die Montage empfehlen wir, dass Nutzer einen Elektriker hinzuziehen. Durch einen intelligenten Schalter kombinieren Bewohner eine herkömmliche Bedienung direkt an der Wand mit einer smarten, indem die Leuchten auf Smart Life App-Einstellungen oder Sprachbefehle reagieren.

Empfehlung: Smart Life kompatibler Hama Schalter

Der Smart Life kompatible Schalter von Hama besitzt eine Glasoberfläche und Bedientasten. Er ist nach der Montage direkt einsatzbereit und muss nicht zusätzlich mit einem Gateway verbunden werden. Gemütlich auf der Couch muss niemand mehr extra zum Lichtschalter laufen, bewegungseingeschränkte Personen sparen sich zudem anstrengende Wege. Sprachbefehle sind in Verbindung mit einem Echo oder Google Home Lautsprecher möglich. Bis zu zwei Leuchten lassen sich mit jeweils einem Smart Life kompatiblen Schalter ein- und ausschalten. Eine Dimmfunktion ist allerdings nicht vorgesehen und hängt von dem Funktionsumfang des Leuchtmittels zusammen.

Hama Wi-Fi Touch Lichtschalter
Hama WiFi Touch Lichtschalter zum smarten Nachrüsten. Bedienung manuell, per App und Sprachsteuerung. -23%
Hama WiFi Touch Lichtschalter zum smarten Nachrüsten. Bedienung manuell, per App und Sprachsteuerung.
UVP 24,99 €
Stand: 01.10.2020

Weitere Smart Life App kompatible Schalter – Herstellerliste

  • Moes: Per Smart Life App können Nutzer den Moes Schalter mit Zeitprogrammen belegen, sodass sich die Lichter im Smart Home beispielsweise einschalten, sobald es dunkel wird. Während des Urlaubs simuliert die Timer-Funktion auf Wunsch eine Anwesenheit der Bewohner.
  • Luminea: Der Hersteller Luminea bietet Smart Life kompatible Schalter und Dimmer, die eine Steuerung per App, Sprachbefehl oder direkt am Schalter erlauben.
  • Meross: Smart Life kompatible Meross Lichtschtschalter ergänzt der Hersteller mit Leuchtmitteln, Steckdosen, Thermostaten und Tischleuchten. Allerdings müssen die Geräte zuvor geflasht werden. Daher eher eine Lösung für Bastler.

Weitere Smart Life App kompatible Geräte

In der Smart Life App können Nutzer Geräte entweder manuell, automatisch oder per QR-Code integrieren

Bisher beschränkt sich die größte Auswahl an Geräten, die per Smart Life App gesteuert werden auf Steckdosen, Leuchtmittel und Schalter. Allerdings kommen stets andere Geräte hinzu, deren Hersteller die Bedienbarkeit per Smart Life App integrieren.

Sicherheitskameras mit Smart Life App steuern

Nutzer können neben dem Komfort auch die Sicherheit des eigenen Zuhauses durch smarte Geräte erhöhen. Dazu zählen vor allem intelligente Sicherheitskameras. Registrieren jene auch in Abwesenheit der Bewohner eine Bewegung, ist per App einsehbar, ob es sich dabei um den Postboten oder einen Einbrecher handelt.

Empfehlung: Smart Life kompatible Panamalar Outfoor Kamera:

Die Smart Life kompatible Outdoor Kamera von Panamalar bietet 20 Bilder pro Sekunde in Full HD-Qualität – das entspricht einem guten Wert in dieser Preisklasse. Zudem liefert sie auch bei Nacht souveräne Bilder. Weitere Extras sind eine Gegensprechfunktion, mit der sich Einbrecher abschrecken oder Gäste begrüßen lassen, Sprachsteuerung und Wasserfestigkeit.

Panamalar Outdoor Kamera
HD Outdoor-Kamera mit 20 Bildern pro Sekunde. Benachrichtigung bei Bewegungs-Erkennung. Mit Zwei-Wege-Audio und Sprachsteuerung.
HD Outdoor-Kamera mit 20 Bildern pro Sekunde. Benachrichtigung bei Bewegungs-Erkennung. Mit Zwei-Wege-Audio und Sprachsteuerung.
Erhältlich bei:
Stand: 01.10.2020

Weitere Smart Life App kompatible Überwachungskameras:

Luminea: Neben Sicherheitskameras sind auch Smart Life kompatible Leuchtmittel, Sensoren, Schalter und LED-Streifen von Luminea erhältlich.

