Smart Home für 200 Euro? Die ultimative Einkaufsliste DIY Smart Home für 200 Euro – Geräte, Anwendungsfälle, Angebote

Fertige Smart Home Sets gibt es viele, doch oft passt die Zusammenstellung nicht wirklich zu den Erfordernissen. Wir zeigen, wieviel Smart Home es für 200 Euro gibt. Dabei haben wir bei der Auswahl der Komponenten vor allem auf eine flexible Einsatzmöglichkeit und Entertainment Wert gelegt. Schließlich soll Smart Home Spaß machen.

Ein Alexa Smart Home für 200 Euro - unsere Einkaufsliste macht's möglich

DIY Smart Home für 200 Euro – auf die Geräteauswahl kommt es an

Ist es möglich, mit einem Budget von 200 Euro eine komplette Smart Home Umgebung aufzubauen? Wir beweisen, dass es geht und zeigen, was Smart Home Einsteiger für dieses Einstiegs-Budget alles erwarten dürfen.

Vor dem Gerätekauf steht die Planung, weshalb wir uns verschiedene Szenarien ausgedacht haben, die wir mit unserem „Do It Yourself“ (DIY) Smart Home realisieren wollen:

  • Smartes Aufwachen: Unser Low Budget Smart Home soll uns morgens mit einem simulierten Sonnenaufgang wecken und automatisch das Licht einschalten, wenn wir im Dunkeln aus dem Bett müssen.
  • Standby-Geräte ausschalten um Stromkosten zu sparen: Wir wollen unser 200 Euro Invest langfristig wieder hereinspielen, indem wir Stromkosten sparen. So sollen Standby-Geräte wie Fernseher oder Stereoanlage per Sprachbefehl abgeschaltet werden können. Außerdem wollen wir Stromfresser identifizieren, um diese Geräte ggf. gegen andere mit besserer Energieeffizienzklasse austauschen zu können.
  • Spiel, Spaß und Spannung: Unser 200 Euro Smart Home soll uns mit Musik versorgen, spannende Spiele bieten und nachts beim Einschlafen helfen.

Schritt 1 - Smart Home Intelligenz und Entertainment – Amazon Echo Flex

Als Herzstück für unser 200 Euro Budget Smart Home haben wir uns für den günstigen Amazon Echo Flex entschieden. Die integrierte Sprachassistentin Alexa versorgt uns dank voreingestellten TuneIn Radio-Streamingdienst kostenlos mit Musik. Außerdem stehen uns mit Echo Flex damit Tausende von Gratis Alexa Skills zur Verfügung.

Am wichtigsten: Alexa fungiert zukünftig als die Intelligenz unseres Smart Homes. Deshalb sollten alle anderen Gerät Alexa-kompatibel sein.

  • Start-Budget für Schritt 1: 200 Euro
  • Preis Amazon Echo Flex: ca. 30 Euro
  • Budget übrig: 170 Euro

Hier geht’s zum Amazon Echo Flex Test

Amazon Echo Flex
Smarter Plug-in-Lautsprecher mit Alexa
Smarter Plug-in-Lautsprecher mit Alexa
Erhältlich bei:
Stand: 08.01.2020

Intelligentes Lichtsystem für simulierten Sonnenaufgang – Philips Hue Starter Set

Für unseren simulierten Sonnenaufgang benötigen wir ein professionelles Lichtsystem. Wir haben uns für Philips Hue entschieden, weil es sehr viel Zubehör und Anwendungsmöglichkeiten bietet. Für ein Philips Hue Starter Set mit zwei farbigen LED-Leuchten und Philips Hue Bridge investieren wir mehr als die Hälfte unseres Budgets. Für die automatische Weckfunktion mit simuliertem Sonnenaufgang stellt uns das Philips Hue eine Weckroutine zur Verfügung.

  • Rest-Budget für Schritt 2: 170 Euro
  • Preis Philips Hue Starter Set: ca. 104 Euro
  • Budget übrig: 66 Euro

Hier geht’s zum Test des intelligenten Lichtsystems Philips Hue

Philips Hue White und Color Ambiance Starter Kit E27
Philips Hue Starter-Set für weißes und farbiges Licht, inklusive 2 E27-Leuchtmittel und Bridge
Philips Hue Starter-Set für weißes und farbiges Licht, inklusive 2 E27-Leuchtmittel und Bridge
Erhältlich bei:
Stand: 08.01.2020

Schritt 3: Sensor für automatische Lichtschaltung - Bewegungsmelder für Echo Flex

Amazon Echo Flex verfügt über eine USB-Schnittstelle, über die man günstig Zubehörprodukte anschließen kann. Hier haben wir uns für den Third Reality Bewegungsmelder entschieden, der mit 14,99 Euro extrem günstig ist. Eingesteckt neben dem Bett registriert Echo Flex und Bewegungsmelder, wenn wir nachts aufstehen und Alexa veranlasst über eine Alexa-Routine die Philips Hue LED Leuchte das Licht anzumachen.

