Handy Musik auf Amazon Echo abspielen Amazon Echo mit Smartphone verbinden - so geht's

Amazon Echo lässt sich via Bluetooth mit dem Smartphone verbinden. Dies ist vorteilhaft, wenn auf dem Smartphone Spotify oder Amazon Music installiert ist oder sich dort eine größere Musiksammlung befindet. Denn der Klang des Amazon Echo Lautsprechers ist durchaus akzeptabel. 

Mit der Alexa App lassen sich viele Streamingdienste auch über Echo Lautsprecher nutzen

So lässt sich Amazon Echo mit dem Smartphone koppeln

Damit die Koppelung funktioniert, muss das Smartphone aktiv und innerhalb der Reichweite von Amazon Echo sein.

  1. Bluetooth-Pairing-Modus auf dem Smartphone aktivieren. 
  2. Sprachbefehl ausführen: "Alexa, koppeln". 
  3. Alexa teilt nun mit, dass Amazon Echo zum Bluetooth-Pairing bereit ist. 
  4. Öffnen der Bluetooth-Einstellungen auf dem Smartphone. 
  5. Auswahl von Amazon Echo. 
  6. Alexa gibt Bescheid, sobald eine Verbindung besteht. 

Musik und Audiodateien lassen sich nun direkt auf Amazon Echo streamen. Das Smartphone kann bei Bedarf über den Alexa Befehl "Alexa, trennen" entkoppelt werden.

 

Amazon Echo 2, Antrazit Stoff ist für 49,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 19.11.2019)

Amazon Echo 2, Antrazit Stoff ist für 79,99 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 02.10.2019)

Amazon Echo 2, Antrazit Stoff ist für 99,99 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 01.10.2019)

 

Weitere Ratgeber zur Musiksteuerung über Alexa

Mit Alexa Musik hören - so geht's
Echo Stereo und Sub System einrichten - so geht's
Diese Streamingdienste sind mit Alexa kompatibel
Die besten Alexa-Sprachbefehle zur Musiksteuerung​​​​​​​

Mehr Trends und Smart Home News

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem Saugroboter, Smart Home Kameras und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.