Let’s be smart – Smart Village“ Sonderausstellung Die imm cologne 2020 internationale Möbel- und Einrichtungsmesse

Direkt zum Jahresbeginn trifft sich die gesamte Interior Design Branche auf der imm cologne, um Neuheiten aus der ganzen Welt vorzustellen und zu entdecken. Die Messe findet vom 13.01.2020 bis zum 19.01.2020 in Köln statt. Mit der darin integrierte „Let’s be smart – Smart Village“ Sonderausstellung wird gezeigt, welche Interior-Lösungen Vernetzungs-Potential für den einzelnen Nutzer haben. Auf der Ausstellung wird ein zukunftsorientierter Umgang im Spannungsfeld neuer Technologien präsentiert.

Die imm cologne 2020 findet vom 13.01 bis 19.01 in Köln statt

Die imm cologne 2020 zeigt die Neuheiten der Möbel- und Einrichtungsindustrie

Über 1.200 Key-Player, Trendsetter und kreative Newcomer aus 50 Ländern zeigen jedes Jahr die neusten Trends und Wohnideen. Die imm cologne Messe bildet dabei die internationale Welt der Einrichtung kompakt und strukturiert ab und eignet sich somit besonders für den Design-Nachwuchs als wirkungsvolle Plattform. Doch auch Endverbraucher erhalten auf der Messe Informationen und Kaufanregungen und Aussteller die Gelegenheit für Produkt- und Markttests.

„Let’s be smart – Smart Village“ Sonderausstellung auf der imm cologne

Der Smart Home und Künstliche Intelligenz Trend wirkt sich auch auf die Möbel- und Einrichtungsindustrie aus. Die technologischen Entwicklungen zur Vereinfachung des Alltags lassen sich gut in die Interior Design Branche eingliedern. Die Sonderausstellung „Let’s be smart – Smart Village“ der imm cologne zeigt die neusten und nützlichsten Interior-Lösungen auf.In den vier unterschiedlichen Lebensräumen, Smart Loft, Smart Residenz, Smart Home und Tiny House werden verschiedene Schwerpunkte der neuen Technologie beleuchtet.

  • Das Smart Loft ist auf Personen mit einem hohen Einkommen sowie Qualitäts und Markenbewusstsein optimiert.
  • Die Smart Residenz konzentriert sich auf ein zwei Personen Haushalte und beschäftigt sich mit Design- und funktionsorientierten Themen des Smart Home.
  • Das Smart Home eignet sich für Personen mit mittlerem bis hohem Einkommen und soll vor allem komfortabel, sicher, praktikabel und familienfreundlich sein.
  • Beim Tiny House wird sich auf das Wesentliche bezogen. Awareness, ökologisch, gesund und naturnah, soll es sein.
Die „Let’s be smart – Smart Village“ Sonderausstellung zeigt die Neuheiten der Smart Homes

Das Ziel der Sonderausstellung ist, den Besuchern einen pragmatischen Weg durch den unübersichtlichen Smart Home Dschungel aufzuzeigen. Verzichtet wird hierbei auf Technikspielereien, welche im echten Leben keinen tatsächlichen Nutzen haben. Neben fortschrittlicher Technik stehen auch ansprechendes Design und einfache Bedienung im Fokus. Durch die praxisnahe Aufklärung und Präsentation erhalten die Nutzer einen realistischen Blick in die Zukunft des smarten Zuhauses.

Die Sonderausstellung bietet einen realistischen Blick in die Zukunft

Fazit zur imm cologne 2020 und der „Let’s be smart -Smart Village“ Sonderausstellung

Die imm cologne 2020 eignet sich sowohl für erfahrene Smart Home Nutzer als auch für komplette Neueinsteiger. Mit der praxisnahen Aufklärung und Präsentation auf der „Smart Village“ Sonderausstellung erhalten die Besucher einen guten Überblick über die momentanen und die noch kommenden Möglichkeiten potentieller Smart Homes.

Preise und Verfügbarkeit für Tickets zur imm cologne 2020

Die Tickets für Besucher sind auf der offiziellen imm cologne Website für 15 Euro erhältlich.

Sie sind selbst ein Start-up oder eine Initiative im Bereich Smart Home, Connected Living, Smart Buildings, E-Mobilität oder Internet of Things? Kontaktieren Sie uns einfach per mail, wenn Sie in dem "Ganz schön smart!" Format vorgestellt werden möchten. Vielleicht hätten Sie gerne mehr Artikel zu einem bestimmten Thema? Vorschläge nehmen wir gerne entgegen: ganz-schoen-smart@homeandsmart.de

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Neues zu Smart Home
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon