Die Smartwatch Fitbit Sense soll Stress erkennen & beheben können Fitbit Sense Smartwatch im Check: Hält sie, was sie verspricht?

Moderne Smartwatches können viel mehr als nur die Zeit anzeigen, Schritte zählen oder den Puls messen. Fitbit Sense soll sogar das Stresslevel und die Hauttemperatur ihres Trägers exakt bestimmen können, doch der Preis dafür ist hoch. Wir fassen zusammen, was die Luxus Smartwatch bietet und verraten, ob sich ein Kauf lohnt.

Fitbit Sense soll helfen gesundheitsschädlichen Stress zu reduzieren

Unsere Bewertung: Fitbit Sense ist fast perfekt

Wer eine edle Smartwatch mit umfassenden Tracking-Funktionen sucht, kann mit Fitbit Sense nicht viel falsch machen. Denn während andere Hersteller ihre Smartwatches eher als Entertainment Gadget oder für Business Anwender konzipieren, liegt der Focus von Fitbit Sense eindeutig auf der Gesundheitsförderung. So kann die Smartwatch z. B. die Hauttemperatur messen oder das persönliche Stresslevel erkennen und protokollieren. Außerdem misst sie kontinuierlich die Herzfrequenz und überwacht den Schlaf ihres Trägers.

Etwas schade finden wir allerdings, dass die Anrufannahme nur in Verbindung mit einem Smartphone gelingt und Spotify nicht direkt abspielbar ist. Doch beides dürfte für gesundheitsbewusste Nutzer ohnehin nicht der Hauptgrund für einen Kauf sein.

Vorteile Fitbit Sense

Nachteile Fitbit Sense

  • AMOLED-Display
  • Google Assistant & Alexa-Integration
  • GPS-Sensor direkt integriert
  • Kontinuierliche Herzfrequenzmessung
  • Speichert bzw. spielt Musik sowie Podcasts von Deezer ab
  • Steuert Spotify-Wiedergabe auf verbundenen Geräten
  • Kompatibel mit hunderten Apps
  • Fitbit Pay
  • Schnellladefunktion
  • Hochpreisig
  • Anrufannahme nur möglich, wenn sich das eigene Smartphone in der Nähe befindet
Fitbit Sense
Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit,  Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends -3%
Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit, Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends
UVP 329,95 €
Stand: 19.10.2020

Die Fitbit Sense Smartwatch besticht durch ihr edles Design

Ein leistungsstarkes AMOLED-Display unter laserverschweißtem Corning Gorilla Glass 3 und ein Rahmen aus poliertem Edelstahl zeichnen Fitbit Sense aus und prägen die Optik der Smartwatch. So ist sie zeitgleich elegant und robust gegen Erschütterungen oder intensive sportliche Nutzung. Ergänzt wird das Design durch ein Endlosarmband, das auf Wunsch wechselbar ist – z.B. gegen ein Designermodell in Strickoptik oder ein Lederarmband.

Das Design von Fitbit Sense kann sich sehen lassen

Zahlreiche Gesundheitsfunktionen prägen die Ausstattung von Fitbit Sense

Dank einem neu entwickelten EDA-Sensors, der sie von anderen Fitbit Wearables abhebt, kann Fitbit Sense elektronische Veränderungen direkt auf der Haut messen. So haben Nutzer die Möglichkeit, Reaktionen ihres Körpers auf Stress schneller zu erkennen und zu beheben. Besonders einfach gelingt dies z.B. mit den geführten Achtsamkeitsübungen in der Fitbit App. Am Ende jeder Übung lässt sich direkt in der App anhand eines EDA-Redaktionsprogramms ablesen, welche Fortschritte bei der Stressbewältigung erzielt wurden.

Der exklusiv nur bei Fitbit Sense verfügbare Stressmanagement-Index von Fitbit errechnet sich aus einer Analyse persönlicher Daten zu Herzgesundheit, Schlaf und Aktivität. Angezeigt wird jener in der Fitbit-App in Form einer Skala, deren Werte zwischen 1 und 100 liegen. Je höher der Wert, desto weniger physische Anzeichen von Stress sind aktuell vorhanden. Doch Fitbit Sense erkennt Stress nicht nur, sondern gibt auch Tipps zu dessen Behebung, z.B. durch Atemübungen.

