Bose Home Speaker 300 - starke Bässe trotz kleiner Größe Bose Home Speaker 300 - Test Check, Bewertung & Angebote

Bei dem Bose Home Speaker 300 handelt es sich um einen Smart Lautsprecher im Kleinformat mit einem nicht zu unterschätzenden Sound. Sowohl die Sprachassistenten Google Assistant als auch Amazon Alexa sind im Bose Smart Lautsprecher integriert. Das industrielle Design ist gepaart mit guter Konnektivität und exzellenter Stimmerkennung. Im Test Überblick zeigen wir, ob die Bose Lautsprecher so gut sind wie sie aussehen.

Sowohl Google Assistant als auch Amazon Alexa sind in Bose Lautsprechern integriert

Fazit zu dem Bose Home Speaker 300 im Test-Überblick

Der Bose Home Speaker 300 bietet sich insbesondere für diejenigen an, die sowohl den Google Assistant als auch Amazon Alexa nutzen. Beide Services sind mit dem Lautsprecher der Marke Bose nutzbar und ermöglichen so ein größeres Spektrum an Funktionen. Klanglich sorgt der eigentlich sehr kleine Lautsprecher für eine Überraschung: Er klingt deutlich größer als er eigentlich ist. Auch der Bass des kleinen Alltagshelfers ist sehr überzeugend.

Jedoch schwächelt der Lautsprecher in den mittleren Frequenzen was das Klangerlebnis etwas beeinträchtigt. Mit dem Equalizer in der Sonos App lässt sich diese Schwäche jedoch ein wenig ausbessern. Wer weder auf Alexa noch auf Google Assistant verzichten will, sollte für sein Smart Home zum Bose Home Speaker 300 greifen.

Vorteile des Bose Home Speaker 300

Nachteile des Bose Home Speaker 300

Eindrucksvoller Bass

Soundqualität schwankt manchmal

Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Home

Relativ hoher Preis

Gute Konnektivität

 

6 Preset-Knöpfe

 

Bose Home Speaker 300
Lautsprecher mit 360 Grad-Sound und integrierten Sprachassistenten wie Alexa und Google Assistant. Inkl. sechs Preset-Tasten.Smarter Lautsprecher für raumfüllenden Klang und integrierten Sprachassistenten, wie Alexa und Google Assistant. -4%
Smarter Lautsprecher für raumfüllenden Klang und integrierten Sprachassistenten, wie Alexa und Google Assistant.
UVP 197,48 €
Stand: 01.10.2020

Bose Home Speaker 300 – Design und Ausstattung

Der Bose Home Speaker könnte mit seiner Größe auch als portabler Bluetooth-Lautsprecher durchgehen. Trotz einer Höhe von nur 16 einer Breite von 14 Zentimetern und einem Gewicht von 2,1 Kilo macht der Lautsprecher von Bose klanglich ordentlich was her. Bose bietet den oval geformten Lautsprecher in schwarz und weiß an, das Design ist minimalistisch und ausgesprochen ästhetisch. Am oberen Rand befindet sich eine dünne Status LED die zum Beispiel den Verbindungsstatus anzeigt. Auf der Oberseite des Speakers befinden sich die per Touch aktivierbaren Steuerungsknöpfe. Der AUX-Anschluss sowie die Stromverbindung befinden sich am Rande des Geräts.

Die Konnektivität des Bose Home Speaker 300

Traditionell wird der Bose Lausprecher über Wi-Fi verbunden, ist aber auch per Bluetooth ansteuerbar. Mit der Verbindung über Wi-Fi lassen sich die Musik-Streamingdienste Amazon, Deezer, Pandora, Spotify usw. verwenden. Auch Airplay 2 ist mit dem Lautsprecher kompatibel.

Der Sound des Bose Home Speaker 300

Großer Sound im kleinen Paket: Obwohl der Klang des Bose Home Speakers im mittleren Frequenzbereich häufig etwas schwammig wirkt, überzeugt der Lautsprecher klanglich dank des kraftvollen Tons. Dieser ist besonders beeindruckend, wenn man die geringe Größe des Lautsprechers in Betracht zieht.

Der verbaute Lautsprechertreiber feuert nach unten und verteilt den Sound dann mit einem Reflektor, um so ein 360° Sound-Erlebnis zu kreieren. Dabei macht der Lautsprecher zunächst einen ordentlichen Eindruck. Trotz der geringen Größe bietet der Speaker einen sehr breiten und beeindruckenden Sound. Besonders Bässe und Höhen klingen stark, im mittleren Bereich schwächelt der Sound jedoch und klingt häufig verwaschen.

Mithilfe der verbauten Reflektoren wird ein 360° Sound erschaffen

Die Besonderheiten und Funktionen vom Bose Home Speaker 300 im Test-Überblick

Der kompakte Bose Home Speaker 300 glänzt in der Praxis mit vielen Besonderheiten, die größeren Smart Speakern in Punkto Ausstattung in nichts nachstehen.

