IP-DECT-Telefon FRITZ!Fon C6: Tests, Vergleich, Bewertungen FRITZ!Fon C6 DECT-Telefon im Test-Überblick und Vergleich

Mit dem Schnurlostelefon FRITZ!Fon C6 runden die Telefon-Experten von AVM ihr DECT-Telefonsortiment weiter ab. Zwar bietet das FRITZ!Fon C6 im Vergleich zum C5-Vorgängermodell keinen Generationenwechsel, ist dafür aber ein gut durchdachtes Schnurlostelefon, das die Möglichkeiten des AVM-Betriebssystems FRITZ!OS7 ausreizt. Im Test-Überblick erklären wir, welche neuen Funktionen Nutzer erwarten und wie das IP-DECT-Telefon FRITZ!Fon C6 bislang in Tests abgeschnitten hat.

FRITZ!Fon C6 verfügt über einen Klinkenstecker für Lautsprecher, Headphone oder Kopfhörer

Fazit zum DECT-IP-Telefon AVM FRITZ!Fon C6

Das AVM FRITZ!Fon C6 beerbt das beliebte C5-Vorgängermodell. Neu sind ein stärkerer Akku, die längere Gesprächs- und Akkuzeiten erlauben sowie die Anzeige von Länder- oder Ortsnamen bei eingehenden Anrufen. Wer mag, kann bis zu fünf eigene Klingeltöne mit dem IP-DECT-Telefon nutzen.

Negativ ist uns die Nutzung eines Spezial-Akkus aufgefallen, was die Kundenbindung an AVM erhöht, jedoch ein schnelles Nachkaufen von AAA-Akkus verhindert. Auch die hohe Systembindung an eine AVM-FRITZ!Box zur Nutzung aller Funktionen finden wir schade. FRITZ!Box-Nutzer erhalten mit dem FRITZ!Fon C6 ein tolles DECT-Telefon mit vielen Funktionen.

AVM Fritz!Fon C6 DECT-Komforttelefon
Komfort-Schnurlostelefon mit Farbdisplay, HD-Telefonie, Internetdiensten und bis zu 16 Stunden Gesprächszeit -5%
Komfort-Schnurlostelefon mit Farbdisplay, HD-Telefonie, Internetdiensten und bis zu 16 Stunden Gesprächszeit
UVP 79,00 €
Stand: 21.09.2019

AVM FRITZ!Fon C6 Schnurlostelefon im Überblick und Vergleich

Kommunikations-Profi AVM will mit dem DECT-IP-Telefon FRITZ!Fon C6 neue Wege gehen. Design-technisch verabschiedet sich der Hersteller von der schwarzen Optik des Vorgängers FRITZ!Fon C5 und kleidet das Smart Home-DECT-Telefon C6 in eine weiße Kunststoffschale, die im Vergleich zum flachen C5 rundlich ausfällt und damit beim Telefonieren bequemer in der Hand liegt.

Unter der Haube hat AVM dem Schnurlostelefon einen verbesserten Akku geschenkt, der mit 1.000 mAh eine Standby-Zeit von bis zu 288 Stunden bietet, bzw. eine Sprachzeit von bis zu 16 Stunden. Allerdings können Nutzer nicht mehr auf handelsübliche AAA-Akkus zurückgreifen, sondern sind auf spezifische Akkus angewiesen.

AVM FRITZ!Fon C6 DECT-Telefon – Besonderheiten des Schnurlostelefons

Wie bereits die Vorgängerversion soll auch FRITZ!Fon C6 mit Smart Home-Geräten zusammenarbeiten: Nutzer können sich über das Farbdisplay Live-Bilder von Webcams oder Türsprechanlagen anzeigen lassen. Ob das FRITZ!Fon C6 hier jedoch nur die eigenen AVM Smart Home-Geräte unterstützt, die am gleichen AVM-Router angemeldet sind, oder sich auch kompatibel zu gewöhnlichen WLAN-Türsprechanlagen zeigt, ist bislang noch nicht bekannt. Die bisherige AVM-Produktphilosophie legt dies jedoch nahe.

Per DECT-Telefon FRITZ!Fon C6 lassen sich AVM Smart Home-Geräte steuern, die in einer FRITZ!Box eingebunden sind

AVM Fritz!Fon C6 DECT-Komforttelefon ist für 75,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.09.2019)

 

Zu den weiteren Besonderheiten des DECT-Telefons FRITZ!Fon C6 zählen u. a.

  • E-Mail-Empfang: Nutzer können das FRITZ!Fon C6 mit einem E-Mail-Account verknüpfen und darüber Nachrichten empfangen
  • Anzeige von Orts- und Ländernamen: Im Vergleich zum FRITZ!Fon C5 neu hinzugekommen, sind die Anzeige von Orts- oder Ländernamen bei ausgehenden oder eingehenden Anrufen
  • Eigene Klingeltöne: Individualisten dürfen sich über die Möglichkeit freuen, bis zu fünf eigene Klingeltöne zu nutzen
  • Internetradio: Im FRITZ!Fon C6 integriert gibt es ein Internetradio, über das Nutzer beispielsweise ihre Lieblingspodcasts aufrufen können
  • 3,5 mm-Klinkenstecker: Über den Klinkenstecker kann das FRITZ!Fon C6 z. B. mit einem Kopfhörer, Headphone oder Lautsprecher gekoppelt werden

FRITZ!Fon C6 - so funktioniert die Installation des Schnurlostelefons

Die Einrichtung eines DECT-Telefones am FRITZ!Box Router erfolgt in nur 4 Schritten :

  1. In der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box links zum Menüpunkt Telefoniegeräte navigieren
  2. Das Telefon auswählen, hier DECT und einen Namen vergeben
  3. Die FRITZ!box überprüft den Anschluss. Klingelt das Telefon, können im Folgemenü die Rufnummern für eingehende und ausgehende Anrufe ausgewählt werden
  4. Die Einstellungen werden zusammengefasst anzeigt und können dann abschließend übernommen werden

Für die Einrichtung von FRITZ!Fon C6 an einer AVM FRITZ!Box das Telefon mit dem Router verbinden, einschalten und die DECT-Taste an der FRITZ!Box drücken.

Vorteile des Festnetz-DECT-Telefons FRITZ!Fon C6 im Test-Überblick

  • Einfache Bedienung dank intuitiver Benutzerführung
  • Großer Funktionsumfang, inkl. Smart Home-Funktionen
  • nutzerfreundliches Design

Nachteile des Festnetz-DECT-Telefons FRITZ!Fon C6 im Test-Überblick

  • viele Funktionen nur in Verbindung mit einer FRITZ!Box verfügbar

IP-Schnurlostelefon FRITZ!Fon C6 – wichtige Tests und Bewertungen

Das Hauptmenü des DECT-Schnurlostelefons FRITZ!Fon C6

Tester bescheinigten dem AVM Schnurlostelefon FRITZ!Fon C6 bislang sehr gute Produkteigenschaften und vergaben dem DECT-Telefon die Bestnote. (Stand: 06/2019)

  • Im Test der Telefon-Experten von connect konnte das DECT-Telefon FRITZ!Fon C6 komplett überzeugen. Die Tester vergaben die Test-Note „sehr gut“ (438 von 500 Punkten). (Stand: 02/2019)
  • Die Stiftung Warentest hat das IP-Schnurlostelefon FRITZ!Fon C6 aktuell noch keinem Test unterzogen. (Stand: 06/2019)
  • Kundenbewertungen liegen bislang noch nicht vor, da AVM den Verkauf bislang noch nicht gestartet hat. (Stand: 06/2019)

DECT-Telefon FRITZ!Fon C6 im Test-Überblick: Preis und Angebote

Die Telefon-Experten von AVM haben die UVP für das FRITZ!Fon C6 auf 79 Euro festgelegt.

AVM Fritz!Fon C6 DECT-Komforttelefon
Komfort-Schnurlostelefon mit Farbdisplay, HD-Telefonie, Internetdiensten und bis zu 16 Stunden Gesprächszeit -5%
Komfort-Schnurlostelefon mit Farbdisplay, HD-Telefonie, Internetdiensten und bis zu 16 Stunden Gesprächszeit
UVP 79,00 €
Stand: 21.09.2019

IP-Telefon FRITZ!Fon C6 im Test-Überblick: die technischen Daten

Das Farbdisplay lässt Anrufer lebendig erscheinen, sofern im Adressbuch ein Foto hinterlegt wurde
  • HD-Telefonie
  • Full-Duplex Freisprechfunktion
  • Headset-Buchse
  • Telefonbuch: bis zu 300 Einträge
  • Babyfon-Funktion: ja
  • Konferenzschaltung: ja
  • Besonderheiten: Internetradio, E-Mail-Empfang
  • Verschlüsselte Sprachübertragung ab Werk
  • Anrufbeantworter: ja
  • Gesprächsdauer: bis zu 16 Stunden
  • Standby-Zeit: bis zu 288 Stunden (12 Tage)
  • Sensoren: Näherungs- und Bewegungssensor
  • Lautstärkeregelung über Lautstärketasten

Weitere Test-Übersichten zu Telefonen und Smartphones

Gigaset A415 und A415A DECT-Telefone im Test-Überblick
AVM FRITZ!Fon C5 Test: Funktionen und Preise m Vergleich
Die besten Schnurlos-DECT-Telefone 2019 im Test-Überblick

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.