Andreas Schneider

Andreas Schneider CEO EnOcean

Andreas Schneider war jahrelang für die weltweite Vermarktung der GSM-Module bei der Siemens AG verantwortlich. Seit 2001 ist er Chief Marketing Officer – und seit 2017 CEO von EnOcean. Als einer der Mitgründer des Unternehmens kreiert er Märkte für innovative Funktechnik und baut dafür weltweite Vertriebsstrategien auf.

Seit Januar 2017 ist Andreas Schneider CEO von EnOcean. Das Unternehmen hat die patentierte batterielose Funktechnologie entwickelt und produziert sowie verreibt wartungsfreie Funksensorlösungen. Andreas Schneider ist außerdem einer der Mitgründer des Unternehmens und war bereits 2001 Chief Marketing Officer von EnOcean.

Karriere und Fachgebiete

Die Karriere von Andreas Schneider basiert darauf, Märkte für innovative Funktechnik zu kreieren und dafür weltweite Vertriebsstrategien aufzubauen. In den fünf Jahren vor Gründung der EnOcean GmbH war er für die weltweite Vermarktung der GSM-Module bei der Siemens AG verantwortlich. Zuvor war er neun Jahre lang im globalen System- und Produktgeschäft verschiedener Unternehmen tätig – unter anderem als Vertriebsleiter für Bündelfunk-Systeme bei der Rohde & Schwarz BICK Mobilfunk GmbH.

Andreas Schneider hat an der TU München Elektrotechnik studiert – mit Schwerpunkt Hochfrequenztechnik und Bauelemente. Im Laufe seiner Karriere hat Andreas Schneider verschiedene Management-Programme absolviert – am Massachusetts Institute of Technology (MIT), Stanford, Insead sowie am Indian Institute of Management.

Weitere Artikel von Andreas Schneider
Andreas Schneider, Geschäftsführer EnOcean - über die Fertighaus-Branche als Trendsetter für das Smart Home
Expertenbeitrag Andreas Schneider, Geschäftsführer EnOcean
Die Fertighaus-Branche als Trendsetter für das Smart Home

Das Thema Smart Home gewinnt bei Verbrauchern immer mehr an Bedeutung, nicht zuletzt weil der Wettbewerb am Markt für zahlreiche intelligente Lösungen zu…