Reset - Alexa auf Werkseinstellungen zurücksetzen | Anleitung Amazon Echo zurücksetzen bei Problemen - so geht's

Wer einen Echo-Lautsprecher im Einsatz hat, kann sich über dessen hohe Zuverlässigkeit freuen. Sollte es trotzdem mal zu Problemen kommen oder wechselt das Gerät den Besitzer, lässt sich Amazons Sprachassistentin Alexa auf Werkseinstellung zurücksetzen. Danach kann das Gerät erneut in den Einstellungen personalisiert werden.

In drei Schritten ist ein Reset jedes Amazon Echo Lautsprecher möglich - egal ob Echo 2, Dot oder Show

Probleme beheben durch Neustart von Amazon Echo 

Gibt es bei der Einrichtung oder Nutzung des Amazon Echo Probleme, lässt sich das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Bevor man sich jedoch zu diesem letzten Ausweg entschließt, sollte man es zuvor mit einem einfachen Neustart des Echo versuchen. Schließlich lassen sich viele mögliche Probleme bereits durch die „sanfte“ Neustart-Maßnahme beheben. Dazu muss das Gerät einfach für fünf bis zehn Sekunden von der Stromquelle genommen werden. Auf diese Weise bleiben alle Einstellungen erhalten und es ist keine Neueinrichtung erforderlich.

Reset Echo Plus 

Der Echo Plus ähnelt optisch stark dem Echo-Lautsprecher der ersten Generation und der Reset kann daher ebenfalls durch Drücken des Reset Knopfes auf der Unterseite durchgeführt werden, wie es bereits in der Anleitung für den Amazon Echo der 1. Generation beschrieben wurde.

Echo Plus 2 zurücksetzen

Um den Echo Plus 2. Generation zurückzusetzen, müssen die Tasten "Lautstärke leiser" und "Stumm" 20 Sekunden lang gedrückt werden. Der Lichtring sollte sich dann aus- und wieder anschalten. Nach dem Zurücksetzen des Echo Plus (2. Generation) auf die Werkseinstellungen müssen alle zuvor verbundenen Smart Home-Geräte ebenfalls zurückgesetzt werden, damit sie neu erkannt werden können..

Soll Echo Plus 2 die Verbindungen zu den Smart Home-Geräten beibehalten, nur die Aktionstaste für mindestens 20 Sekunden gedrückt halten und darauf warten, dass sich der Lichtring aus- und wieder einschaltet.

Amazon Echo Plus (2. Generation), Sandstein Stoff
Jetzt bestellen: Der smarte Lautsprecher mit Smart Home Hub-Funktion.
Jetzt bestellen: Der smarte Lautsprecher mit Smart Home Hub-Funktion.
Erhältlich bei:
Stand: 18.03.2019

Reset Amazon Echo (1. Generation)

Um den Amazon Echo der ersten Generation zurückzusetzen, muss man ihn umdrehen
Amazon Echo 2, Antrazit Stoff
Amazon Echo 2, Antrazit Stoff
Das neue Amazon Echo - günstiger und leistungsstärker als der Vorgänger.
Erhältlich bei:
Stand: 18.03.2019

Amazon Echo in 3 Schritten zurücksetzen:

1. Drehen Sie Ihren Amazon Echo um, auf dem Boden des Gerätes befindet sich ein kleines Loch, an dessen Boden sich der Reset-Schalter befindet.

2. Führen Sie ein Ende der Büroklammer oder einen anderen spitzen Gegenstand so weit in das Loch ein, bis ein Widerstand bemerkbar wird. Jetzt für rund fünf Sekunden dagegendrücken, bis sich der Lichtring des Echo orange färbt.

