Filme Streamen mit HDR dank Apple TV 4K Apple TV 4K mit vernetztem Home Cinema im Test-Überblick

4K-Auflösung und High Dynamic Range statt nur HD – die Features des Apple TV 4K sorgen für ein hochwertiges Heimkino-Erlebnis. Nicht nur die technischen Voraussetzungen begeistern bei der fünften Generation des Apple TV: ausgebaute Streaming-Kooperationen, Siri Remote und die neue Apple TV App machen das Film- und Serienstreaming noch attraktiver. Auch ins HomeKit-gesteuerte Smart Home fügt sich die Streaming Box als Verwaltungszentrale ebenso, wie die Vorgängerversionen gut ein. Wir zeigen, wie sich der Apple TV 4K im Vergleich zur Konkurrenz schlägt.

Netflix, Amazon Prime etc. sind alle mit dem Apple TV 4K kompatibel

Fazit zum Apple TV 4K im Test-Überblick

Mit dem Apple TV 4K lassen sich die neusten Blockbuster in 4K mit HDR bestaunen. Ein extrem übersichtliches Interface und eine einheitliche Steuerung erleichtern die Bedienung für Jedermann. Zwar sind Fotos und YouTube nicht in 4K verfügbar, letzteres wird sich jedoch diesen Herbst mit dem neusten Update ändern. Dank der integrierten sehr gut funktionierenden Sprachsuche mit Siri gliedert sich der Apple TV nahtlos ins eigene Smart Home ein. Durch die AirPlay Kompatibilität lässt sich die Streaming Box auch in das eigene Multiroom-System einbinden. Besonders Nutzer, die eine einfache und leicht verständliche Steuerung suchen, sollten zum Apple TV 4K greifen.

Vorteile des Apple TV 4K

Nachteile des Apple TV 4K

Überzeugende Sprachsteuerung

Fotos nicht in 4K

Starkes Design des Interfaces

Teuer

Hohe Funktionsvielfalt

 

Einfache Bedienung

 

Apple TV 4 K (5. Gen.), 64 GB
4k High Dynamic Range und Dolby Atmos für tolle Bildqualität und dreidimensionalen Sound. Sprachsteuerung per Siri Fernbedienung. -4%
4k High Dynamic Range und Dolby Atmos für tolle Bildqualität und dreidimensionalen Sound. Sprachsteuerung per Siri Fernbedienung.
UVP 213,45 €
Stand: 19.10.2020

Apple TV 4K– Design und Ausstattung

Die kleine schwarze Box, die für ideale Streaming-Qualität sorgt, ist sehr schlicht und kompakt und sticht deshalb auf dem Fernsehtisch nicht auffallend heraus. Der einzige Aufdruck ist das Apple-Emblem auf der Oberseite des Apple TV 4K. Wie der Name schon verrät, ist 4K das herausstechende Feature dieser Streaming Box und sie bietet einen schnelleren Prozessor zum Streamen von Inhalten in 4K an. Zudem kommt das Gerät mit HDR (High Dynamic Range) für dynamischere Aufnahmen. Der Apple TV 4K ist mit einer Vielzahl von Streaming-Providern kompatibel, unter anderem auch mit Netflix, DAZN oder ZDF.

Im Vergleich zum bereits hochdefinierten HD-Fernsehen erstellt 4K mit der vierfachen Anzahl an Pixeln ein deutlich schärferes Bild. Für eine hellere Darstellung, lebensechte Farben und mehr Details sorgt HDR. Filme und Serien wirken dadurch auf dem Apple TV 4K weitaus realistischer. Nachrichten und Sportsendungen werden über Apps wie DAZN und ZDF live gestreamt – in bester Qualität und hochdynamisch. Die Siri Remote macht das TV-Streaming-Erlebnis noch bequemer, Fußballfans bestimmen zum Beispiel einfach „Siri, Schalte das Bayern-Spiel ein“. Außerdem lässt sich mit dem Apple TV 4K das HomeKit-Zuhause steuern. Smart Home-Geräte zur Heizungssteuerung, Beleuchtungsregulierung oder Smart Locks werden mit der Home App (iOS) über Apples Smart TV verwaltet. Zusätzlich lässt sich der Apple TV auch ins eigene Multiroom-System einbinden.

An der Rückseite befinden sich die Anschlüsse, diese umfassen HDMI, Stromzufuhr und Ethernet. Besonders letzterer ist praktisch, um eventuelle Bandbreitenprobleme über WLAN zu vermeiden.

Mit Apple AirPlay lassen sich Inhalte drahtlos von iPhone, iPad oder Mac teilen und auf einem großen Bildschirm ansehen. Urlaubsbilder, lustige Videos oder Präsentationen aus der iCloud werden in hervorragender Auflösung auf Apples Smart TV angezeigt. Auch Musik von Apple Music lässt sich mit der Streaming Box Apple TV 4K noch besser entdecken und sortieren.

Für komplexe Spiele und Apps wurde Apple TV 4K mit dem A10X Fusion versehen, eine Übersicht aller Spiele und Apps liefert der App Store für Apple TV. Mit der Siri Fernbedienung werden jene auch per Sprachbedienung gefunden, etwa mit „Öffne Minecraft“ oder „Suche Action-Filme“. Weitere mögliche Sprachbefehle sind zum Beispiel: „Öffne Netflix“, „Zeige die neueste Folge Game of Thrones“ oder „Suche Filme mit Emilia Clarke“.