  • Rest-Budget für Schritt 3: 66 Euro
  • UVP Third Reality Bewegungsmelder für Echo Flex: ca. 15 Euro
  • Budget übrig: 51 Euro

Hier geht’s zum Test des Amazon Echo Flex Bewegungsmelder

Third Reality Bewegungssensor
Exklusiv entwickelt für Amazon Echo Flex. Der Bewegungssensor ermöglicht intelligente Lichtsteuerung und individuelle Routinen.
Exklusiv entwickelt für Amazon Echo Flex. Der Bewegungssensor ermöglicht intelligente Lichtsteuerung und individuelle Routinen.
Erhältlich bei:
Stand: 08.01.2020

Energie sparen mit Geräte-Standby-Abschaltung – Gosund SP112 WLAN-Stecker 4er Set

Damit wir ältere Geräte nachträglich smart und fernsteuerbar machen können, haben wir 41,99 Euro für ein 4er Set der intelligenten Funksteckdosen Gosund investiert. Das besondere an der Steckdose: Sie bietet nicht nur Stromverbrauchsmessung, sondern hat zudem zwei integrierte USB-Steckplätze zum Aufladen von Geräten. Dank günstigem 4er Set können wir neben dem Fernseher auch noch die Stereoanlage per Alexa Sprachbefehl bequem vom Bett aus komplett ausschalten. Die restlichen beiden Steckdosen nutzen wir, um den Stromverbrauch von Kühlschrank und Gefriertruhe zu messen.

  • Rest-Budget für Schritt 4: 51 Euro
  • Preis 4er Set WLAN-Steckdose Gosund SP112: ca. 42 Euro
  • Budget übrig: 9 Euro
Gosund WLAN Steckdose SP112 4er-Pack
Smarte Steckdose mit 2 USB-Anschlüssen. Inkl. Sprachsteuerung, Timer- und Zeitplanfunktion und Stromverbrauchs-messung.
Smarte Steckdose mit 2 USB-Anschlüssen. Inkl. Sprachsteuerung, Timer- und Zeitplanfunktion und Stromverbrauchs-messung.
Erhältlich bei:
Stand: 08.01.2020

Verbindung Amazon Echo Flex mit Stereoanlage - Syncwire Aux Kabel 3,5 mm

Da wir keinen Bluetooth-Lautsprecher haben, mit dem wir Amazon Echo Flex für besseren Sound verbinden können, entscheiden wir uns, von den verbliebenen knapp 9 Euro ein zwei Meter langes 3,5 mm Aux-Kabel zu kaufen, mit dem wir den Echo Flex mit der Stereoanlage verbinden können.

  • Rest-Budget für Schritt 5: 9 Euro
  • UVP Syncwire Aux Kabel 3,5 mm: ca, 9 Euro
  • Budget übrig: 0 Euro
Aux Kabel 2m Syncwire
3,5mm Aux Anschluss. Präzise Verbindungskonstruktion für gute Soundqualität. -18%
3,5mm Aux Anschluss. Präzise Verbindungskonstruktion für gute Soundqualität.
UVP 9,49 €
Stand: 08.01.2020

200 Euro Budget Smart Home – Kreative Anwendungen fürs Smart Home

Mit Amazon Alexa und dem Philips Hue Lichtsystem stehen Smart Home Liebhabern viele Möglichkeiten zur Verfügung, das Zuhause komfortabler, sicherer und kreativer zu gestalten. Zudem bietet uns die Sprachassistentin Alexa jede Menge Hilfe im Alltag an.

10 Top-Anwendungen für Amazon Alexa und Philips Hue:

  1. Weitere Alexa Routinen erstellen, für mehr Komfortanwendungen
  2. Aufrufen von Alexa Skills für Spiele
  3. Den Fernseher mit Alexa verbinden und per Sprache steuern
  4. Die Philips Hue LED Leuchten synchronisieren mit Games, Musik und Video
  5. Eigene Lichtszenen erstellen für Philips Hue
  6. 303 Alexa-Sprachbefehle zum Ausprobieren
  7. Die witzigsten Alexa Easter Eggs zum Ausprobieren und Angeben
  8. Eigene Alexa-Skills programmieren und Freunde und Kollegen überraschen
  9. Amazon Echo mit der Alexa App effektiv nutzen
  10. Im Smart Home Anwesenheit simulieren während Urlaub & Co.
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.