So gut ist die neue Amazon Fire TV Full-HD-Familie Der neue Amazon Fire TV und Fire TV Lite im Schnell-Check

Er gehört zu den wohl beliebtesten Amazon Produkten: der Amazon Fire TV Stick. Jetzt hat Amazon den Full HD Fire TV Stick für Streamer runderneuert und um eine Lite Version ergänzt. Wir erklären im Schnell-Check, was die Nutzer mit den beiden neuen Fire TV Sticks erwartet und ob sich eine Neuanschaffung lohnt.

Amazon Fire TV Lite ähnelt dem bisherigen Full HD Fire TV Streaming-Stick von Amazon, bietet jedoch mehr Prozessor-Leistung

Amazon Fire TV runderneuert – das ist neu

Streamen bis der Arzt kommt! Mit dem Amazon Fire TV steht Anwendern die Welt des Video-Streamings offen. Das schöne an den Geräten: Nutzer können mit ihnen auch ältere TVs in Smart TVs verwandeln. Jetzt hat Amazon seinen Fire TV Stick neu aufgelegt und bringt mit dem Amazon Fire TV Stick Lite auch ein Modell für Anwender auf den Markt, denen Full HD Auflösung reicht.

Der neue Amazon Fire TV Stick Full HD unterstützt jetzt auch HDR und Dolby Atmos

Der neue Fire TV Stick verfügt nun über einen 1,7 GHz Quad-Core Prozessor, das ältere Modell hatte hier noch einen 1,5 GHz Quad-Core Prozessor verbaut. Der Streaming-Stick spielt jetzt auch Filme in 1080p (Full-HD) mit 60 Bildern in der Sekunde ab – inklusive HDR-Kompatibilität. HDR-Inhalte waren bisher den 4K-Streams vorbehalten.

Die Streaming-Stabilität im 5 GHz-WLAN Netz sollen mit dem neuen Stick stabiler sein und Abbrüche reduzieren. Soundtechnisch unterstützt Amazon Fire TV nun auch Dolby Atmos, was vor allem Besitzer hochwertiger Soundbars freuen dürfte. Die Fernbedienung sieht identisch mit der Fernbedienung des Fire TV 4K Streaming Sticks.

Amazon Fire TV Lite – der Basis Full HD Streaming-Stick

Amazon Fire TV Lite richtet sich vor allem an preisbewusste Nutzer, die einen günstigen Einstieg ins Full-HD-Streaming-Vergnügen suchen. Der Stick unterstützt HDR und kommt mit einer abgespeckten Alexa-Fernbedienung. Im Vergleich zum Vorgängermodell soll er 50 Prozent mehr Leistung bringen. Die benötigt er vermutlich, um HDR Inhalte verarbeiten zu können.

Preise und Verfügbarkeit von Amazon Fire TV und Amazon Fire TV Lite

Der Preis für den neuen Amazon Fire TV Lite Videostreaming-Sticks beträgt 29,23 Euro. Der stärkere Amazon Fire TV Stick HD kostet 38,98 Euro. (Stand: 09/2020)

Amazon Fire TV Full HD (2020)
Full HD Fire TV Stick mit Unterstützung von Dolby Atmos Sound und HDR. Mit zahlreichen Apps und Alexa-Sprachfernbedienung. -38%
Full HD Fire TV Stick mit Unterstützung von Dolby Atmos Sound und HDR. Mit zahlreichen Apps und Alexa-Sprachfernbedienung.
UVP 38,98 €
Stand: 25.11.2020
Amazon Fire TV Lite (2020)
Günstiger Fire TV Full HD Stick mit Alexa-Fernbedienung. Ideal für 32 Zoll Full-HD Fernseher. -33%
Günstiger Fire TV Full HD Stick mit Alexa-Fernbedienung. Ideal für 32 Zoll Full-HD Fernseher.
UVP 29,23 €
Stand: 25.11.2020
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Neues zu Amazon Fire TV
verwandte Themen
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon