Anleitung: Echo Auto Freisprecheinrichtung installieren Echo Auto einrichten - so geht’s

Mit Echo Auto wird Alexa zur Beifahrerin und leiht ihren Nutzern auch außerhalb der eigenen vier Wände ein offenes Ohr. Wir erklären, welche Vorteile Echo Auto gegenüber anderen Alexa Auto Nachrüstlösungen bietet und wie der intelligente Autolautsprecher installiert wird.

Wir erklären, was Echo Auto kann

Was kann die Echo Auto Freisprecheinrichtung?

To-Do-Listen sprachgesteuert aktualisieren, Musik streamen oder Anrufe tätigen - das und noch viel mehr beherrscht Alexa dank Echo Auto jetzt auch unterwegs. Das Smartphone aus der Tasche kramen und damit gegen die Verkehrsregeln verstoßen muss dafür niemand mehr.

Amazon Echo Auto – Installation und Einrichtung

Die Installation von Echo Auto ist spielend einfach in vier Schritten zu bewältigen:

  1. Echo Auto per USB-Anschluss oder über die Zigarettenanzünder-Buchse anschließen.
  2. Nun das Gerät über die mitgelieferte Halterung am Lüftungsschlitz der Armatur befestigen.
  3. Alexa App (Android | iOS) installieren und den Anweisungen der App folgen, um Echo Auto einzurichten.
  4. Vor dem Beginn der Autofahrt das Radio jedes Mal auf Bluetooth bzw. in den AUX-Modus schalten. Zudem sollte die Handy- und Radiolautstärke angepasst werden.
Echo Auto
Alexa für das Auto. Echo Auto verbindet sich mit der Alexa App auf dem Mobiltelefon und gibt Audio auf den Auto-Lautsprechern wieder.
Alexa für das Auto. Echo Auto verbindet sich mit der Alexa App auf dem Mobiltelefon und gibt Audio auf den Auto-Lautsprechern wieder.
Erhältlich bei:
Stand: 14.08.2020

Welche technischen Voraussetzungen sind zur Nutzung von Echo Auto erforderlich?

Damit die Alexa Sprachsteuerung über Echo Auto funktioniert, benötigen Nutzer ein kompatibles Smartphone und ein Auto mit passendem Lüftungsschlitz. Außerdem sollte das Fahrzeug Bluetooth-fähig sein oder zumindest einen AUX-Eingang vorweisen können.

Mit Echo Auto nicht kompatible Mobiltelefone

Folgende Handys sind laut Angaben von Amazon nicht zur Nutzung mit Echo Auto geeignet.

  • Alcatel 1X with Android Oreo (Go Edition)
  • Alcatel Jitterbug Smart 2
  • Alcatel One Touch
  • Alcatel Pixi 4
  • BLU R2
  • BLU Tank Extreme & Extreme Pro 4.0
  • FUJITSU Arrows M03
  • Google Nexus 4
  • Google Nexus 6
  • Honor 4C
  • Honor 7C
  • Honor 7X
  • Honor 8X
  • HTC Desire 610
  • HTC M8
  • HTC M9
  • Huawei Honor 4C
  • Huawei Mate S
  • iPhone (1. Generation)
  • iPhone 3G
  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPhone 4S
  • iPhone 5
  • iPhone 5C
  • Kyocera DuraForce PRO (E6820)
  • Le Pro3
  • LeEco LePro 3
  • Lenovo K6 Note
  • LG Tribute HD
  • Micromax Bharat 4
  • Moto E4 Plus
  • Oppo A37
  • Oppo A83
  • Oppo F1s
  • Samsung Galaxy A20 SC-02M
  • Samsung Galaxy A30 SCV43
  • Samsung Galaxy C9 Pro
  • Samsung Galaxy Feel SC-04J
  • Samsung Galaxy J2
  • Samsung Galaxy J3
  • Samsung Galaxy J6
  • Samsung Galaxy J7 Max
  • Samsung Galaxy S10 SC-03L
  • Samsung Galaxy S10+ SCV42
  • Samsung Galaxy S8 SC-02J
  • SONY Xperia Z5 Compact SO-02H
  • Vivo V9
  • Vivo Y21L
  • Vivo Y81
  • Vivo Y83
  • Xiaomi Redmi 4a
  • ZTE Blade A510
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.