Smart Home Dashboard in Fire TV US-Version aufgetaucht Smart Home mit Fire TV Stick steuern – geht das?

Wer die Amazon Streaming Lösung Fire TV nutzt, erhält automatisch Zugriff auf die in der Fernbedienung integrierte Sprachassistentin Alexa. In den USA berichteten Nutzer nun über eine neue Funktion namens „Smart Home Dashboard“, die den Fernseher in einen Echo Show verwandelt. Wir erklären die neue Funktion und wie man sie aufruft.

In den USA konnten Amazon Fire TV Cube Nutzer bereits das Smart Home Dashboard aufrufen

Mit dem Fire TV das Smart Home steuern – so geht’s

Wer sich für einen Fire TV Stick als Streaming-Lösung entscheidet, erhält über die Fernbedienung Zugriff auf Amazons KI Alexa. Damit stehen Nutzern so gut wie alle Funktionen zur Verfügung, die auch mit einem Echo Lautsprecher möglich sind. Mit einer Einschränkung: Das in der Fernbedienung eingebaute Mikrofon ist nicht ständig eingeschaltet. Alexa reagiert also nur, wenn der Fernseher eingeschaltet ist und der Nutzer den Mikrofonknopf gedrückt hält. Erst dann kann er Alexa ein Sprachkommando übermitteln. Privatsphäre-Verfechter und Amazon Fire TV Stick passen damit sehr gut zusammen.

Amazon Fire TV Cube
Schnellstes Fire TV Streaming-Gerät für unbeschwerten Filmgenuß in 4K und Hands-free Alexa Sprachsteuerung -4%
Schnellstes Fire TV Streaming-Gerät für unbeschwerten Filmgenuß in 4K und Hands-free Alexa Sprachsteuerung
UVP 119,99 €
Stand: 14.08.2020

Fire TV Smart Home Dashboard– So wird Fire TV Cube und TV zum Echo Show

Erste Fire TV Nutzer wiesen in den USA auf dem Social-News-Aggregator Reddit auf die neue Dashboard Funktion hin. Danach berichtete das US-amerikanische News Portal AFTVnews Einzelheiten über die neuen Fire TV Dashboard Funktionen.

Aufgerufen wird das Dashboard mit dem Alexa Sprachkommando „Alexa, show my Smart Home dashboard“. Funktioniert hat der Sprachbefahl bei einigen Nutzern in Verbindung mit einem Fire TV Cube. Ob das Dashboard dem Fire TV Cube vorbehalten bleibt, steht derzeit noch nicht fest. Fire TV Cube ist ein Hybrid-Gerät mit eingebauten Fernfeldmikrofonen und Lautsprecher. Die Audio-Wiedergabe für Musik erfolgt aber nicht über den Amazon Cube selbst, sondern über den daran angeschlossenen Fernseher.

Amazon Fire TV und das Smart Home Dashboard – Besonderheiten und Funktionen

Das User Interface des Amazon Fire TV Dashboards erinnert an Echo Show. Über Karten können Nutzer durch die verschiedenen Funktionen scrollen. Die obere Navigationsleiste führt Fire TV User zu verschiedenen Gerätegruppen. Zur Auswahl stehen:

  • Kürzlich genutzte Geräte (Recenctly Used)
  • Kameras (Cameras)
  • Licht (Lights)
  • Steckdosen (Plugs)
  • Heizungsregler (Thermostats)

Über den Sprachbefehl „Alexa, suche nach neuen Geräten“ können Anwender automatisch nach neuen Alexa-kompatiblen Smart Home Geräten suchen.

Smart Home Geräte mit Fire TV Smart Home Dashboard bedienen

Da beim Fire TV der Fernseher zum Bildschirm wird und dieser nicht berührungsempfindlich ist wie ein Touch-Display, erfolgen Navigation und Einstellungen über die Alexa-Fernbedienung. Über das Steuerdrehrad können Nutzer durch die Geräte-Karten und Funktionen navigieren und durch Drücken vorgenommene Einstellungen aktivieren. Alternativ lassen sich die Einstellungen natürlich auch wie gewohnt per Alexa Sprachbefehl vornehmen.

Einen großen Vorteil bietet die Steuerung des Smart Homes mit Fire TV Dashboard und Fernseher bei Alexa-kompatiblen Sicherheitskameras. Nutzer können sich dann auf dem Fernseher direkt den Live-Stream einer Überwachungskamera anzeigen lassen.

Amazon Fire TV Smart Home Dashboard – Verfügbarkeit überprüfen

Derzeit ist das Amazon Fire TV Smart Home Dashboard in Deutschland noch nicht verfügbar. Auch eine Sprachumstellung auf US Englisch brachte uns im Test unserem Ziel nicht näher. Zuvor hatten wir nach einem Firmware-Update gesucht. Dazu geht man wie folgt vor:

  1. Im Fire TV Menü oben in der Navigationsleiste zu den „Einstellungen“ navigieren
  2. Den Punkt „Mein Fire TV“ auswählen
  3. Im jetzt erscheinenden Menü auf „Info“ klicken
  4. Ganz unten „Nach Updates suchen“ aktivieren

Zur Änderung der Spracheinstellungen oben in der Fire TV Menüzeile auf „Einstellungen“ klicken, dann den Punkt „Einstellungen“ auswählen und auf „Sprache“ klicken.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion David Wulf

Smart Home Experte und seit der Gründung bei home&smart. Geschäftsführer und Redaktionsleiter mit Blick für die neuesten Marktentwicklungen, außerdem als Referent auf zahlreichen Messen & Events vertreten. Stets up to Date über die aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Smart Home, E-Mobilität und Sprachassistenten. Die Frage nach dem vernetzten Leben von morgen ist sein Lebenselixir.