Philips Hue Play HDMI Sync Box – Lampen mit dem TV verbinden Philips Hue Play HDMI Sync Box – Bewertung und Überblick

Hersteller Signify verspricht mit der Philips Hue Play HDMI Sync Box eine vereinfachte Möglichkeit, die Wiedergabe eines Films oder Games am Fernseher mit LED-Leuchten zu synchronisieren. Film-Fans erhalten hierdurch ein perfektes Kino-Erlebnis. Per Lichteffekt wird die Farbe vom TV Bild im Raum verteilt. Mit der HDMI Bridge ist das jetzt möglich. Wir haben uns die Philips Hue Play HDMI Sync Box im Überblick genauer angesehen und bewertet.

Dank der Philips Hue Play HDMI Sync Box entsteht ein besonderes Heimkino-Erlebnis

Fazit zur Philips Hue Play HDMI Sync Box – einfach Ambilight nachrüsten

Das Heimkino-Erlebnis wird durch bunte Philips Hue White and Color Ambiance LED Leuchten ordentlich aufgewertet. Die Lampen scheinen dann dank der Philips Hue Play HDMI Sync Box in den Farben der entsprechenden Szenen und ersetzen ein fehlendes Ambilight am TV. Wollten Nutzer Philips Hue LEDs bisher mit Musik, Games und Videos synchronisieren, war das bislang nur umständlich möglich.

Mit der Philips Hue Play HDMI Sync Box realisiert der Hersteller Signify den Wunsch vieler Film-Fans, das intelligente Licht direkt mit dem Fernseher verbinden zu können. Der Vorteil von der Philips Hue Sync Box ist, dass sie mit so gut wie jedem Fernseher funktioniert. Wichtig ist zu wissen, dass die HDMI Bridge keine HDMI-Signale vom Fernseher verarbeitet, sondern die Bildinformationen über ein ebenfalls angeschlossenes Quellgerät erhält. Das kann beispielsweise eine Spielekonsole sein oder ein Videostreaming-Stick wie Amazon Fire TV sein. Bereits im Fernseher integrierte Dienste wie Netflix oder Mediatheken werden beim Abspielen nicht von den LED Leuchten unterstützt – der TV wird nur als Ausgabegerät genutzt.

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist bisher die beste Lösung, um das eigene Fernsehgerät nachzurüsten und mit dem Philips Hue Ambilight-System zu verbinden. Mit 250 Euro aber ziemlich teuer und nur in Verbindung eines Philips Hue Lichtsystems umsetzbar. Deshalb empfehlen wir die Philips Hue Sync Box eher Anwendern, die bereits ein bestehendes Philips Hue System besitzen.

Philips Hue Play HDMI Sync Box
Philips Hue Play HDMI Sync Box
Erweiterung des Philips Hue Lichtsystems, synchronisiert LED Leuchten durch HDMI-Geräte mit Szenen auf dem TV
Erhältlich bei:
Stand: 11.12.2019

Philips Hue Play HDMI Sync Box – das Design der Entertainment-Bridge

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box hat ein schwarzes Gehäuse und verfügt über ein kompaktes Design. Mit einer Breite von 18 cm und Länge von zirka 10 cm ist sie klein und unauffällig. Auf der Rückseite befinden sich 5 HDMI Anschlüsse sowie ein Ausgang, um die Box mit dem Fernseher zu verbinden. Vier HDMI-Eingänge stehen für Zuspielgeräte wie Xbox und Co. zur Verfügung.

Philips Hue HDMI Sync Box – Besonderheiten und Funktionen

Nutzer können die Philips Hue Sync Box mit bis zu 10 Philips Hue White & Color Ambiance LED-Leuchten verbinden. Benötigt wird neben den Philips Hue White and Color Ambiance LED-Lampen auch eine Philips Hue Bridge. Mit Hilfe einer speziellen App für die Sync Box können Anwender eigene Einstellungen vornehmen und so Helligkeit oder Effekt-Geschwindigkeiten individuell anpassen. Nach persönlichen Vorlieben entsteht im Wohnzimmer so ein Sourround Entertainment Lichterlebnis, das nicht nur mit Filmen und Spielen, sondern auch mit Musik synchronisiert werden kann.

Philips Hue Play HDMI Sync Box ist für 249,95 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 11.12.2019)

 

Maximal vier HDMI Geräte können Nutzer an die Philips Hue Play HDMI Sync Box anschließen. Die HDMI Bridge erkennt automatisch, welches gerade verwendet wird.

Was ist kompatibel mit der Philips Hue HDMI Sync Box?