Wer die Fitbit Premium Mitgliedschaft nach Ablauf der im Lieferumfang enthaltenen kostenlosen sechs Probemonate weiternutzt, kann sogar dauerhaft auf eine detaillierte Aufschlüsselung zur Berechnung des Scores zugreifen. Darin enthalten ist u.a. eine Auflistung zehn biometrischer Daten wie Belastungsbilanz und Schlafqualität.

Darüber hinaus enthält Fitbit Sense alle gängigen Trackingoptionen einer guten Smartwatch, wie Herzfrequenzmessung, Schlafanalyse und mehr als 20 Trainingsmodi. Trotz dieses großen Leistungsumfangs beträgt ihre Akkureichweite bis zu einer Woche. Zum Vergleich: Geräte der Apple Watch Series 5 müssen oft schon nach 18 Stunden neu geladen werden und auch beliebte Modelle von Samsung und Fossil halten oft nur einen Tag, wie unser Smartwatch Test-Vergleich zeigt.

Fitbit Sense ist in zwei Farbvarianten verfügbar

Was ist kompatibel mit Fitbit Sense? Welches Zubehör gibt es?

Alle Fitbit Tracker und Smartwatches sind mit zahlreichen Armbändern, Drittanbieter Apps und weiteren Diensten nutzbar. Fitbit Sense ist z.B. mit folgenden Diensten und Zubehör kompatibel:

  • Amazon Alexa (direkt integriert)
  • Google Assistant (direkt integriert)
  • GPS (direkt integriert)
  • Fitbit Pay (u.a. für Kunden der BW-Bank/LBBW (Visa), Mercedes-Benz Bank (Visa) und Commerzbank)
  • Fitbit App (Android | iOS)
  • Sonstige Apps: z.B. MyFitness Pal, Lose it!, Weight Watchers, Strava, Peloton
  • Zubehör: Victor Glemaud-Designer Armbänder im Strick-Style, Pendleton Armbänder aus recycelten REPREVE-Kunststofffasern, Premium Horween Lederarmbänder, Sportarmband Melon-Rosé u.v.m.

Wie schneidet Fitbit Sense in Tests und Kundenbewertungen ab?

Bisher ist diese Smartwatch noch nicht verfügbar, weshalb uns noch keine Erfahrungsberichte, Bewertungen oder Tests dazu vorliegen (Stand: 09/2020)

Preise und Verfügbarkeit von Fitbit Sense

Fitbit Sense ist in den Farbvarianten Carbon-Edelstahl-Graphit oder Mondweiß-Edelstahl-Softgold verfügbar. Im Lieferumfang ist je ein Armband in Größe S und L enthalten.

Wer die Smartwatch jetzt zur UVP von 329,95 Euro vorbestellt, darf ab Ende September mit der Zustellung rechnen.

Fitbit Sense
Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit,  Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends -3%
Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit, Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends
UVP 329,95 €
Stand: 19.10.2020

Fitbit Versa 3 als Alternative zu Fitbit Sense

Wer sich für Fitbit Versa 3 entscheidet, kann im Vergleich zu Fitbit Sense rund 100 Euro sparen. Auch bei ihr wurden ein GPS-Sensor, sowie Alexa und Google Assistant direkt integriert, um maximalen Komfort zu ermöglichen. Die für Fitbit Sense erhältlichen Apps und Armbänder können hier ebenfalls genutzt werden.

Eine Erfassung der Hauttemperatur oder die Analyse von Stresstrends sind mit der Fitbit Versa 3 Smartwatch allerdings nicht möglich.

Fitbit Versa 3
Gesundheits- & Fitness-Smartwatch mit GPS, Herzfrequenzmessung, Sprachassistent und bis zu 6 Tage Akku -3%
Gesundheits- & Fitness-Smartwatch mit GPS, Herzfrequenzmessung, Sprachassistent und bis zu 6 Tage Akku
UVP 229,95 €
Stand: 19.10.2020

Fitbit Sense – Technische Details

  • Protokollierung von Stresstrends
  • Integrierter Hauttemperatursensor
  • Mitteilungen bei hoher/niedriger Herzfrequenz
  • Kostenlose Fitbit Premium-Testversion (gilt für 6 Monate)
  • Integriertes GPS
  • Zyklustracking (nicht zur Verhütung geeignet)
  • Schlaf-Tracking
  • Intelligenter Wecker
  • 6+ Tage Akkulaufzeit
  • Benachrichtigungen
  • Google Assistant & Alexa-Integration
  • AMOLED-Display unter laserverschweißtem Corning®Gorilla® Glass 3 im Rahmen aus poliertem Edelstahl
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.