"Harry Potter at Home" Initiative für Kinder, Eltern & Lehrer Harry Potter kostenlos über Alexa anhören - so geht's

Mit Magie und dem neuen Portal "The Wizarding World" will J.K. Rowling Kindern, die unter der Corona Quarantäne leiden, die Langeweile vertreiben. Wir erklären, was dahinter steckt und wie Harry Potters Abenteuer kostenlos über Alexa Lautsprecher gestreamt werden können.

Wir zeigen, wie Harry Potter Abenteuer kostenlos zugänglich sind

"Harry Potter at Home" soll die Langeweile verbannen

Bereits seit Wochen beherrschen Ausgangsbeschränkungen den Alltag vieler Familien und sorgen weltweit für Alltagsfrust. Die Autorin J.K. Rowling hat deshalb vor kurzem eine englischsprachige Website mit dem Slogan "Harry Potter at Home" veröffentlicht. Dort finden sich neben magischen Basteltipps auch Rätsel und eine lizenzfreie Downloadfunktion aller sieben Harry Potter Bände für Lehrer. Durch Onlinelesungen sind die Inhalte mit Schülern gemeinsam nutzbar.

Hörbuch kostenlos über Alexa nutzen - so geht's

Das Highlight der J.K. Rowling Initiative besteht in der Kooperation mit der Amazon Tochter Audible. Dadurch ist auch das Streaming des ersten Harry Potter Bandes "Harry Potter und der Stein der Weisen" sehr unkompliziert über Alexa Lautsprecher möglich. Es genügt diese aufzufordern "Alexa, lies Harry Potter Band 1." Wir haben es aus ausprobiert und waren begeistert. 

Kostenloses Hörbuch sichern - 30 Tage Probeabo
200.000 Titel zur Auswahl Audible

Wann haben Sie zuletzt ein gutes Buch gehört? Jetzt kostenloses Hörbuch sichern und unverbindlich testen. Kündigung jederzeit mit nur einem Klick möglich. 

Zu Audible
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.