Philips Ambilight TV 2020: Tests, Vergleich & beste Angebote Philips Fernseher Test Vergleich: Die besten Ambilight TV 2020

Im Fernseher-Jahr 2020 bietet TP Vision mit seiner Philips TV Marke Serien- und Filmfreunden viele Highlights. Neben dem einzigartigen Ambilight Effekt weisen die Philips Fernseher viele Premium-Ausstattungsmerkmale standardmäßig auf. Dazu zählen Dolby Vision HDR oder auch Dolby Atmos Audio-Unterstützung. Im Test-Vergleich stellen wir Philips TVs für die beliebtesten TV Größen vor. Vom 43 Zoll bis 65 Zoll Fernseher bringen die Geräte frische Farben und Bilder ins Schlaf- und Wohnzimmer. In unserer Philips TV Kaufberatung geben wir allen Interessierten wertvolle Tipps, die ihren TV auf eigene Faust kaufen wollen.

Sorgt für ein immersives Film- und Serienerlebnis zum günstigen Preis - der Philips Ambilight TV 55PUS7805/12

Philips TV mit Ambilight – das Wichtigste in Kürze

Wer sich für einen Philips Ambilight Fernseher von TP Vision entscheidet, erhält einen besonderen Fernseher, die sich durch folgende drei Merkmalen auszeichnen:

  • Philips Ambilight ist das Alleinstellungsmerkmal der Philips TVs. Auf der Rückseite sind LEDs angebracht die sich farblich mit dem Bildschirminhalt synchronisieren und das an die Wand projezieren.
  • Philips Ambilight Hue: Besitzer eines Philips Ambilight TVs mit integriertem Philips Hue können die Lichtsynchronisation des TVs auf Ambiance Hue Lampen im Raum ausweiten.
  • P5 Picture Perfect Engine: Die P5-Bildverarbeitung ist die Bildoptimierungs-Chiparchitektur der Philips TVs und optimiert die 5 Qualtiäts-Bereiche Bildquelle, Schärfe, Farbe, Kontrast und Bewegung.

Die besten Philips TV mit Ambilight im Test Vergleich – die Redaktionsempfehlungen

Die aktuellen Philips Fernseher von TP Vision mit Ambilight überzeugen mit besonders guter Ausstattung. Alle von uns empfohlenen Geräte bieten Dolby Vision HDR, Dolby Atmos Sound und 3-seitiges Philips Ambilight. Dank günstiger Angebote sind die Geräte mittlerweile für so gut wie jedes Budget erschwinglich.

Philips Ambilight 55PUS7805/12 – 55 Zoll TV Preis-Leistungsempfehlung

Hier gibt es jede Menge Filmvergnügen für wenig Geld. Der 55 Zoll Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 bietet 3-seitiges Ambilight, unterstützt Dolby Vision HDR und Dolby Atmos Sound. 3 moderne HDMI-Schnittstellen, sowie eine integrierte Alexa lassen keine Wünsche offen – bis auf das fehlende Bluetooth, was sich angesichts des günstigen Preises aber verschmerzen lässt. Hier stimmt das Gesamtpaket.

Philips Ambilight 55PUS7805/12
Unsere Redaktionsempfehlung: 55 Zoll TV mit Philips Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos und integrierter Alexa.
Unsere Redaktionsempfehlung: 55 Zoll TV mit Philips Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos und integrierter Alexa.
Stand: 26.11.2020

Philips Ambilight 43PUS7805/12 – 43 Zoll TV für Personen mit wenig Platz

Der 43 Zoll TV Philips Ambilight 43PUS7805/12 sorgt mit Dolby Vision und Dolby Atmos für Kino-Feeling. Der Ambilight Licht-Effekt lässt das Bild auch in kleinen Räumen größer erscheinen. Bereits integriert: Amazons Sprachassistentin Alexa. Leider kommt der TV ohne Bluetooth. Als Smart TV Betriebssystem kommt das hauseigene Saphi OS zum Einsatz.

Philips Ambilight 43PUS7805/12
43 Zoll Philips Ambilight TV für kleinere Räume mit Dolby Vision, Dolby Atmos und integrierter Alexa. -16%
43 Zoll Philips Ambilight TV für kleinere Räume mit Dolby Vision, Dolby Atmos und integrierter Alexa.
UVP 499,00 €
Stand: 25.11.2020

Philips Ambilight 50PUS7354/12 – 50 Zoll TV Empfehlung für Android TV Fans

Wer Inhalte vom Android Gerät gerne auf den TV streamt, erhält mit dem 50 Zoll Philips Ambilight 50PUS7354/12 einen Android TV mit integriertem Google Assistant. Natürlich unterstützt der TV der Philips Performance Serie Dolby Vision und Dolby Atmos. Bluetooth und vier HDMI-Schnittstellen runden die Ausstattung ab.

Philips Ambilight 50PUS7354/12
50 Zoll Android TV mit 3-seitigem Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos und integriertem Google Assistant.
50 Zoll Android TV mit 3-seitigem Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos und integriertem Google Assistant.
Erhältlich bei:
Stand: 25.11.2020

Philips Ambilight 65PUS7805/12 – 65 Zoll TV Empfehlung für große Räume

Der Philips Ambilight 65PUS78505 aus der Performance Serie schöpft aus dem Vollen. Ein 65 Zoll großer Bildschirm sowie Dolby Vision HDR und Dolby Atmos lassen Kino-Feeling im Wohnzimmer aufkommen. Zudem ist der Fernseher ein echter Android TV mit integriertem Google Assistant. Vier aktuelle HDMI-Schnittstellen sorgen für Anschluss an Soundbar, Blu-ray Player und Co. Das gewisse Mehr in allen Disziplinen erstreckt sich auch auf den Preis.

Philips Ambilight 65PUS8505/12
65 Zoll Android TV mit Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos, Bluetooth und integriertem Google Assistant. -26%
65 Zoll Android TV mit Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos, Bluetooth und integriertem Google Assistant.
UVP 1.129,00 €
Stand: 25.11.2020

Philips Ambilight TV im Check – die technischen Daten im Vergleich

Bis auf den Philips Ambilight TV Philips Ambilight 50PUS7354/12 unterstützten alle in unserem Test Vergleich vorgestellten Modelle den HDMI HDCP 2.3 Kopierschutz-Standards. Dieser ist zwar für 8K-Inhalte ausgelegt, bietet aber Zukunftssicherheit. Z. B. wenn man später einmal eine Spielekonsole oder einen AV-Receiver mit HDCP 2.3-Kopierschutz am TV betreiben will.

HDMI-ARC bietet einen Rückkanal und ist damit für die Zusammenarbeit mit einer modernen Soundbar geeignet. CEC bedeutet, dass sich über eine einzige Fernbedienung auch Geräte in ihren Grundfunktionen steuern lassen, die ebenfalls HDMI-CEC unterstützen.

Stand: 11/2020

Philips Ambilight 43PUS7805/12

Philips Ambilight 50PUS7354/12

Philips Ambilight 55PUS7805/12

Philips Ambilight 65PUS8505/12

Technik

LCD TV

LCD TV

LCD TV

LCD TV

Auflösung

4K UHD

4K UHD (3.840 x 2.160)

4K UHD (3.840 x 2.160)

4K UHD (3.840 x 2.160)

Bildschirmgröße

43 Zoll (108 cm)

50 Zoll

55 Zoll (139 cm)

65 Zoll (164 cm)

Ambilight

ja, 3-seitig + Hue und Anpassung an Wandfarbe

ja, 3-seitig + Hue und Anpassung an Wandfarbe

ja, 3-seitig + Hue und Anpassung an Wandfarbe

ja, 3-seitig + Hue und Anpassung an Wandfarbe

Philips-Bildqualitäts-Index

1.700 PPI

1.700 PPI

1.700 PPI

2.100 PPI

Bildoptimierung

P5 Perfect Picture Engine,

P5 Perfect Picture Engine, Micro Dimming Pro

P5 Perfect Picture Engine

P5 Perfect Picture Engine

HDR-Formate

Dolby Vision, HDR10+, HDR10, HLG

Dolby Vision, HDR10+, HDR10, HLG

Dolby Vision, HDR10+, HDR10, HLG

Dolby Vision, HDR10+, HDR10, HLG

Audio-Formate

Dolby Atmos

Dolby Atmos

Dolby Atmos

Dolby Atmos

Smart TV OS

Saphi Smart TV

Andorid TV 9 (Pie)

