Smart Home: Haus- und Datensicherheit sowie Schutz vor Hackern Smart Home Sicherheit – wie sicher ist das smarte zu Hause?

Ein Smart Home macht das Leben komfortabler und auch sicherer. Smarte Alarmanlagen, Türschlösser oder Überwachungskameras schützen vor Einbruch und ungewollten Besuchern. Auf der anderen Seite macht die Digitalisierung vieler Lebensbereiche und die Vernetzung von Smart Home Geräten mit dem Internet angreifbar: Hacker und Schadsoftware können zur Bedrohung im Smart Home werden, digitale Assistenten zur Wanzenfalle. Zeit für eine Bestandsaufnahme.

Ein Smart Home schützt die Bewohner vor vielen Gefahren, benötigt aber auch selbst Schutz

Smart Home Sicherheit – Alltag und Leben sicherer machen

Die Umgestaltung der eigenen vier Wände in ein Smart Home erfreut sich großer Beliebtheit. Treiber dieser Entwicklung sind die Erhöhung der eigenen Sicherheit, der Schutz des Eigentums oder der Bequemlichkeitsfaktor. Zum Einsatz kommen dabei smarte Geräte, die den Nutzer im Bedarfsfall über Vorkommnisse informieren, sodass dieser auf Bedrohungen rechtzeitig reagieren kann.

smart-home-sicherheit-ueberwachungskameras

  • Smarte Alarmanlagen: Eine intelligente Alarmanlage besteht in der Regel aus mehreren Komponenten, die untereinander vernetzt sind. Dazu zählen Fenster- oder Türkontakte, Bewegungsmelder oder Alarmsirenen. Stellt ein Fensterkontakt fest, dass das Fenster geöffnet wird, aktiviert dieser eine Sirene und der Nutzer erhält eine Benachrichtigung auf seinem Smartphone.
  • Intelligente Türklingeln: Stellt die intelligente Türklingel innerhalb eines definierten Bereichs vor der Tür eine Bewegung fest, benachrichtigt sie den Bewohner. Der kann nun das Kamerabild der WLAN-Türklingel via Smartphone streamen. Der Vorteil: Der Nutzer muss nicht persönlich zu Hause sein, um mit dem Besuch in Kontakt zu treten – er kann einfach über sein Smartphone mit der Person an der Tür sprechen.
  • Überwachungskameras: Smarte Überwachungskameras gibt es sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Die WLAN-Kamera startet mit der Aufnahme sobald sie eine Bewegung in ihrem Aufnahmebereich feststellt und informiert den Bewohner per Smartphone-Benachrichtigung.
  • Rauch- und Kohlenmonoxidmelder: Der Vorteil eines smarten Rauchmelders liegt in seiner Vernetzung: Stellt dieser eine gewisse Rauchkonzentration fest, meldet er das an die Smart Home Zentrale. Diese alarmiert daraufhin den Besitzer und aktiviert die Alarmanlage. Findet seitens des Nutzers keine Reaktion statt, weil der Bewohner unterwegs ist und sein Smartphone nicht bei sich hat, informieren viele Systeme automatisch einen Serviceanbieter oder lösen einen Notruf aus.
  • Anwesenheitssimulationen: Bewohner eines Smart Homes können intelligente Lichtsysteme wie Philips Hue oder intelligente WLAN-Steckdosen während eines Urlaubs zur Anwesenheitssimulation nutzen. Die Lampen schalten sich dann automatisch an und aus oder die intelligente WLAN-Steckdose schaltet zu bestimmten Zeiten das Radio ein, so dass potenzielle Einbrecher den Eindruck erhalten, im Haus oder der Wohnung sei jemand anwesend.

Die Auswahl an Möglichkeiten zeigt: Ein Smart Home erhöht die persönliche Sicherheit signifikant, ohne dass große Investitionen nötig sind. Smarte Alarmanlagen inklusive Überwachungskamera, Tür- und Fensterkontakten sowie Alarmzentrale sind schon für zirka 150 Euro erhältlich.

smart-home-hacker-schutz

Schutz vor Hackern – wenn das Smart Home ins Visier von Kriminellen gerät

So enorm ein Smart Home die Sicherheit der Bewohner und des Eigentums erhöhen kann, stellt es doch gleichzeitig neue Herausforderungen für Nutzer dar. Mit der Vernetzung von Smart Home Geräten, die in den meisten Fällen über den heimischen WLAN-Router erfolgt, bieten sich Hackern neue Angriffspunkte: Jedes ungeschützte Smart Home Gerät stellt ein potenzielles Einfallstor dar – und das nicht nur für Hacker sondern auch für Schadsoftware. Letztere kann dazu verwendet werden, Bot-Netze aufzubauen, die dann für DDoS-Attacken genutzt werden. Bedeutet: Die Smart Home-Geräte werden verwendet, um darüber Angriffe auf fremde Server durchzuführen.