Woox: Der Hersteller Woox bietet neben Smart Life kompatiblen Überwachungskameras auch bereits erwähnte Steckdosen, aber auch Leuchtmittel und Mehrfachsteckdosen.

Benexmart: Neben der Smart Life Kompatibilität von Sicherheitskameras wird die Steuerung der Smart Home App von Benexmart Leuchtmitteln, Steckdosen und Schaltern ebenfalls unterstützt.

Thermostat mit Smart Life App steuern

Mit Hilfe einer smarten Heizungssteuerung lässt sich der Komfort im Smart Home erhöhen, aber auch Energie sparen. WLAN-Thermostate und Co. sind so einstellbar, dass sie nur dann heizen, wenn wirklich jemand zuhause ist. Das ist im Winter vor allem dann angenehm, wenn die Wohnung pünktlich zur Rückkehr der Bewohner warm temperiert ist. Per App können Nutzer bereits vor ihrer Ankunft die Temperatur erhöhen. Bewegungseingeschränkte Personen sparen sich durch eine Steuerung mühsame Wege zu oft schwer erreichbar liegenden Thermostaten.

Empfehlung: Smart Life kompatibles MOES Thermostat:

Das Smart Life kompatible MOES Thermostat verfügt über einstellbare Zeitpläne. Bewohner können beispielsweise die Heizzeit auf ihre Anwesenheit programmieren. Die Temperatur wird dann automatisch gesenkt, wenn die letzte Person aus dem Haushalt die Wohnung oder das Haus verlässt und erst dann wieder erhöht, wenn jemand wieder nachhause kommt. Nutzer bedienen das MOES Thermostat entweder manuell direkt am Gerät oder automatisch – optional sogar aus der Ferne über die Smart Life App.

MOES Smart Thermostat
Thermostat zur Temperaturregelung. Heizpläne sind per App einstellbar. Mit Sprachsteuerung.
Thermostat zur Temperaturregelung. Heizpläne sind per App einstellbar. Mit Sprachsteuerung.
Erhältlich bei:
Stand: 01.10.2020

Weitere Hersteller mit Smart Life kompatiblen Thermostaten:

  • Meross: Nachdem das Meross Thermostat geflasht wurde, kann es in der Smart Life App integriert und gesteuert werden. Lösung für Bastler.
  • Konesky: Neben Smart Life kompatiblen Thermostaten bietet Konesky zudem Dimm-Schalter, Schalter und Außensteckdosen.
  • Aixi-SHS: Nutzer können Aixi-SHS Thermostate, Leuchtmittel, Schalter, Sensoren und Steckdosen per Smart Life App steuern.

Garagentür mit Smart Life App steuern

Ein smarter Garagentorantrieb erspart Nutzern das lästige Aussteigen aus dem Auto, um das Garagentor zu öffnet. Ein weiterer Vorteil: Sollten Bewohner bereits einige Kilometer vom Zuhause entfernt sein und sich nicht sicher darüber sein, ob das Garagentor wirklich abgeschlossen wurde, genügt lediglich der Blick in die Smart Life App. Denn auch aus der Ferne lässt sich zur Not das Tor schließen und in einfachen Schritten die Sicherheit erhöhen.

Empfehlung: Smart Life App kompatibler TEKKAR Garagentüröffner:

Mit dem Tekkar Garagentüröffner können Bewohner ihre Garage in wenigen Schritten smart nachrüsten. In Verbindung mit einem entsprechenden Lautsprecher hört der Smart Life kompatible Garagentüröffner auf Alexa, Google Assistant und sogar Siri. Über die Smart Life App lassen sich Historien einsehen, wann das Tor geöffnet und geschlossen wurde. Durch Zeitpläne können Nutzer das Garagentor darauf programmieren, dass es sich immer bei der Rückkehr von der Arbeit automatisch öffnet.

Teekar Smart Garagentüröffner
Smarter Garagentor-Öffner mit Sprachsteuerung. Unterstützt Multi-User-Zugriff und ermöglicht Aktivitäts-Protokollierung.
Smarter Garagentor-Öffner mit Sprachsteuerung. Unterstützt Multi-User-Zugriff und ermöglicht Aktivitäts-Protokollierung.
Erhältlich bei:
Stand: 01.10.2020

Weitere Hersteller mit Smart Life kompatiblen Garagentoröffnern:

Bisher bietet neben Tekkar lediglich EACHEN Garagentoröffner, die von der Smart Life App erkannt und gesteuert werden können.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.