Saphi Smart TV

Android TV 9 (Pie)

Sprachassistent

ja, Alexa built-in, Google Assistant kompatibel

Google Assistant integriert

ja, Alexa built-in, Google Assistant kompatibel

Google Assistant built-in, Alexa-kompatibel

Lautsprecher

2x 10 Watt

2x 10 Watt

2x 10 Watt

2x 10 Watt

Prozessor

Quad-Core

Quad-Core

Quad-Core

Quad-Core

Tuner

DVB-T/T2/T2-HD/C/S/S2

DVB-T/T2/T2-HD/C/S/S2

DVB-T/T2/T2-HD/C/S/S2

DVB-T/T2/T2-HD/C/S/S2

HbbTV

ja

ja

ja

ja

CI+ Slot

ja

ja

ja

ja

HDMI-Anschlüsse

3

4

3

4

HDMI-ARC/CEC

ja/ja

ja/ja

ja/ja

ja / ja

HDCP

HDCP 2.3

HDCP 2.2

HDCP 2.3

HDCP 2.3

Bluetooth

nein

ja, Version 4.2

nein

ja, Version 4.2

WLAN

ja

ja

ja

ja

USB

2

2

2

2

USB-Aufnahme

ja

ja

ja

ja

Energieeffizienz

A

A

A

A+

Stromverbrauch, jährlich

104 kWh

106 kWh

139 kWh

158 kWh

Maße, inkl. Fuß

96,7 x 58,95 x 18,9 cm

111,98 x 68,1 x 24 cm

123,66 x 74,19 x 26,10 cm

145,93 x 91,13 x 26,94 cm

UVP

499 Euro

629 Euro

629 Euro

1.129 Euro

Philips TVs mit Ambilight – so kam unsere Bewertung zustande

Bei der Bewertung der Geräte für unseren Philips TV Test Vergleich haben wir großen Wert auf Zukunftsfähigkeit gelegt. In den letzten Jahren gab es bei Fernsehern eine rasante technische Entwicklung. Höhere Auflösungen, neue Bild- und Audio-Techniken wie Dolby Vision oder Dolby Atmos haben auch Veränderungen bei den HDMI-Schnittstellen nach sich gezogen. Im Frageteil unseres Artikels erklären wir die Zusammenhänge der einzelnen Techniken. Außerdem haben wir in unsrem Vergleich nur TVs aufgenommen, die über Philips Ambilight verfügen.

Weiterhin war es uns wichtig, dass die Geräte ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten. Alle in unserem Vergleich vorgestellten Modelle sind eine Empfehlung wert. Natürlich müssen bei günstigeren Fernsehern jedoch an machen Stellen Abstriche in Kauf genommen werden. Hier haben wir auf dann auf ein stimmiges Gesamtpaket geachtet.

Letztendlich haben wir für unsere 360 Grad Bewertung der Philips Ambilight TV auch Tests oder Meinungen von anderen Organisationen und Kunden berücksichtigt. Damit beugen wir einem Tunnelblick vor und referenzieren unsere eigenen Einschätzungen. Sind wir bei unseren umfangreichen Recherchen auf entsprechende Quellen gestoßen, weisen wir in unserem Test Vergleich als besonderen Leser-Service darauf hin. Für das Schreiben des Artikels haben wir keine Zuwendung vom Hersteller erhalten.

Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 im Test Vergleich – Preis-Leistungsempfehlung

Der Philips 4K UHD TV 55PUS7805/12 ist ein Fernseher, der mit einer guten Bildschirmgröße sowie exzellenter Ausstattung glänzt. Allen voran natürlich dem 3-seitigen Ambilight, ein Alleinstellungsmerkmal von Philips TVs. Die synchronisierte Wand-Illumination verstärkt die Atmosphäre des Films und lässt das Fernsehbild nochmal größer erscheinen als es ist. Im Vergleich zum Einsteigermodell im Test Vergleich, dem Philips Ambilight 43PUS7805/12 kommt bei der 55 Zoll Displaygröße die UHD-Auflösung besser zur Geltung. Im Vergleich zu Billig-TVs verfügt der Fernseher über eine eigene Bildoptimierungs-Chip-Architektur, die Philips P5 Picture Engine. Diese optimiert das Bild u. A. hinsichtlich Farben, Kontrast und Bewegungsdarstellung und ist auch für die HDR-Darstellung zuständig.

Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 illuminiert Farben passend zum Fernsehbild an die Wand - der Ambilight-Effekt

TP Vision hat bei den neuen Bild- und Audio-Formaten nicht gespart und diese auch seinen günstigeren Modellen mitgegeben, was diesen zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis verhilft. So bietet Philips 55PUS7805/12 die Premium Formate Dolby Vision und Dolby Atmos. Bei Dolby Vision werden die Original-Bildeinstellung als Metainformation gespeichert. TVs, die das Format lesen können, setzen es dann bei der Wiedergabe bestmöglich um. So erhält der Zuschauer ein Bild, das möglichst nah am Original liegt. Man spricht hier auch von dynamischen HDR, da bei Dolby Vision die Bildinformation je Szene mitgeliefert wird. Bei statischen HDR-Formaten wird nur eine Einstellung mitgeliefert, die sich dann auf den ganzen Film bezieht. Noch vor zwei Jahren war das Dolby Vision HDR-Format ein Premium-Feature. Ähnliches gilt für Dolby Atmos, einem objekt-orientierten Dolby-Audioformat, bei dem sich Klangeffekte frei im Raum projizieren lassen. Natürlich unterstützt Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 auch die statischen HDR-Bildformate.

Was den Sound anbelangt bietet unsere Preis-Leistungsempfehlung 2x 10 Watt Lautsprecher, also eine Gesamtleistung von 20 Watt. Das ist für einen TV dieser Preisklasse durchschnittlich. Ein Subwoofer fehlt leider. Wer den Klang verbessern will, sollte den TV um eine Soundbar oder eine 5.1 Surroundanlage erweitern. Anschlussprobleme dürfte es dabei nicht geben, den Philips hat den Ambilight Fernseher 55PUS7805/12 auch hier vorbildlich ausgestattet und moderne HDMI Schnittstellen mit ARC/CEC und HDCP 2.3 Kopierschutz-Unterstützung ausgestattet. In der Regel genügt hier HDCP 2.1 für die 4K Unterstützung von Blu-ray Discs oder Streaming-Inhalten, sofern an der Schnittstelle ein TV Stick in Betrieb genommen wird. HDCP 2.3 wurde für 8K Inhalte ausgelegt, unterstützt also Formate, die auch größere Bandbreiten erfordern. Obwohl Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 ein 4K TV ist, ist das trotzdem gut. Denn der Fernseher arbeitet damit auch mit AV-Receiver oder Spielekonsolen zusammen, die über eine HDCP 2.3 Kopierschutzfunktion verfügen – oder mit anderen Worten: Der Fernseher ist zukunftssicher.

In Sachen Smart TV hat TP Vision beim Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 auf ein Android oder Fire TV OS verzichtet und hier sein eigenes Betriebssystem Saphi Smart TV eingebaut. Dieses arbeitet mitunter etwas „wackelig“, so dass Nutzer immer wieder mal auf Firmware-Updates warten müssen. Eine Schwachstelle der Philips Fernseher mit Saphi OS. Wem das nervt, raten wir zum Einsatz des Fire TV Sticks 4K UHD. Dieser unterstützt ebenfalls Dolby Atmos und Dolby Vision und wird damit zum ausgezeichneten Zuspielgerät für den Philips TV.

Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Von der Stiftung Warentest liegen derzeit noch kein Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 Test vor. (Stand: 11/2020)
  • Amazon Kunden bewerteten den Ambilight TV Philips 55PUS7805/12 mit insgesamt 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 11/2020)

Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 – Preis und beste Angebote

Philips Ambilight 55PUS7805/12
Unsere Redaktionsempfehlung: 55 Zoll TV mit Philips Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos und integrierter Alexa.
Unsere Redaktionsempfehlung: 55 Zoll TV mit Philips Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos und integrierter Alexa.
Stand: 26.11.2020

Philips Ambilight TV 43PUS7805/12 im Test Vergleich – Einstieg in die 4K Klasse

Mit der 43 Zoll TV Größe beginnt der Eintritt in die 4K Display Auflösung. In diesem Segment empfehlen wir den Philips 43PUS7805/12 Fernseher, der bis auf die Auflösung in seinen Ausstattungsmerkmalen unserer Preis-Leistungsempfehlung Philips 55PUS7805/12 ähnelt. Das ist nicht verwunderlich sind doch beides Geräte der PUS7805er Serie. Im Vergleich macht sich der Unterschied in der Display-Größe vor allem im Stromverbrauch bemerkbar. Beide Geräte verfügen über die Energieeffizienzklasse A, aufgrund des kleineren Panels weist TP Vision dem Philips Modell 43PSU7805/12 einen jährlichen Stromverbrauch von ca. 104 kWh aus. Zugrunde liegt die Annahme, dass der TV 4 Stunden pro Tag in Betrieb ist. Natürlich spielen aber auch andere Faktoren eine Rolle, z. B. die gewählte Lautstärke des Fernsehers.

Philips Ambilight TV 43PUS7805/12 bietet mit 43 Zoll einen guten Einstieg in die 4K TV-Welt bei exzellenter Ausstattung

Wie auch das große Modell bietet Philips TV 43PUS7805/12 die Ambilight Lichteffekte. Dazu zählt auch das integrierte Ambilight+Hue, das alle TVs in unserem Test Vergleich unterstützten. Nutzer, die bereits das Philips Hue Lichtsystem in Verwendung haben, können damit das TV Ambilight auf ihre Philips Hue Leuchten ausweiten. Die Einstellungen dazu werden in der New Ambilight+hue App von TP Vision vorgenommen.

Natürlich unterstützt auch das günstige 43 Zoll Modell die Premium-HDR-Formate Dolby Vision und Dolby Atmos. Wer also einen günstigen Einstieg in die Philips Ambilight TV-Welt sucht und in einem kleineren Appartement wohnt, kommt mit dem Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 voll auf seine Kosten und hat auf jeden Fall einen Eye-Catcher im Wohnzimmer stehen.

Philips Ambilight TV 43PUS7805/12 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Auch für den kleinen Philips Ambilight TV 43PUS7805/12 liegt derzeit noch kein Test von der Stiftung Warentest vor. (Stand: 11/2020)
  • Auf der Amazon Plattform vergaben Kunden dem TV ebenfalls 4,3 von 5 Sternen, wobei sich die Bewertungen auf die komplette Modellreihe beziehen. (Stand: 11/2020)

Philips Ambilight TV 55PUS7805/12 – Preis und beste Angebote

Philips Ambilight 43PUS7805/12
43 Zoll Philips Ambilight TV für kleinere Räume mit Dolby Vision, Dolby Atmos und integrierter Alexa. -16%
43 Zoll Philips Ambilight TV für kleinere Räume mit Dolby Vision, Dolby Atmos und integrierter Alexa.
UVP 499,00 €
Stand: 25.11.2020

Philips Ambilight TV 50PUS7354/12 im Test Vergleich – Android TV mit gewissen Extras

Philips Fernseher bieten im Vergleich zu vielen anderen TVs eine Besonderheit. Es gibt sie immer noch in der selten gewordenen 50 Zoll Größe. Zu ihnen zählt auch der Philips Ambilight TV 50PUS7354/12. Die Versionsnummer weist den Fernseher als ein Gerät der Performance-Klasse aus. Diese unterscheidet sich in ihren Ausstattungsmerkmalen von beiden vorgenannten Mittelklasse-Modellen. So handelt es sich bei dem Gerät um ein Android TV. Das bedeutet, es verfügt über Chromcast-Technik und einen integrierten Google Assistant. Zudem können Nutzer auf den Google Playstore zugreifen. Ein weiteres Plus: Philips Ambilight TV 50PUS7354/12 bietet Bluetooth und gleich vier HDMI-Schnittstellen.