Das bedeutet nicht, dass Smart Home Nutzer Hackerangriffen machtlos gegenüberstehen, im Gegenteil: Gute Passwörter und die Installation eines sicheren WLANs für Smart Home Geräte sorgen bereits für eine sehr gute Smart Home Sicherheit. Hier erhalten Kunden dann Schutz bei Cyberangriffen oder Kostenübernahme für Schäden nach einer Cyberattacke. Versicherungen übernehmen ebenso die Kostendeckung für finanzielle Schäden, die durch einen Malware- oder Hackerangriff entstehen können.

Fazit: Smart Homes erhöhen die persönliche Sicherheit

Die Digitalisierung schreitet voran und macht auch vor dem Zuhause nicht halt. Auch wenn die Skepsis mitunter groß ist, ist der Sicherheitsgewinn, den ein Smart Home ermöglicht, sehr hoch. Insbesondere, wenn es um den Schutz von physischen Werten und der Bewohner geht.

Trotzdem dürfen die neuen Gefahren, welche die Smart Home Geräte mit sich bringen, nicht unterschätzt werden. Kaum jemand denkt beim Kauf eines smarten Heizungsthermostats daran, sich Gerät gekauft zu haben, das anfällig für die Verseuchung mit Schadsoftware ist. Nur wenige Nutzer sehen die Gefahr, bei der Installation einer WLAN-Glühbirne ein potenzielles Einfalltor für Hacker geöffnet zu haben – nur weil ein schwaches Passwort vergeben wurde.

Smart Home Versicherungen, die gegen Cyberattacken und deren Folgen schützen oder für dadurch entstandene Schäden die Kosten übernehmen, bieten hier einen sinnvollen Versicherungs-Service. Allerdings sollten Interessierte darauf achten, dass der Versicherer über die entsprechende Expertise verfügt. Diese lässt sich beispielsweise daran erkennen, dass als Assistance-Service eine entsprechende Notfall-Hotline angeboten wird, die im Bedarfsfall rund um die Uhr verfügbar ist.

Mehr zu Sicherheit
Schon mit wenigen Maßnahmen lässt sich die Sicherheit deutlich erhöhen
Stiftung Warentest kürt ABUS 2020 dreimal zum Testsieger
Preisgekrönte ABUS Produkte machen die dunkle Jahreszeit sicher

Im letzten Jahr musste die Polizei rund 180.000 Mal wegen Einbruchsdelikten ausrücken. Viele davon hätten schon durch einfache Sicherheitsmaßnahmen…

Arlo Pro 3 Floodlight ist Kamera, Sirene und Flutlicht in einem
Funktionen & Kosten Arlo Pro 3 Floodlight Kamera
Arlo Pro 3 Floodlight Kamera Test-Check: Was kann die Akku-Cam?

Viele Sicherheitskameras schwächeln ausgerechnet bei Dunkelheit, da ihr Nachtsichtmodus nicht präzise genug funktioniert. Arlo Pro 3 Floodlight leuchtet ihre…

roland-maesing-gigaset
Interview mit Roland Maesing, VP Smart Home bei Gigaset
Allein wird niemand mehr erfolgreich sein

Nicht alle Anbieter konnten bislang vom steigenden Interesse der Verbraucher an Smart-Home-Lösungen profitieren. Zu den Gewinnern gehört Gigaset, wo man von…

Klein aber randvoll mit Technik: Die Mini Kamera KEAN Q15 bietet lt. Hersteller eine maximale Auflösung von 4K
Mini Kameras 2020 – Bewertungen, Vergleich & beste Angebote
Die besten Mini Kameras im Test Check & Vergleich 2020

Sie sind klein, gut zu verstecken und filmen so gut wie alles, was ihnen vor die Linse kommt. Mini Kameras profitieren von ihrer Unauffälligkeit. In unserem…

ABUS ModuVis ist eine modulares Türsprechsystem, das sich je nach Bedarf erweitern lässt
ModuVis von ABUS – alle Infos zum smarten Türsprechsystem
ABUS ModuVis – die smarte Türsprechanlage im Check