Dank HDR und 4K Bildwiedergabe bietet der Apple TV 4K vollen Streaming-Genuss

Die Besonderheiten und Funktionen des Apple TV 4K im Test-Überblick

  • Laute Töne reduzieren: Dialoge sind zu leise zum Verstehen und die Action-Szenen terrorisieren das Trommelfeld. Die Streaming Box kann hier Abhilfe verschaffen, indem Laute Töne reduziert werden. So kann man auch nachts neben dem schlafenden Partner noch den Rest des Films genießen.
  • Fernbedienung: Die Fernbedienung ist minimalistisch und stilvoll und verfügt über insgesamt fünf Knöpfe. Diese umfassen die Lautstärkeregulierung, das Menü, Pause und Play, das Aufrufen des Sprachassistenten und die Taste zum Aufwecken des Apple TV 4K. An der oberen Seite befindet sich eine Touch-Oberfläche aus Glas sowie zwei Mikrofone für Siri.
  • Einheitliche Steuerung: Auch wenn die Nutzer Inhalte von unterschiedlichen Anbietern konsumieren verhalten sich die Einstellungen weitestgehend gleich. Spracheinstellungen, Untertitel usw. lassen sich somit ohne Umgewöhnung immer auf dieselbe Art ändern.
  • Streaming Provider kombinieren: Dank der integrierten Apple TV-App lassen sich Streaming Dienste wie Amazon Prime und Netflix mit dem Apple TV verbinden. Dadurch kann dann in der Suchfunktion ein Titel gesucht werden und die App zeigt, bei welchem Dienst der Inhalt verfügbar ist. Somit müssen Nutzer nicht alle Dienste einzeln durchsuchen.

Systemvoraussetzungen des Apple TV 4K

Um Streaming-Inhalte, Spiele, Apps, Smart Home-Steuerung mit HomeKit und das 4K-HDR-Erlebnis des Apple TV 4K richtig nutzen zu können, sind folgende Systemvoraussetzungen erforderlich:

  • 4K- und HDR-TV für 4K- und HDR-Streaming
  • 802.11 WLAN, Ethernet oder einen Breitband-Internetzugang
  • HDMI Kabel (separat erhältlich)
  • Annahme der Softwarelizenzbedingungen
  • Einkaufen, Leihen und die Privatfreigabe in iTunes erfordern einen iTunes Store-Account
Das Interface des Apple TV 4K ist ausgesprochen übersichtlich und einfach zu navigieren

Welche Streaming Dienste sind mit Apple TV 4K kompatibel?

Apple TV 4K – wichtige Tests und Bewertungen

In den meisten Tests überzeugt die Apple TV 4K Streaming Box mit einem großen Angebot im App-Store sowie der einfachen und einheitlichen Bedienung. Der Preis wird im Vergleich zu anderen Angeboten zu hoch eingestuft.

  • Bei Chip.de erhielt der Apple TV 4K im Test die Note 1,9. Die Spracherkennung sowie die Bedienung konnten überzeugen. Kritisiert wurde, dass YouTube Videos nicht in 4K abspielbar sind. (Stand: 08/2018)
  • Die Experten von computerbild.de vergaben die Note 1,8. Auch hier erhielt der Apple TV 4K im Test großes Lob für die Sprachsuche und Bedienung. Neben dem Kritikpunkt hinsichtlich YouTube wurde noch die Foto-Wiedergabe in niederer Qualität bemängelt. (Stand: 12/2017)
  • Der Apple TV 4K erhielt im Test von techstage.de die Bewertung „Sehr gut“. Die Bildqualität in 4K mit HDR gefiel besonders. Einzig der Preis wurde kritisiert. (Stand: 08/2019)

Preise und Verfügbarkeit des Apple TV 4K

Apple TV 4 K (5. Gen.), 64 GB
4k High Dynamic Range und Dolby Atmos für tolle Bildqualität und dreidimensionalen Sound. Sprachsteuerung per Siri Fernbedienung. -4%
4k High Dynamic Range und Dolby Atmos für tolle Bildqualität und dreidimensionalen Sound. Sprachsteuerung per Siri Fernbedienung.
UVP 213,45 €
Stand: 19.10.2020

Alternative zum Apple TV 4K

Als Alternative zum Apple TV 4K empfehlen wir den Amazon Fire TV Stick. Dieser bietet einen sehr ähnlichen Funktionsumfang, wie das Modell von Apple, ist aber deutlich günstiger erhältlich.

Amazon Fire TV Stick 4K
Der Amazon Streaming-Stick unterstützt 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR, HDR10+ und Dolby Atmos -3%
Der Amazon Streaming-Stick unterstützt 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR, HDR10+ und Dolby Atmos
UVP 59,99 €
Stand: 19.10.2020

Apple TV 4K – Technische Details

  • Maße: Höhe 35 mm, Breite: 98 mm, Tiefe: 98 mm, Gewicht: 425 g
  • Speicherplatz: 32GB oder 64GB
  • HDMI 2.0a3
  • 802.11ac WLAN mit MIMO; simultanes Dualband (2,4 GHz und 5 GHz)
  • Gigabit-Ethernet
  • Bluetooth 5.0
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.