Der Philips Ambilight Fernseher 50PUS7354-12 ist ein Tv in der 50 Zoll Sondergröße

Was der Philips Ambilight TV 50PUS7354/12 jedoch im Vergleich zu den anderen Modellen im Test Vergleich nicht unterstützt, ist der HDCP 2.3 Kopierschutz, dieser endet beim 50-Zöller bei Version 2.2. Das ist derzeit nicht schlimm, kann aber in der Zukunft ein Nachteil sein. Wer einfach einen guten Philips Ambilight Fernseher in 50 Zoll Größe sucht, muss sich um die Schnittstellen-Version keine großen Gedanken machen. Mit HDCP 2.2 ist die TV-Welt derzeit völlig in Ordnung. Zum gleichen Preis gibt es aber auch unsere Preis-Leistungsempfehlung, das Modell 55PUS7805/12, das ein 5 Zoll größeres Display und HDCP 2.3 bietet. Eine Nachrüstung zum „Android TV“ ist dann auch über den Google Chromecast 4 Stick möglich.

Auch sonst bietet der Philips Ambilight TV 50PUS7354/12 alles was das Fernseher-Herz begehrt: Dolby Vision HDR, Dolby Atmos Sound, einen schnellen Quadcore-Prozessor und die P5 Perfect Picture Engine.

Philips Ambilight TV 50PUS7354/12 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Amazon Kunden bewerteten den Philips Ambilight TV 50PUS7354/12 mit guten 4,3 von 5 Sternen.
  • Ein Philips Ambilight TV 50PUS7354/12 Test der Stiftung Warentest liegt derzeit noch nicht vor.

Philips Ambilight TV 55PUS7354/12 – Preis und beste Angebote

Philips Ambilight 50PUS7354/12
50 Zoll Android TV mit 3-seitigem Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos und integriertem Google Assistant.
50 Zoll Android TV mit 3-seitigem Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos und integriertem Google Assistant.
Erhältlich bei:
Stand: 25.11.2020

Philips Ambilight TV 65PUS8505/12 im Test Vergleich –großer 65 Zoll TV Performer

Wer mehr Platz zur Verfügung hat und schon immer einen Großfernseher haben wollte, sollte den Philips Ambilight TV 65PUS8505/12 ins Auge fassen. Der TV bietet mit 65 Zoll eine Bildschirm-Diagonale von 164 cm. Mit seinem 3-seitigen Ambilight sorgt der Fernseher nicht nur für ein immersives Filmerlebnis, sondern wird auch zur Party-Maschine, wenn der Android TV die Lieblings-Playlist mit entsprechenden Lichteffekten abspielt.

Der Großbild Ambilight Tv Philips 65PUS8505/12 benötigt mit 65 Zoll ein großes Wohnzimmer und belohnt mit Kino-Feeling

Mit einem Picture Performance Index (PPI) von 2.100 übertrifft er zudem die anderen Philips TVs im Test Vergleich. Abstriche muss man bei dem Fernseh-Boliden nicht machen: Bluetooth, Unterstützung des HDCP 2.3 Kopierschutzes, vier HDMI Schnittstellen, und integrierter Google Assistant. Beim Philips Ambilight TV 65PUS8505/12 ist alles an Bord. Natürlich fehlen auch Dolby Vision und Dolby Atmos nicht. Einziges Hindernis zur Preis-Leistungsempfehlung war die relativ hohe UVP von 1.129 Euro (Stand: 11/2020). Diese ist zwar angemessen, macht den Fernseher aber nicht zum Schnäppchen.

Wer auf der Suche nach einem großen Philips Ambilight TV ist, kann beim Modell 65PUS8505/12 ohne Bedenken zugreifen. Wir empfehlen auf eine Rabattaktion zu warten.