Doppelte Kompatibilität: Viele Smart Home Nutzer sind nicht nur auf einen spezifischen Assistenten ausgerichtet, die unterschiedlichen Vorzüge der jeweiligen Alternative zu nutzen ist häufig sinnvoll. Die meisten Smart Speaker sind jedoch auf einen einzelnen Assistenten limitiert, nicht so der Bose Home Speaker 300. Dieser lässt die Nutzung von Googles als auch Amazons Assistenten simultan zu.

Steuerungsvielfalt: Neben den Standard Steuerungsoptionen bietet der Bose Home Speaker 300 zusätzlich noch sechs verschiedene Preset Knöpfe. Mit diesen können individuell voreingestellte Radiosender, Alben, Podcasts oder Playlists abgespielt werden. Hobby DJs haben so auf der Party schnell die Lieblings-Playlists zur Hand, ohne lange suchen zu müssen.

AirPlay 2: Dank dem integrierten AirPlay 2 lässt sich über Apple-Geräte Musik auf kompatiblen Lautsprechern abspielen. Dies funktioniert auch bei mehreren Geräten unterschiedlicher Hersteller.

Bose Music App: Der Bose Home Speaker ist mit der Bose Music App (Android  iOs) kompatibel. Diese ermöglicht eine einfachere Verwaltung der verschiedenen Streaming Dienste. Mit der App lässt sich auch ein Multi-Lautsprecher System aufsetzen sowie ein integrierter Equalizer nutzen. Mit diesem lassen sich die Soundeinstellungen bis zu einem gewissen Grad individueller gestalten.

Die Bose Music App verfügt über einen Equalizer für ein individuelleres Musikerlebnis

Welche Streaming Dienste sind mit dem Bose Home Speaker 300 kompatibel?

  • Spotify
  • Deezer
  • AmazonMusic
  • TuneIn
  • AirPlay 2

Bose Home Speaker 300 – wichtige Tests und Bewertungen

Während sich alle Tester darüber einig waren, dass der Bass des Bose Home Speakers 300 hervorragend ist, gingen die Meinungen in Sachen Klangqualität stark auseinander. Besonders was die mittleren Frequenzen angeht, scheint der Lautsprecher Defizite zu verzeichnen, bringt dafür jedoch ein für seine Größe überraschend kraftvolles Klangbild.

  • Die Experten bei ComputerBild vergaben im Test die Note 3,1. Der starke Bass wurde gelobt und die Mitten als verwaschen bezeichnet. (Stand: 08/19)
  • Die Sound-Spezialisten von whathifi.com erhielt der Bose Home Speaker 300 im Test drei von fünf Sternen. Die Flexibilität, zwischen Google Assitant und Amazon Alexa wechseln zu können, fanden die Tester besonders ansprechend. (Stand: 12/19)
  • Das US-amerikanische Technikportal Pcmag.com vergab vier von fünf Punkten im Test des Bose Home Speakers 300 und beschrieb die Klangqualität als herausragend gut. (Stand: 06/19)
  • Die Tester von techgearlab.com vergaben dem Bose Home Speaker 300 nach dem Test 82 von 100 Punkten. Für sie eignet sich der Lautsprecher besonders als Budget Lösung fürs Wohnzimmer und Personen, die nicht mehrere Speaker anschaffen wollen. (Stand: 10/19) 

Preise und Verfügbarkeit vom Bose Home Speaker 300

Bose Home Speaker 300
Lautsprecher mit 360 Grad-Sound und integrierten Sprachassistenten wie Alexa und Google Assistant. Inkl. sechs Preset-Tasten.Smarter Lautsprecher für raumfüllenden Klang und integrierten Sprachassistenten, wie Alexa und Google Assistant. -4%
Smarter Lautsprecher für raumfüllenden Klang und integrierten Sprachassistenten, wie Alexa und Google Assistant.
UVP 197,48 €
Stand: 01.10.2020

Alternative zum Bose Home Speaker 300

Als Alternative zum Bose Home Speaker 300 eignet sich besonders der Sonos One, welcher Amazon Alexa unterstützt. Der Sonos One befindet sich in der selben Preiskategorie, die Sonos S1 Controller App (Android |iOS) eignet sich jedoch besser zur Einrichtung eines Multiroom-Lautsprecher Systems.

Sonos One, Schwarz
Bewährter Klassiker der Sonos Baureihe: Vereint satten, raumfüllenden Sound mit Sprachassistentin Alexa
Bewährter Klassiker der Sonos Baureihe: Vereint satten, raumfüllenden Sound mit Sprachassistentin Alexa
Erhältlich bei:
Stand: 01.10.2020

Bose Home Speaker 300 – Technische Details

  • Maße (TxHxB): 102 x 161 x 142 mm
  • Farben: Weiß/Schwarz
  • Gewicht: 950 gramm
  • Sprachassistent: Google Home, Amazon Alexa
  • Konnektivität: Bluetooth, Wi-Fi, AUX
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.