3. Nach rund 20 Sekunden sollte der Lichtring des Amazon Echo wieder blau leuchten. Was die einzelnen Farben des Lichtrings bedeuten erklärt unser Artikel Alexa FAQ: Haufige Fragen zur Nutzung von Amazon Echo und Alexa. Jetzt können Sie mit der Neueinrichtung Ihres Echo und der Alexa App beginnen. Das Vorgehen ist dabei identisch mit der Einrichtung beim ersten Start des Geräts.

Echo 2 auf Werkseinstellung zurücksetzen

Echo-Lautsprecher der zweiten Generation haben keinen Reset-Schalter auf der Gehäuseunterseite. Deshalb erfolgt die Zurücksetzung bei ihnen über die Tastatur auf der Oberseite des Gerätes. 

Echo 2 mit Lautstärketasten zurücksetzen:

  • Die "Mikrofon-aus-Taste" (erkennbar am Mikrofon-Symbol) und die "Leiser"-Taste (erkennbar am Minus-Symbol) gleichzeitig für etwa 20 Sekunden gedrückt halten, bis der Lichtring orange leuchtet.
  • Sobald der Echo 2 blau leuchtet die Tasten loslassen.
  • Das Gerät schaltet sich dann automatisch einmal aus- und dann wieder ein, um schließlich in den Einrichtungsmodus zu wechseln.
  • Den Lautsprecher mit dem eigenen WLAN-verknüpfen und erneut personalisieren. 
Amazon Echo 2, Antrazit Stoff
Amazon Echo 2, Antrazit Stoff
Das neue Amazon Echo - günstiger und leistungsstärker als der Vorgänger.
Erhältlich bei:
Stand: 18.03.2019

Echo Dot 2. Generation zurücksetzen

Einen Echo Dot  zurückzusetzen funktioniert genauso, wie der bereits beschriebene Reset beim Echo 2. Hier nochmal die Kurzzusammenfassung.

Reset Echo Dot über Lautstärketasten:

  • Mikrofon-Aus- und Leiser-Taste gleichzeitig für etwa 20 Sekunden gedrückt halten.
  • Das weitere Vorgehen ist identisch wie beim Amazon Echo.
Beim Echo Dot erfolgt das Zurücksetzen über ein gleichzeitiges Drücken der Mikrofon-Aus- und Leiser-Taste

Amazon Echo Dot, Schwarz ist für 39,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.03.2019)

Echo Dot 3. Generation zurücksetzen

Die Aktionstaste (Taste mit runden Punkt) gut 25 Sekunden lang gedrückt halten, um das Echo-Gerät zurückzusetzen.

Amazon Echo Dot (3. Generation), Anthrazit Stoff
Jetzt bestellen: Besserer Klang und neues Design - Der beliebteste Sprachassistent von Amazon in der nächten Generation. -17%
Jetzt bestellen: Besserer Klang und neues Design - Der beliebteste Sprachassistent von Amazon in der nächten Generation.
UVP 59,99 €
Stand: 18.03.2019

Echo Show, Echo Spot und Echo Show 2 zurücksetzen

Echos mit Display können über Touch-Display bedient werden und bieten zwei Reset-Möglichkeiten:

  1. Über den Sprachbefehl "Gehe zu Einstellungen" oder durch Wischen von oben nach unten auf dem Display die Rubrik "Einstellungen" auswählen. 
  2. Dann "Geräteoptionen" anklicken.
  3. "Auf Werkseinstellung zurücksetzen" wählen. Dadurch werden alle persönlichen Informationen gelöscht. 
Amazon Echo Show (2. Generation), Weiss
Jetzt bestellen: Premiumlautsprecher mit brillantem 10-Zoll-HD-Display.
Jetzt bestellen: Premiumlautsprecher mit brillantem 10-Zoll-HD-Display.
Erhältlich bei:
Stand: 18.03.2019

Mehr FAQs zum Thema Alexa

Alexa FAQ: Häufige Fragen zur Nutzung von Amazon Echo und Alexa
Alexa Suchhistorie löschen in 3 Schritten
How-To: Spotify mit Alexa verbinden

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.