Elektronische Türsprechsysteme mit Videobildübertragung und 2-Wege-Kommunikation sowie App-Steuerung liegen im Trend. Mit ModuVis bieten die…

siegenia-cyberweek-funksensor-angebot
Anzeige: Smarte Öffnungs- und Verschlussüberwachung von SIEGENIA
Senso secure – Funk-Fenstersensor erkennt Einbruchsversuche

Mit dem Funk-Fenstersensor senso secure haben Nutzer beim Verlassen des Hauses oder auch von unterwegs eine Lösung, die ganz genau erkennt, ob alle Fenster…

Die ABUS Sicherheitsstudie 2020 zeigt, dass viele Befragten Angst vor einem Wohnungseinbruch haben
Wie hoch ist das Sicherheitsgefühl und wo bestehen Ängste?
ABUS Sicherheitsstudie 2020: Davor fürchten sich die Deutschen

Die Sicherheitsexperten von ABUS haben eine repräsentative Studie zur Erhebung des Sicherheitsgefühls der Deutschen durchgeführt. Wir stellen die Ergebnisse…

Garmin Dash Cam 55 bietet neben Notfallaufnahmen eine Vielzahl von Assistenz-Funktionen an
Dashcam Autokameras im Vergleich: Tests, Vergleich und Bewertung
Dashcam Test-Übersicht 2020: Die besten Autokameras im Vergleich

Seit Dashcams unter bestimmten Bedingungen in Deutschland erlaubt sind, erfreuen sich die Autokameras immer größerer Beliebtheit. In unserem Dashcam…

Gegen smarte Sicherheitsgeräte haben Einbrecher keine Chance
Ring Klingeln, Cams & Co. schützen in der dunklen Jahreszeit
Viel Schutz für wenig Geld: 5 Top Black Friday Sicherheitsdeals

In der dunklen Jahreszeit steigt das Einbruchsrisiko deutlich an. Gut, wenn man durch intelligente Technik abgesichert ist. Wer sich bei der Absicherung seines…

Bei WLAN-Kameras lassen sich Live-Bilder jederzeit am Tablet, PC oder Handy abrufen
Die besten WLAN-Überwachungskameras für drinnen und draußen
Überwachungskamera Test-Überblick 2020: WLAN-Kamera Vergleich

Moderne WLAN- oder IP-Überwachungskameras können durch Anbindung ans Internet von unterwegs per Smartphone, PC oder Tablet gesteuert werden. Manche…

Die ABUS Schlüsselbox KeyGarage 787 sorgt dafür, dass Schlüssel nicht in falsche Hände geraten
ABUS KeyGarage 787 und 797: Vergleich, Bewertung, Einsatz
ABUS KeyGarage im Check – wie gut sind die Schlüsselboxen?

Schlüssel sind wertvoll, denn sie öffnen die Tür ins sichere Zuhause, zum geliebten Fahrrad im Keller, zu Sammlerschätzen und vielen anderen Dingen. Geht…

Die Identitätsüberprüfung von Passbase funktioniert via Gesichtserkennung
Identitätserkennung für Websites, Apps oder Kassen
Passbase – User Identitätserkennung mit hohem Sicherheitsstandard

Viele Websites und Apps arbeiten mit sehr persönlichen Informationen der Nutzer. Damit diese Daten auch vertraulich bleiben wird meist auf Passwörter…

Wir erklären, worauf es beim Kauf einer Kinder Smartwatch ankommt
Preis, Ausstattung und Funktionen von Kinder Smartwatches
Kinder Smartwatch Test Check: Das sind die fünf besten

Kinder lassen sich schnell ablenken und trödeln gerne mal auf dem Nachhauseweg von der Schule oder von Freunden. Damit ihre Eltern sich keine Sorgen machen…

Ein guter Rauchmelder muss nicht viel kosten, wie unser Vergleich zeigt
Klassische und vernetzte Rauchmelder im Vergleich
Rauchmelder Tests 2020: Bewertungen, Preise, Funktionen

Eigentlich möchte niemand einem Brand zum Opfer fallen. In der Praxis verzichten trotzdem viele aus Bequemlichkeit auf die Installation von Rauchmeldern,…

Die Gira Cube Bewegungsmelder fügen sich elegant in moderne Wohnambiente ein
Modell- und Preisvergleich Gira Cube Bewegungsmelder
Gira Cube Bewegungsmelder für außen: Funktionen und Preise

