Billiger Mähroboter von Aldi für Rasenflächen bis 800 m² ALDI SÜD und Nord verschleudern FERREX Mähroboter zum Spottpreis

Die Gartensaison startet günstig wie nie, denn ALDI SÜD und Nord verkaufen ab Donnerstag, dem 2. April wieder Mähroboter zum Schnäppchenpreis von rund 350 Euro. Wir stellen den Gartenhelfer der ALDI Eigenmarke FERREX im Überblick vor und fassen zusammen, was er kann.

FERREX ist eine neue Eigenmarke, für die der Discounter mit unterschiedlichen Herstellern zusammenarbeitet

ALDI Mähroboter auf einen Blick

Der FERREX Mähroboter meistert Rasenflächen von bis zu 800 Quadratmetern Größe und ist somit eine gute Lösung für mittelgroße Gärten. Während der Fahrt, die dem Chaosprinzip der meisten günstigen Geräte folgt, kürzt er den Rasen je nach Wunsch seines Besitzers auf 20 bis 60 Milimeter Länge. Die Schnitthöhenverstellung kann dabei stufenlos vorgenommen werden. Ein Stoß, Hebe- und ein Regensensor helfen dem intelligenten Rasenroboter Gefahrpotenzial zu erkennen und darauf zu reagieren. Zudem ist er dank einer Diebstahl- und Kindersicherung gegen unbefugte Nutzung gewappnet.

Vorteile des ALDI MährobotersNachteile des ALDI Mähroboters
für Rasenflächen bis 800 m² geeignetweder Display noch App vorhanden, Bedienung daher etwas umständlich
stufenlose Schnitthöhenverstellung von ca.: 20–60 mmohne App keine Smart Home Einbindung möglich
Regensensorkeine Tages- oder Wochenplanung möglich
arbeitet leise und gründlich 
Diebstahl und Kindersicherung 
günstig, ähnliche Geräte kosten meist mind. 400-500 Euro 

Wie schneidet der FERREX Mähroboter im Test ab?

Die Experten von CHIP durften den FERREX Mäher, bei dem es sich um eine neue ALDI Eigenmarke handelt, exklusiv vorab testen und zeigten sich höchst zufrieden. Ihnen gefiel sowohl die gründliche als auch leise Arbeitsweise sowie der Regensensor. Nur die Bedienung der Einstellungen fanden sie etwas umständlich. (Stand: 03/2020)

Weitere Tests oder Experten-Bewertungen von Stiftung Warentest etc. liegen uns derzeit noch keine vor. 

Preis und Verfügbarkeit des ALDI Mähroboters

Den FERREX Mähroboter gibt es ab dem 2.04.2020 bei ALDI SÜD oder ALDI Nord zum Preis von 349 Euro, solange der Vorrat reicht. Zusätzlich ist bei ALDI eine Yard Force Mähroboter Garage für 89,99 Euro erhältlich.

Kann ich auch online bestellen? Während der Mähroboter bei ALDI SÜD und Nord nur in den Filialen zu kaufen ist, ist die Garage auf der jeweiligen ALDI SÜD bzw. ALDI Nord Produktseite auch online bestellbar. 

FERREX Mähroboter ALDI Edition - Technische Details

  • Fahrgeschwindigkeit: 0,40 m/s
  • Netto-/Bruttogewicht: 8,5 kg/17,5 kg
  • Mähprinzip: chaotisch
  • 150 m Begrenzungskabel
  • Begrenzungsstifte
  • Ersatzklingen
  • Leistung 50 W
  • maximale Steigung im Arbeitsbereich: 35 %
  • mit Zugriffsbeschränkung durch PIN-Code
  • 4 Tasten zur einfachen Programmierung der Arbeitszeit
  • Schnittbreite ca.: 18 cm
  • durchschnittliche Arbeitszeit mit einer Batterieladung: 80-90 Min.
  • Stoß und Hebesensor
  • inkl. 150 m Begrenzungskabel (Rolle)
  • 220 Stück Begrenzungsstifte
  • 9 m Verlängerungskabel
  • 3 Ersatzklingen
  • 3 Ersatzschrauben
  • 3 Anschlüsse
  • TÜV Rheinland zertifiziert
  • mit GS Siegel
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.