Alexa leuchtet lila-violett - die Bedeutung Was bedeutet der violette Ring bei Alexa?

Der Amazon Echo blinkt violett. Nur einmal? Das ist eine Erinnerung. Permanent? Dann liegt ein Fehler vor. Wir erklären, was man tun kann, damit Amazon Echo aufhört lila zu blinken oder sogar dauerhaft violett zu leuchten.

Bei Verbindungsproblemen kann es sein, dass Echo Dot ähnlich wie auf unserem Symbolbild lila aufleuchtet

Amazon Echo blinkt violett - die zwei Ursachen 

Wenn ein Amazon Echo violett leuchtet, kommen zwei Ursachen infrage: Entweder ist der "Bitte nicht stören"-Modus aktiviert oder die WLAN-Verbindung ist fehlgeschlagen. Der Unterschied: Bei einem WLAN-Fehler blinkt Amazon Echo permanent violett. Im "Bitte nicht stören"-Modus hingegen leuchtet der violette Lichtring nach jedem Sprachbefehl nur kurz auf. Ein rotes Blinken wiederum signalisiert Verständnisprobleme von Alexa.

WLAN-Fehler: Amazon Echo blinkt violett - das ist zu tun

  1. Den Amazon Echo neu starten, indem man ihn für mindestens drei Sekunden vom Netzteil trennt.
  2. Router und/oder Modem neu starten.
  3. Lässt sich weiterhin keine WLAN-Verbindung herstellen, den Amazon Echo zurücksetzen.
  4. Weitere Lösungsmöglichkeiten finden sich hier: Streaming-Probleme mit Alexa-Geräten lösen – so geht’s

Bitte nicht stören: Amazon Echo blinkt kurz violett - das ist zu tun

Ist der "Bitte nicht stören"-Modus aktiviert, gibt Alexa keine Benachrichtigungen bei eingehenden Anrufen, Nachrichten und Drop-Ins - und signalisiert dies folgendermaßen: Nachdem Alexa einen Sprachbefehl beantwortet hat, geht der blaue Lichtring kurzzeitig in Violett über und erlischt anschließend. So wird dezent daran erinnert, den zumeist nachts eingeschalteten "Bitte nicht stören"-Modus tagsüber wieder zu deaktivieren.

Das geht entweder per Sprachbefehl "Alexa, bitte nicht stören aus(schalten)" oder über die Alexa App:

  1. Die Alexa App starten.
  2. In der Navigationsleiste ganz rechts das Geräte-Symbol antippen.
  3. Den gewünschten Amazon Echo auswählen.
  4. Bei "Bitte nicht stören" den Regler nach links schieben, um den Modus auszuschalten.
  5. Optional bei "Zeitplan" einen Zeitraum festlegen, in dem der "Bitte nicht stören"-Modus aktiv ist.

Mehr Experten-Tipps und Tricks zur Nutzung von Alexa

Was bedeutet der rote Ring bei Alexa?
Was bedeutet der grüne Ring bei Alexa?​​​​​​​
Alexa FAQ: Häufige Fragen zur Nutzung von Amazon Echo und Alexa

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.