Philips Ambilight TV 65PUS8505/12 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Amazon Kunden bewerteten den Ambilight TV Philips 65PUS8505/12 mit insgesamt 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 11/2020)
  • Die Stiftung Warentest hatte den Ambilight TV Philips 65PUS8505/12 bislang noch nicht im Test. (Stand: 11/2020)

Philips Ambilight TV 65PUS8505/12 imCheck – Preis und beste Angebote

Philips Ambilight 65PUS8505/12
65 Zoll Android TV mit Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos, Bluetooth und integriertem Google Assistant. -26%
65 Zoll Android TV mit Ambilight, Dolby Vision, Dolby Atmos, Bluetooth und integriertem Google Assistant.
UVP 1.129,00 €
Stand: 25.11.2020

Kaufberatung zu Philips Fernseher – auf diese Kriterien sollten Sie beim Kauf achten

UHD Auflösung: Ultra High Definition oder auch 4K Auflösung genannt. Ein UHD TV kann Bildmaterial in einer Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixel nutzen. Geringere Auflösungen wie HD werden auf 4K hochskaliert.

HDR-Funktionen: HDR steht für High Dynamic Range und sorgt dafür, dass das Bildmaterial möglichst kontrastreich und farbecht auf dem Fernseher abgespielt wird. Zu den wichtigsten HDR-Formaten zählen:

  • HDR10: Ein Basis Standard, der statische Metadaten ausliest und optimierte Bildwerte für den kompletten Film setzt.
  • HDR10+: Ein dynamisches HDR-Format, bei dem die Helligkeit und der Kontrast fortlaufend den jeweiligen Filmszenen angepasst werden.
  • Dolby Vision: Lizenzpflichtiges dynamisches HDR von Dolby, das in Hollywood beliebt ist. Das Format erlaubt ebenfalls das Senden von dynamischen Metadaten.
  • HLG: Ein HDR Broadcasting-Format (Hybrid Log Gamma), das von TV-Sendeanstalten genutzt wird und HDR bei TV-Übertragungen ermöglicht.

HbbTV: Das „Hybrid boradcast broadband TV“ zählt zu den Smart TV Funktionen und erlaubt das Ausführen von interaktiven Applikationen. HbbTV gilt als Nachfolger von Bildschirmtext. Alle Philips TVs in unserem Test Vergleich haben HbbTV integriert.

CI+ Slot: Ein CI+ Slot wird benötigt, um TV-Module wie von Sky oder anderen Anbietern nutzen zu können.

HDCP 2.2 und 2.3: Beim High-Bandwidth Digital Content Protection 2.2 Standard handelt es sich um eine hardwarebasierte Verschlüsselung. Sie ist wichtig, wenn beispielsweise kopiergeschütztes Material von einem Zuspielgerät auf den TV gespielt werden soll. Die Abfrage erfolgt über die HDMI Schnittstelle. Unterstützt diese den HDCP 2.2 Standard nicht, werden die Inhalte nicht auf dem TV wiedergegeben. Der HDCP 2.3 Kopierschutz wurde für 8K-Inhalte geschaffen, kommt aber auch auf Spielekonsolen oder AV-Receivern zum Einsatz. Wer einen TV mit HDMI-Schnittstelle hat, die HDCP 2.3 unterstützt, ist hier also auf jeden Fall zukunftssicher, selbst wenn es sich nicht um einen 8K-Fernseher handelt.

CEC: Unter Consumer Electronics Control versteht man eine geräteübergreifenden Ansteuerungsfunktion. über HDMI. Das Bedeutet, das über HDMI miteinander verbundene Geräte z. B. mit einer einzigen Fernbedienung gesteuert werden können.

ARC: Auch ARC bezieht sich auf die HDMI Schnittstelle und steht für Audio-Rückkanal. Sie ist also Eingangs- und Ausgangs-Buchse in einem. Genutzt wird HDMI ARC vor allem bei Soundbars. Über die HDMI ARC Schnittstelle können so Daten gesendet und gleichzeitig empfangen werden. Die Soundbar kann so Video-Daten eines an ihr angeschlossenen Blu-ray Players an den TV senden. Der TV kann über seine HDMI ARC Schnittstelle Audiodaten an die Soundbar senden. Es wird nur ein Kabel benötigt.