Die Philips Hue HDMI Sync Box ist mit jedem Fernseher mit freier HDMI-Schnittstelle kompatibel. Entertainment Fans können deshalb das Kinoerlebnis mit Ambiance Effekten in eine neue Dimension führen, bei der Lichteffekte das Filmerlebnis verstärken. Als HDMI Geräte können Freunde von Lichtspielen beispielsweise Gaming-Konsolen, Receiver oder TV Sticks an die Philips Hue HDMI Sync Box anschließen. Als Leuchtmittel können nicht nur Philips Hue White and Color Ambiance LED Lampen integriert werden, sondern ebenso Philips Hue LightStrips oder Philips Hue Go.

Installation der Philips Hue Play HDMI Sync Box

Um die Philips Hue Play HDMI Sync Box verwenden zu können, benötigen Anwender eine Philips Hue Bridge und mindestens eine Philips Hue White and Color Ambiance LED-Leuchte oder einen Light-Strip. Alternativ sind Philips Hue Go Lampen möglich.

Vorteile der Philips Hue Play HDMI Sync Box

Die Philips Play HDMI Sync Box besitzt ein kompaktes Design

Philips Hue Play HDMI Sync Box ist für 249,95 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 11.12.2019)

 

  • Kompaktes Design
  • Funktioniert mit anderen Fernseher-Marken und nicht nur Philips
  • bietet immersives Filmerlebnis durch Lichteffekte
  • Individuelle Einstellung der Lichter

Nachteile der Philips Hue Play HDMI Sync Box

  • Benötigt zusätzlich Philips Hue Bridge und farbige Philips Hue White and Colour Leuchten
  • Teuer
  • TV ist nur Ausgangsgerät
  • Keine automatische Variation der Lichtintensität, nur manuelle Individualisierung

Philips Hue Play HDMI Sync Box – wichtige Tests und Bewertungen

Auch das Gaming wird dank der Philips Hue Play HDMI Sync Box auf ein neues Level gehoben

Philips Hue Play HDMI Sync Box ist für 249,95 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 11.12.2019)

 

Da Signify die Philips Hue Play HDMI Sync Box gerade erst angekündigt hat, liegen derzeit noch keine Kunden-Bewertungen oder Tests von Stiftung Warentest oder anderen Redaktionen vor.

Philips Hue Play HDMI Sync Box – Preise und Verfügbarkeit

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ab sofort vorbestellbar und wird ab 15. Oktober ausgeliefert. Die UVP setzt der Hersteller Signify auf 249,99 Euro fest. (Stand: 09/2019)

Philips Hue Play HDMI Sync Box
Philips Hue Play HDMI Sync Box
Erweiterung des Philips Hue Lichtsystems, synchronisiert LED Leuchten durch HDMI-Geräte mit Szenen auf dem TV
Erhältlich bei:
Stand: 11.12.2019

Philips 55POS9002/12 UHD OLED TV als Alternative

Die Philips Hue HDMI Box ist ganz klar ein Produkt, das sich zur Nachrüstung eignet. Für Interessierte an einem Entertainment-Erlebnis mit Ambilight-Effekten, bei denen aktuell der Kauf eines neuen Fernsehers bevorsteht, empfehlen wir als Alternative den Smart TV Philips 55POS9002/12 UHD OLED mit bereits integriertem Ambilight. Aktuell liegt der Anschaffungspreis im Handel bei zirka 1.100 Euro. Der Philips Ambilight TV ist damit um 50 Prozent günstiger, als die UVP in Höhe von 2.199 Euro. (Stand: 09/2019)

Philips Hue Play HDMI Sync Box– technischen Daten im Überblick

  • Farbe: schwarz
  • Maße: (H x L x B): 2,3 x 9,9 cm x 18,2 cm
  • Gewicht: 0,5 kg
  • Ausgangsspannung: 24 Volt
  • integrierte Leistung: 7 Watt
  • Lebensdauer: 15.00 Stunden
  • Anschlüsse: 5 HDMI (1 Ausgang, 4 Eingänge)
  • Anzahl unterstützter LED Leuchtmittel: Maximal 10 LED Leuchten im Entertainment-Bereich
  • Unterstützt: CEC, HDMI, Bluetooth 4.2
  • Videoauflösung: 4k 60Hz HDR10

Mehr zum Thema Philips Hue

Philips Hue Beleuchtung: Praxistest und Bewertungs-Vergleich 2019
Philips Hue Bridge im Test-Überblick
Philips Hue Reichweite erhöhen – so geht’s

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.