Intelligente Bewegungsmelder erhöhen durch Aktivierung von Lampen oder Alarmsirenen die Sicherheit zuhause. So lässt sich z.B. für willkommene Besucher der…

zutrittssicherung-smart-home
Zutrittslösungen im Smart Home
Smart ins Haus gelangen. Diese vier Varianten gibt es bereits

Der Zugang zu einem smarten Zuhause ist vor allem eins: sicher und komfortabel. Welche Möglichkeiten es gibt, die SmartHome-Technologie einzusetzen, um ebenso…

Eine intelligente WLAN-Türklingel kann Familienmitglieder automatisch erkennen
Tests und Erfahrungen zu Türklingeln mit Kamera
Klingel mit Kamera Test-Überblick 2020: Beste Video-Türklingeln

Eine Türklingel mit Kamera hält Fremde ab und sorgt dafür, dass Familienmitglieder oder Freunde bei Bedarf auch während der eigenen Abwesenheit Kontakt…

einbruchsicherheit-im-smart-home
Das Zuhause schützen
Einbruchsicherheit für Eigenheim - nicht nur dank Smart Home

Für den stolzen Besitzer ist ein Eigenheim viel mehr wert als die Summe seiner Einrichtungsgegenstände – schließlich bietet es den Bewohnern emotionale…

Einbrecher lieben die dunkle Jahreszeit, da die Gefahr einer Entdeckung bei schlechten Lichtverhältnissen geringer ist
Wohnungseinbruch verhindern – darauf müssen Sie achten!
Einbrecher lieben die dunkle Jahreszeit – diese Tipps schützen

Einbrecher heißen die dunkle Jahreszeit willkommen, denn in der Dunkelheit ist die Entdeckungsgefahr geringer. Kein Wunder, dass das Bundeskriminalamt in den…

Alle hier vorgestellten elektronischen Schließzylinder eignen sich als Nachrüstlösung
Vergleich ABUS, Burg-Wächter, Nuki, HomeMatic Türschlösser & Co.
Elektronische Türschlösser Tests: Überblick Nachrüstlösungen 2020

Nie wieder nach dem Schlüssel kramen, weil sich alle Türen dank elektronischem Schloss automatisch öffnen - das ist inzwischen keine Zukunftsvision mehr.…

Manche Dinge wollen wir nur ungern gespeichert wissen, deshalb lohnt es sich den Suchverlauf zu löschen
Anleitung: Alexa Verlauf und Suchhistorie löschen
Alexa Sprachaufnahmen löschen - so geht's

Eines vorweg: Alexa zeichnet nach Nennung des Aktivierungswortes grundsätzlich alle folgenden Fragen auf. Doch was ist zu tun, wenn einzelne Sprachnachrichten…

Anker hat zum Amazon Prime Day viele Preise seiner Markenprodukte gesenkt
Saugroboter und Sicherheitskameras von Anker zum Prime Day
Amazon Prime Day – Anker Saugroboter und Sicherheitskameras

Der Amazon Prime Day lässt die Herzen von Smart Home Freunde höherschlagen. Wer sich schon immer einen Saugroboter oder eine Sicherheitskamera gewünscht…

Bosch spexor sorgt für Sicherheit in Wohnmobil und Caravan
Bosch spexor im Überblick – mobile Alarmanlage & Bewegungsmelder
Bosch spexor im Check – das leistet die mobile Alarmanlage

Die Smart Home Experten von Bosch schließen mit der kompakten Bosch spexor Alarmanlage eine mobile Sicherheitslücke. Das kompakte Alarmgerät schlägt in…

Mit dem eqiva Türschlossantrieb können Bewohner ihre Tür einfach per App ver- und entriegeln
Stiftung Warentest Sieger 2020 – wie gut ist das eQ-3 Türschloss?
eqiva Bluetooth Smart Türschlossantrieb im Test Überblick

Die Stiftung Warentest hat den eqiva Bluetooth Smart Türschlossantrieb zum Testsieger gekürt. Wir haben uns den intelligenten Schlüsselersatz genauer…

Die Backofensicherung NINA von ABUS schützt kleine Backhelfer vor heißem Dampf
Sicherheit für die Kleinsten – das Zuhause kindersicher machen
Sicher im Homeoffice – Kinder vor Gefahrenquellen schützen

Besonders zu Beginn des Jahres wurde vielen Eltern bewusst, wie schwer es ist, Homeoffice und Kinderbetreuung zu kombinieren: Die Kindergärten waren…