Smart-Event für Industrieunternehmen am 5. Juni Future Real Estate - Smart Event für die Immobilien-Branche

Ab wann kann ein Gebäude als „Smart“ bezeichnet werden? Wie Smart kann ein Gebäude überhaupt werden? Auf diese und mehr Fragen bietet der Heuer Dialog am 5. Juni 2019 in Berlin eine Antwort. Szenarien für intelligente Gebäude werden durchgespielt, wegweisende Beispiel-Projekte vorgestellt und geben Input aus Immobilienwirtschaft und Industrie

Die Gebäude der Zukunft sollen über künstliche Intelligenz verfügen

Vernetzen auf dem Future Real Estate: Smart Building Event

Beschäftigte in der Immobilienbranche sollten sich den 5. Juni freihalten, denn das ist der Termin für den Future Real Estate Event in Berlin von Heuer Dialog.  Industrieunternehmen können sich dort mit der Immobilienwirtschaft, Projektentwickler mit Investoren und Bestandshalter mit hochspezialisierten Dienstleistern vernetzen. Vorgestellt werden auf der Veranstaltung unter innovative und smarte Projekte, darunter Highlights wie das Quartier Heidestraße und der Cube Berlin, der Europas intelligentestes Gebäude werden soll. Somit ist das Event am 5. Juni 2019 in Berlin die Ideale Umgebung um mit Gleichgesinnten zu netzwerken, sich zu informieren und einen Einblick in wegweisende Projekte wie den Cube Berlin zu erhalten.

Themen der Future Real Estate: Smart Building

Teilnehmer dürfen sich auf eine Vielzahl von Diskussionsbeiträgen freuen, die in der Branche brennend diskutiert werden. Zu den Themen des Future Real Estate Events gehören:

  • Offenheit, Datensicherheit und Datentransparenz im Smart Building
  • Projektvorstellung von Quartier Heidestraße, Cube Berlin und EDGE Grand Central Berlin
  • Sicherheit, Kosten oder Comfort von Smarten Gebäuden
  • Die benötigte Gebäudeinfrastruktur eines Smart Buildings
  • Wann kommt die EINE App für alle Smarten Funktionen
  • Herausforderungen für Planer und Betreiber
  • Datenrechte der Bewohner
  • Handlungsempfehlungen für Immobilienbesitzer, Projektentwickler und Kapitalanleger
Meeting-Räume per App buchen? Dies und mehr auf der Future Real Estate

Fazit zum Future Real Estate: Smart Building Event

Für Projektentwickler, Industrieunternehmen und hochspezialisierte Dienstleister der Immobilienbranche bietet sich das ‚Future Real Estate: Smart Building Event‘ an. Die Zukunft liegt für viele im smarten Zuhause, kein Wunder also, dass frühzeitig mit der Planung und Realisierung der idealen intelligenten Gebäuden begonnen wird. Auf der Future Real Estate wird über die neusten Trends und Innovationen informiert.

Preise und Verfügbarkeit für die Future Real Estate: Smart Building

Die Teilnahmegebühr für das ‚Future Real Estate: Smart Building Event‘ am 5. Juni in Berlin beträgt 1.180 Euro, Teilnehmer die jünger als 30 Jahre alt sind, können für 590 Euro teilnehmen. Mitarbeiter einer Kommune erhalten ebenfalls einen Rabatt und profitieren von einer Teilnahmegebühr von 295 Euro.

Mehr zum Thema Smart Home

tado° Cooling - Klimaanlage intelligent steuern
Wesmartify – Professionelle Smart Home Party mit Beratung
Elgato Eve Weather | Außensensor & Wetterstation

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!

Nichts mehr verpassen: home&smart-Newsletter abonnieren
Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.