Mobilgerät-Übertragung: Bei der Mobilgerät-Übertragung ist die Übertragung von Inhalten eines Tablets oder Smartphones auf den TV gemeint. Techniken, die das ermöglichen sind z. B. Miracast oder das in Android TVs zum Einsatz kommende Google Cast.

Dolby Atmos: Ein Audio-Codec von Dolby, der 3D-Kinosound ermöglicht. Nutzer können hören, wie sich Dinge „quasi“ dreidimensional im Raum bewegen. Man spricht auch von einem Objekt-orientiertem Audioformat.

Dolby Digital: Der Audio-Codec Dolby Digital ermöglicht Surround-Sound. Fernseher und Soundbars, die Dolby Digital-fähig sind, können Surround-Sound auch imitieren, wenn keine Surround-Soundanlage installiert ist. Für echten Surround Sound ist eine 5.1 Surround-System nötig. Bei dieser sind fünf Lautsprecher sowie ein Subwoofer raumübergreifend angeordnet.

Was ist Philips Ambilight?

Philips Ambilight Fernseher haben Ambilight als Alleinsteinstellungsmerkmal. Dabei handelt es sich um eine smarte Beleuchtung. Auf der Rückseite der TV sind oben, links und rechts farbige LED-Streifen verbaut. Diese synchronisieren sich mit dem Fernsehbild, so dass der Eindruck entsteht, dass die Farben des Fernsehbilds aus dem Bildschirm herausfließen.

Wer TP Vision und was ist Philips TV?

TP Vision das Unternehmen, das ausschließlich TVs der Marke Philips entwickelt und produziert. Philips ist bei TVs also nur noch ein Markenname. TV Vision ist Markenlizenznehmer von Philips TV.

Was ist Saphi?

Saphi ist ein Smart TV Betriebssystem bzw. eine Nutzeroberfläche von Philips, dass der Fernseherhersteller in seinen Einstiegsgeräten verbaut. Nutzer können darüber Netflix oder andere Streaming-Services starten. In höherpreisigen Modellen setzt Philips auf Android als Smart TV Betriebssystem. Nutzer, die mit Saphi nicht zufrieden sind, können stattdessen zu einem Videostreaming-Stick wie Amazon Fire TV 4K UHD greifen.

Was versteht man unter Smart TV?

Unter einem Smart TV versteht man die Verbindung eines Fernsehers mit dem Internet, so dass Nutzer Apps oder interaktive Funktionen, wie Videostreaming-Apps nutzen können. Ein Smart TV stellt für die Verbindung entweder WLAN oder eine LAN Schnittstelle zur Verfügung. Zu den erweiterten Smart TV Funktionen zählt HbbTV, eine Art interaktiver Bildschirmtext.

Was versteht man unter Android TV?

Ein Android TV ist ein Fernseher, der für seine Smart TV Funktionen das Android Betriebssystem nutzt. Einen Android TV zeichnet z. B. der Zugriff auf den Google Play Store aus, sowie integrierte Google Chromecast Funktionen. Auch der Sprachassistent Goolge Assistant steht in der Regel zur Verfügung.

Was ist Philips P5 Perfect Picture Engine?

Philips TVs mit der P5 Perfect Picture Engine verfügen über einen eigens entwickelten Bildverarbeitungsprozessor. Dieser berechnet optimale Ergebnisse für die fünf Bildbestandteile Kontrast, Farbe, Schärfe, Qualität des Quellmaterials sowie Bewegungsreproduktion. Ein eigener Bildoptimierungsprozessor ist bei Fernseher ein Qualitätsmerkmal von Premiumgeräten.

Was bedeutet Picture Performance Index (PPI)?

Der Picture Performance Index ist ein Begriff, den Philips verwendet, um die Bildqualität seiner TVs zu messen. Diese setzt sich aus der Bildwiederholungsrate sowie zusätzlichen Funktionen zur Verbesserung der Bildqualität des Fernsehers zusammen. Der PPI Wert kann als Index zum Vergleich der Bildqualität innerhalb der Philips TV Produktpalette herangezogen werden.

Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Neues zu Smart TV
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon